Beiträge von TheFallenAngel

    Zitat

    Original von Dracarys
    @TFA
    Ja, das stand auch da! :D


    Mist verdammter :D


    Zitat

    Original von Dracarys
    ... ich hätt immer gedacht du bist jünger!


    wieso das denn???
    hab ich etwa so nen müll verzapft beim posten??? :rolleyes:

    und noch ne ladung :rolleyes:


    Der faulste Mann der Welt findet eine Öllampe und befreit den Geist, der ihm die obligatorischen drei Wünsche anbietet.
    "Ok", sagt der Faule, "ich möchte ein Pferd, einen Sumoringer und ein Eichhörnchen."
    Der Geist akzeptiert, aber er will auch wissen wozu.
    "Erstens: ich bin es satt, überall hinlaufen zu müssen, darum das Pferd. Zweitens: Ich will mich nicht anstrengen um auf das Pferd zu kommen. Darum der Sumoringer. Und drittens: das Eichhörnchen. Irgendwas muß click-click machen, damit das Pferd losläuft..."
    ------------------------------------------------------------------------
    Was ist der Unterschied zwischen einer Harley und einem Staubsauger?
    Die Position des Drecksacks...
    ------------------------------------------------------------------------
    "Was machst Du Samstag abend?"
    "Das gleiche wie immer."
    "Und was ist das?"
    "Ich zerreiße meine Lottoscheine..."
    ------------------------------------------------------------------------
    Für zwei Snobs kommt der Tag der Hinrichtung. Sie stehen vor den Henker, da sagt der eine zum anderen:
    "Peinliche Situation, was gibt man dem Mann?"
    ------------------------------------------------------------------------
    "Ich schlafe abends sehr schlecht ein."
    "Kenne ich.Ich zähle dann immer bis drei."
    "Ach, und das hilft?"
    "Na ja, manchmal zähle ich auch bis halb vier..."
    ------------------------------------------------------------------------
    Unsere Erde ist der dichteste Planet in unserem Sonnensystem.
    Jetzt verstehe ich auch, warum man ihn den blauen Planeten nennt...
    ------------------------------------------------------------------------
    Richter: "Nun verraten Sie mir bitte, Herr Meisegeier, warum Sie auf Ihren Jagdgenossen geschossen haben!"
    "Ich habe ihn in der Aufregung für ein Reh gehalten."
    "Und wann bemerkten Sie Ihren Irrtum?"
    "Als das Reh zurückschoß..."
    ------------------------------------------------------------------------
    "Ich habe gehört, Sie haben eine vierwöchige Schlankheitskur gemacht. Fühlen Sie sich nun erleichtert?"
    "Ja, um zweitausend Franken..."
    ------------------------------------------------------------------------
    Der Unterschied zwischen einem Neger und einer Taube?
    Die Taube hat einen weißen Schwanz, und der Neger kann nicht fliegen...
    ------------------------------------------------------------------------
    Fettflecken werden wie neu, wenn man sie regelmäßig mit Butter beschmiert...
    ------------------------------------------------------------------------
    Wieviele Klingonen braucht man, um eine Glühbirne auszuwechseln?
    Gar keine - Klingonen fürchten sich nicht im Dunkeln.
    ------------------------------------------------------------------------
    Was macht man mit einem Klingonen, der eine Glühbirne austauscht?
    Erschießen - Feigheit im Dienst.
    ------------------------------------------------------------------------
    Was macht man mit der Glühbirne?
    Auch erschießen - Befehlsverweigerung!
    ------------------------------------------------------------------------
    Wie vermerkt der klingonische Captain eine durchgebrannte Glühbirne im Logbuch?
    Gar nicht - er würde niemals zugeben, daß auf SEINEM SCHIFF jemand einen Befehl verweigert hat.
    ------------------------------------------------------------------------
    Zwei Kannibalen essen einen Clown. Sagt der eine zum anderen:
    "Schmeckt irgendwie komisch..."
    ------------------------------------------------------------------------
    "Mein Name ist Kurz."
    "Meiner auch, ich heiße Lang."
    ------------------------------------------------------------------------
    "Nun?" fragt Tante Elsi. "Wie schmeckt dir der Wein vom Supermarkt?"
    "Nicht übel. Mit etwas Öl und Salat wäre er ausgezeichnet..."
    ------------------------------------------------------------------------
    Unterhalten sich zwei Freunde. Sagt der eine:
    "Hey, weißt Du schon, hier im Kaff gibt's jetzt eine neue Rasiermaschine!"
    Fragt der andere: "Eine was? Eine Rasiermaschine? Was ist denn das?"
    Erklärt der andere: "Tja, ganz einfach: Du steckst deinen Kopf rein, wirfst eine Münze ein und schon wirst Du rasiert!"
    "Ja aber, jeder hat doch eine andere Rasur und vor allem einen anderen Kopf!"
    "Ja schon, aber nur beim ersten Mal..."
