Fussball-News

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Relegation ist natürlich Dreck, es muss immer der dritte hoch und der 16. runter.

      That being said hoffe ich trotzdem auf ein glimpfliches Saisonende für den FC. Momentum ist auf unserer Seite und Kiel hat 4 englische Wochen in den Knochen. Viel mehr kann einem der Spielplan für den Klassenerhalt nicht entgegen kommen.
      Mainstream commercial nihilism can't be trusted?!
      Spät aber doch: Glückwunsch an Lewa zum Bruch eine Rekordes, der eigentlich für die Ewigkeit gemeisselt schien.

      Jetzt frage ich mich halt: Erlebe ich auch noch, dass wer den Rekord von Lewandowski bricht?

      Unmöglich ist nichts. Vor allem dann, wenn die Bundesliga doch einmal den längst fälligen Weg geht, und auf 20 Teams aufstockt, was in allen vergleichbaren Ligen längst geschehen ist.

      Ein wenig traurig bin ich über den Abstieg Werders übrigens doch, aber sehr viel weniger als ich sein sollte. Es hat sich seit Jahren abgezeichnet, die Vereinsführung hat aber nie konsequent was geändert bei ihren erratischen Trainer/Spieler - Verpflichtungen.

      Mögen an der Weser wieder bessere Zeiten kommen - aber immerhin gibts jetzt HSV-Werder endlich wieder zweimal im Jahr. Wenn auch auf ganz anderer Ebene als gedacht! :D
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!

      Post was edited 1 time, last by “ssnake” ().

      Bin wegen der Relegation auch ein wenig unschlüssig: Auf der einen Seite bleibt es eine große Ungerechtigkeit für den Zweitligisten, der sich mit Zweitligamitteln gegen einen Erstligisten durchsetzen soll und gerade Kiel hätte ich es schon gegönnt, auch den direkten Aufstieg.
      Andererseits sollte ein Trainer wie Funkel in seinen endgültigen Ruhestand nicht mit einem Abstieg gehen.
      Andererseits sollte ein Trainer wie Funkel in seinen endgültigen Ruhestand nicht mit einem Abstieg gehen.

      Das ist für mich kein Grund.
      Das ist sein Job von dem er ja sowieso schon zurückgetreten war und jetzt nochmal zurück gekommen ist.
      "Tigris doofitis ordinaris"
      "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten."
      "Der Strike ist dem Räumfehler sein Tod..."
      Das kleinere Übel hat gewonnen. Glückwünsch.

      Bei den Engländern haben sich die "gestandenen" Profis wohl nicht getraut, und es mussten die Kiddies in der Situation ran.
      Selbst schuld.

      Alleine die erneuten Flugeinlagen von Sterling, und das peinliche Schauspiel von Maguire zeigen, dass diese Engländer keinen Titel verdient hätten. Quasi die Italiener 2.0.

      Für Bellingham und Sancho tut es mir leid, aber die Beiden waren eh kein Faktor bei diesem Turnier.
      It`s not easy to be a birdplane.

      Ich muss meine Reaktionen haben dürfen!
      Kopf hoch, liebe Schalker!
      Der HSV ist inzwischen eine erfahrene Zweitligatruppe, da kann man mal verlieren. Ich bin mir sicher, gegen all die Mannschaften, die sich gegen euch nur hinten rein stellen werden, werdet ihr mit euren starken spielerischen Möglichkeiten aber mal so richtig glänzen!
      It`s not easy to be a birdplane.

      Ich muss meine Reaktionen haben dürfen!
      375 Millionen ausgegeben, um gegen den 16. der Vorsaison auf Frustfouls zurückzugreifen, anstatt das Spiel unbedingt nochmal drehen zu wollen. #justwindhorstthings

      Mal schauen, ob das nur ein Strohfeuer war, oder ob sich wirklich ein Baumgart-Effekt einstellt. Hatte schon lange nicht mehr sowas wie Vorfreude auf eine Saison, aber der Schiebermützen-Typ scheint mich tatsächlich abholen zu können. Auch wenn es in manchen Spielen vermutlich harte Klatschen hagelt: Solange es gegen die Mannschaften, die nicht komplett in anderen Sphären spielen, ähnlich aussieht wie am Sonntag, bin ich guter Dinge.
      Mainstream commercial nihilism can't be trusted?!
      375 Millionen ausgegeben, um gegen den 16. der Vorsaison auf Frustfouls zurückzugreifen, anstatt das Spiel unbedingt nochmal drehen zu wollen.

      Äh, ja, nein. Die Karten erzählen etwas anderes.
      Freude über den Sieg und das Mannschaft und Trainer zu funktionieren scheinen, alles Verständnis.
      Aber das ist nicht so ganz korrekt.
      "Tigris doofitis ordinaris"
      "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten."
      "Der Strike ist dem Räumfehler sein Tod..."
      Nur weil der Schiri die Karte stecken lässt, bedeutet das nicht, daß keine Frustfouls begangen wurden.

      Und der entscheidende Teil des Satzes ist ohnehin der zweite. Dafür, daß Hertha auf dem Papier die deutlich spielstärkere Mannschaft ist (und das in den ersten ~20 Minuten auch deutlich gezeigt hat), ist das Ergebnis meinen Eindrücken nach auch auf mangelnde Lauf-/Einsatzbereitschaft der Berliner zurückzuführen:
      Hertha ist 4 Kilometer weniger gelaufen und hat 11% weniger Sprints angezogen, was dann in einer für den FC erstaunlichen Paßquote von 85% resultiert ist. Da war zu selten Druck auf den Passgeber und zu oft zu viel Platz für den Passempfänger.
      Und auch wenn ich keinen Zugriff auf detailliertere Matchdaten habe, würde ich behaupten, daß diese Statistiken in der zweiten Halbzeit noch deutlicher ausgefallen sind.

      Ich kann verstehen, daß Bobic bei der Kaderplanung mehr Wert auf Mentalität legen möchte. Das war ja in den letzten Jahren auch die große Stärke des Frankfurter Kaders.
      Mainstream commercial nihilism can't be trusted?!

      New

      Der BVB wird in dieser Gruppe nur Dritter...
      Puh, hätte ich bei der Auslosung nicht für möglich gehalten. Aber die schon abstruse Ananderreihung von verletzten Stammspielern (Haaland, Gueirrero, Reyna, Dahoud, ect) plus wirklich seltsame Schiris (vor allem Ajax), machen es doch irgendwie erklärbar.
      Der Kader von heute war schlicht nicht gut genug, um sich für das 1/8 Finale zu qualifizieren.
      It`s not easy to be a birdplane.

      Ich muss meine Reaktionen haben dürfen!
    • Users Online 3

      3 Guests