Sticky Allgemeines Forentreffen Tannenburg 2016

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Ist es realistisch, nächstes Jahr mal wieder ein Treffen zu veranstalten?

      Gute Frage.
      Man könnte natürlich mal vorfühlen wie die Situation bei den in Frage kommenden Locations aussieht.
      Vielmehr frage ich mich wie die Bereitschaft der Forenuser aussieht.
      Ich habe das Gefühl das seit der Änderung der Adresse viele nicht wiedergekommen sind.


      "Tigris doofitis ordinaris"
      "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten."
      "Der Strike ist dem Räumfehler sein Tod..."
      kann da Cethleann (kommt natürlich auf Datum etc an ;) )und ssnake nur zustimmen, habe auch eher das Gefühl das es einfach derzeit nicht viel zu diskutieren gibt und alle mal ab und an reinschauen, ist gefühlt schon ne längere entwicklung seit der letzte Reread gestoppt ist... oder haben sich die Log-In Zahlen stark verändert Dreenan ?
      Oh ich habe keine Zahlen das ist nur eine Beobachtung.
      Es gab einige User die regelmäßig im Nicht-Serienbereich geschrieben haben von denen ich lange Zeit nichts gesehen habe.
      "Tigris doofitis ordinaris"
      "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten."
      "Der Strike ist dem Räumfehler sein Tod..."
      Ich schätze, die Antwort liegt vermutlich irgendwo in der Mitte. Etliche User werden den Adresswechsel vermutlich nicht "überstanden" haben, viele werden aufgrund mangelnden Materials auch einfach das Interesse verloren haben. Es gibt ja auch nicht wirklich viel zu diskutieren. Ich schätze mal, dass sich das wieder ändern wird, sobald House of the Dragon rauskommt und sollte GRRM irgendwann TWoW fertig bekommen ebenfalls, aber bis dahin...

      Ganz grundsätzlich hätte ich aber, um mal aufs Thema zu kommen, durchaus wieder Interesse an einem Treffen. Aber natürlich wäre es schöner, wenn es dann auch inhaltlich etwas zu diskutieren gäbe.
      Lang lebe König Staublin, Herr der Mummers vom geheimnisvollen Volk der Doom.
      Interesse an einem Forentreffen wäre vorhanden. Bezüglich der Inaktivität, die auch mich selber betrifft:
      Für wirklich wichtige Dinge, wie beispielsweise ein Forentreffen, könnte man ja auch eine E-Mail an die Forenmitglieder versenden.

      Wenn gar nichts geht, kann man natürlich auch immer mal Silvester auf Burg Breuberg in Betracht ziehen ;)
      Mainstream commercial nihilism can't be trusted?!
      Viele der User haben keine Mailadresse hinterlegt und von den hinterlegten sind gefühlt zwei Drittel inaktiv.
      Als sich die Adresse geändert hatte habe ich angefangen Mails zu schicken.
      Ein großer Teil kam wegen unbekannter Adresse zurück, eine Handvoll User haben geantwortet, dann habe ich aufgegeben.
      Für ein eventuelles Treffen könnte ich mich noch einmal aufraffen. Vielleicht ;)
      "Tigris doofitis ordinaris"
      "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten."
      "Der Strike ist dem Räumfehler sein Tod..."
      Wie gesagt, mal sehen, wie sich das hier alles weiterentwickelt, ein Treffen - das letzte ist doch schon 5 Jahre her - wöre schön, aber mit dem Useraufkommen hier wärs momentan echt witzlos und für den armen Dreenan eine Zeitverschwendung.
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!
      Naja, je nachdem wie sich "House of the Dragon" entwickelt, könnte sich das mit dem Useraufkommen durchaus wieder ändern. Auch wenn ich natürlich lieber über 'Winds' diskutieren würde als über ein Prequel zu einer der größten Enttäuschungen der Fernsehgeschichte. Im Zweifelsfall sollte man das aber natürlich Dreenan nicht einfach so weder aufbürden. Da bin ich ganz bei dir. Ich wäre also, ganz demokratisch natürlich, dafür, es Maeg aufzubürden.
      Lang lebe König Staublin, Herr der Mummers vom geheimnisvollen Volk der Doom.
      Ihr seid wohl ziemlich scharf auf eure Burger-King Kronen. :|

      Nicht sicher, ob ich mich bei einem etwaigen Treffen auf euphorische Serienfans verlassen würde. Die müssen ja erstmal im Forenkeller und nachreifen wie leckerer Käse.. Merken, dass HBO doch nicht so toll ist, die Bücher lesen..

      Etwas im kleineren Rahmen könnte ich mir schon vorstellen, schätze ich.
      I have been despised by better men than you.
      Jetzt schauen wir mal, wie der nächste Corona-Winter verläuft und sich das Forum weiter entwickelt.

      Vor Sommer 2022 wird sowieso nichts spruchreif.
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!