    ------------------------------------------------------------------------
    "Hilfe, ein Krokodil hat mir ein Bein abgebissen!"
    "Um Gottes willen, welches denn?!"
    "Weiß ich nicht, die Viecher sehen doch alle gleich aus..."
    ------------------------------------------------------------------------
    Bei seinem Firmenrundgang wird der Besucher zu einer Maschine geführt, die Nippel für Babyflaschen herstellt. Diese gibt monoton "schi-pop-schi-pop" von sich. Der Besucher fragt, welche Ursache diese Geräusche hätten.
    "Nun, das 'schi' ist wenn das Babynippel in Form gebracht wird, und das 'pop' erzeugt die Nadel, die das Loch sticht", erklärt der Angestellte.
    Ein wenig später kommen sie zu einer Maschine die Kondome herstellt:
    "Schi-schi-schi-pop-schi-schi-schi-pop"
    "Nun, das 'schi' verstehe ich ja, aber was hat nun hier das 'pop' zu bedeuten?", fragt der Besucher.
    "Das 'pop' ist die Nadel, die in jedes vierte Kondom ein Loch sticht.", schmunzelt der Angestellte.
    "Aber das kann doch nicht gut für den Kondomabsatz sein?"
    "Nein, aber es ist genial für's Babynippelgeschäft!"
    ------------------------------------------------------------------------
    Die Mutter geht mit ihrem Kind die Straße entlang, da sehen Sie einen Arbeiter, der mit einem T-förmigen Gerät einen Hydranten aufdreht.
    "Mutti, was macht der Mann da?"
    "Der zieht sicher die U-Bahn auf..."
    ------------------------------------------------------------------------
    Der Krug geht solange zum Munde, bis man bricht...
    ------------------------------------------------------------------------
    Strahlend kommt Kuhn von der Jagd zurück und legt einen kapitalen Hasen auf den Tisch.
    "Da hast du mal richtig Jagdglück gehabt!" sagt seine Frau.
    "Find' ich auch", antwortet Kuhn, "vor allem wenn man bedenkt, daß ich auf eine Wildtaube gezielt habe..."
    ------------------------------------------------------------------------
    Das neue Motto des Schützenvereins:
    Lernen Sie schießen und treffen sie neue Freunde...
    ------------------------------------------------------------------------
    Was machen Sie, wenn Sie in einer lauen Sommernacht durch den Wald fahren und auf einem Baum eine nackte Frau sitzen sehen?
    Die Scheinwerfer neu einstellen lassen...
    ------------------------------------------------------------------------
    Bier - alles was ein Clausthaler braucht...
    ------------------------------------------------------------------------
    Der eine zum anderen: "Gestern habe ich im Bus ein paar Blinde gesehen, die hatten so komische Binden am Arm. Einer hatte z.B. 2 gekreuzte Gewehre drauf."
    "Ist doch klar: Der ist kriegsblind."
    "Und der mit den gekreuzten Skiern?."
    "Schneeblind."
    "Verstehe - aber der mit den beiden Gänsen...?"
    "Tja, der ist ganz blind..."
    ------------------------------------------------------------------------
    Wußten Sie schon, daß es in Freudenstadt wesentlich mehr Rasthäuser gibt als in Rastatt Freudenhäuser...?
    ------------------------------------------------------------------------
    Ein Seemann muß ungern für längere Zeit auf See. Seine Frau erwartet das erste Kind.
    "Wenn das Baby da ist, schicke ich Dir ein Telegramm auf's Schiff."
    "NEIN! Dann muß ich ja der ganzen Crew einen ausgeben, das wird zu teuer."
    Also vereinbaren sie einen Geheimcode. Die Frau soll nur telegrafieren 'Eis da'!
    Fünf Monate später kommt ein Telegramm auf's Schiff: "Zwei Eis - eins mit Stiel - eins ohne!"
    ------------------------------------------------------------------------
    Ein Mann sitzt im Wohnzimmer und schaut fern. Plötzlich kriecht eine Schnecke auf dem Boden vor seinem Fuß entlang. Der Mann steht auf, schnappt die Schnecke und wirft sie aus dem Fenster.
    Ein Jahr später klingelt es an seiner Tür, steht die Schnecke da und meint: "Was sollte denn das jetzt?"
    ------------------------------------------------------------------------
    Ein Tourist in Schottland besichtigte Loch Ness in der Hoffnung, dem Ungeheuer Nessie zu begegnen. Schließlich fragte er den Fremdenführer: "Wann taucht das Ungeheuer denn immer auf?"
    "Gewöhnlich nach fünf Scotchs..."
    ------------------------------------------------------------------------
    Unterhalten sich zwei Magnete. Sagt der eine:
    "Du, ich weiß gar nicht was ich heute anziehen soll..."
    ------------------------------------------------------------------------
    Was ist ein Kannibale, wenn er seinen Vater aufgefressen hat?
    Richtig, Halbweise!
    Und wenn er seine Mutter aufgefressen hat?
    Dann ist er satt!
    Und wenn er dann noch das ganze Dorf verspeist hat?
    Dorfältester!

    die mathematikerwitze sind übrigens irre gut :D
    wußte ich bisher noch garnicht das es auch eine sparte "mathematikerwitze" gibt 8o


    ...


    Ein Mediziner, ein Architekt und ein NT-Administrator
    sitzen am Stammtisch und diskutieren darüber, wer denn
    nun den ältesten Beruf ausübt.
    Der Arzt: "Ganz klar, ich habe den ältesten Beruf,
    denn Gott hat im Garten Eden Adam eine Rippe entnommen
    und daraus Eva geformt, Gott muss Chirurg gewesen sein!"
    Daraufhin der Architekt: "Ja, ja, aber vorher hat Gott den
    Garten Eden aus dem Chaos heraus erschaffen, Gott muss
    Architekt gewesen sein!"
    Der NT-Administrator lehnt sich entspannt zurück und sagt:
    "Meine Herren, und woher meinen Sie kam das Chaos???"
    --------------------------------------------------------------
    Ein Ehepaar erwartet Nachwuchs und erkundigt sich beim Arzt,
    wie es mit dem Sex während der Schwangerschaft aussieht.
    Der Arzt erklärt: "Im ersten Drittel können sie es ganz
    normal angehen, im zweiten Drittel sollten sie zur
    Hundestellung übergehen und im letzten Drittel dann nur
    noch die Wolfsstellung tätigen."
    Der Mann irritiert: "Die Wolfsstellung?"
    Darauf der Arzt: "Ja, sie legen sich neben das Loch und heulen..."
    ---------------------------------------------------------------
    Nach der Treibjagd inspiziert der Baron die Strecke:
    "31 Fasane,15 Rebhühner, 28 Hasen, eine Wildsau, ein Treiber..."
    Dem Baron stockt der Atem.
    Dann rast er mit dem Schwerverletzten ins Krankenhaus.
    "Die paar Schrotkugeln hätten ihm kaum geschadet", erklärt
    der Chefarzt. "Aber dass Ihre Leute den Mann ausgenommen haben,
    wird er kaum überleben..."
    ----------------------------------------------------------------
    Der Patient klagt über Potenzstörungen. "Ach", meint der Arzt,
    "machen Sie sich mal keine Sorgen, wir haben da ein schnell
    wirkendes neues Phosphorpräparat."
    "Sie haben mich missverstanden", sagt der Patient,
    "er soll stehen, Herr Doktor, nicht leuchten..."
    -----------------------------------------------------------------
    Als ich jünger war, hasste ich es zu Hochzeiten zu gehen.
    Tanten und großmütterliche Bekannte kamen immer zu mir,
    piekten mir in die Seite, lachten und sagten: "Du bist der Nächste."
    Sie haben mit dem Mist aufgehört als ich anfing,
    auf Beerdigungen das gleiche zu machen...
    -----------------------------------------------------------------
    Die Sekretärin geht mit ihrem Chef nach London auf Geschäftsreise.
    Nach vier Tagen kommt sie zurück und hat einen Pelzmantel.
    Zuhause fragt ihr Mann, woher sie den Mantel habe.
    "Ach weißt du Schatz, ich habe in London Lotto gespielt
    und dabei 10.000,00 engl. Pfund gewonnen. Da habe ich mir
    diesen Pelzmantel geleistet."
    "Da hast Du Recht gehabt. Du siehst zauberhaft darin aus."
    Ein paar Monate später geht die Sekretärin mit ihrem Chef
    nach Paris auf Geschäftsreise. Nach einer Woche kommt sie
    mit einem funkelnden, diamantbesetzten Collier zurück.
    Zuhause fragt ihr Mann, woher sie das Collier habe.
    Darauf seine Frau: "Ach weißt Du, Schatz, ich habe in Paris
    Lotto gespielt und 50.000 Francs gewonnen, da habe ich mir
    dieses Collier geleistet.
    Schatz, ich bin von der Reise so müde, ich möchte gerne
    ein Bad nehmen."
    "Selbstverständlich. Entkleide dich schon mal, ich richte
    dir alles schön her."
    Ein paar Minuten später kommt die Frau nackt ins Bad.
    Plötzlich sieht sie, dass ihr Mann lediglich 3 cm tief
    Wasser in die Wanne hat laufen lassen.
    "Schatz warum hast du denn so wenig Wasser in die
    Wanne eingelassen?"
    "Ach weißt du, ich möchte nicht, dass dein Lottoschein nass wird."
    ------------------------------------------------------------------------
    Die bisher einzige Version eines Antigravitationsgenerators:
    Es ist allgemein bekannt, daß Katzen immer auf ihren Beinen aufkommen. Zugleich ist (nach Murphy) bekannt, daß ein Butterbrot immer auf DER Seite landet, auf der die Butter sich befindet. Bindet man einer Katze also ein Butterbrot auf denn Rücken (Butter nach oben) und läßt sie fallen, wird sie in etwa 30 cm Höhe schweben und sich um die eigene Achse drehen...
    Gegentheorie:
    Ein mit Butter bestrichener Gegenstand wird immer so fallen, daß er den größtmöglichen Schaden anrichtet. Eine mit Butter bestrichene Katze, über einem teuren Perser-Teppich fallengelassen, wird also mit den Beinen voraus auf diesen Teppich fallen, ihn dann vor Wut zerfetzen und sich anschließend darin wälzen, um die Butter wegzubekommen.
    ------------------------------------------------------------------------
    Allradantrieb bedeutet, daß man dort steckenbleibt, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt...
    ------------------------------------------------------------------------
    Alfons fragt die Mitglieder seiner Wohngemeinschaft:
    "Freunde, wo ist eigentlich das Buch über alternatives Heizen?"
    "Im Ofen..."
    ------------------------------------------------------------------------
    "Nun, wie war denn ihre Knoblauchdiät?"
    "Ich habe 3 Kilo und alle meine Freunde verloren."
    ------------------------------------------------------------------------
    Völlig außer Atem erreicht der Mann den Bootssteg, schleudert seinen Koffer auf die fünf Meter vom Kai entfernte Fähre und springt hinterher. Mit letzter Kraft zieht er sich über die Reeling und schnauft: "Geschafft!"
    "Das schon", sagt einer der Schiffer. "Aber Sie hätten doch warten können, bis wir angelegt haben..."
    ------------------------------------------------------------------------
    "Ham Se ma ne Maak fürn Bröchen?"
    "Aber natürlich. Hier ist Ihre Mark."
    "Jau, danke. Hier is Ihr Bröchen..."
    ------------------------------------------------------------------------
    "90% aller Menschen schreiben mit Kugelschreibern."
    "Ach, und was machen die anderen 10% damit?"


    ...


    "gestohlen" aus anderen foren 8)

    nun, die geschmäcker sind halt verschieden, was dem einen super gefällt kann ein anderer eben manchmal nicht im entferntesten nachvollziehen
    und was vielen gut bis sehr gut gefällt muß ja nicht zwangsläufig der weisheit letzter schluß sein
    ich fand die von ellaria angeführten beispiele sogar ziemlich gut begründet - natürlich sehe ich es selbst ganz anders - ich liebe ASOIAF, keine frage!!!
    ich hatte mal eine amerikanische rezension gelesen, in der sich der rezensent auch furchtbar gelangweilt fühlte, er sprach nur von andauernden wiederholungen und mit am meisten störten ihn die ausführlichen beschreibungen der gelage, mit der akribischen aufzählung der verschiedenen gänge usw. - genau sowas schafft ja imho die faszinierende atmosphäre


    das jemand oder auch mehrere das anders sehen - damit müssen wir leben
    und solange das so sachlich begründet wird wie in diesen beispielen ist es (für mich) auch ok - schlimmer ist da eher sinnfreie pöbelei, denn da nützen auch diskussionen nix


    mir geht das ja selbst zb bei osten ard so, ich kann leute nicht verstehen, die diese serie in den himmel heben :D


    gruß -TFA-

    ... und zb der fafrd und graue mausling zyklus von fritz leiber
    (bei fafrd kommt noch n H irgendwo rein - weiß ich aber grad net so genau wo^^)
    zyklus heißt schwerter und irgendwas^^


    ... oder der lyonesse zyklus von jack vance


    ...


    ist aber alles dann doch nicht genauso oder ähnlich wie ASOIAF, auch conan und elric von melnibone nicht, meiner meinung nach^^

    [Blockierte Grafik: http://www.die-sauna-online.de/wbb2/images/smilies/anbet.gif] eruhini, ich mag dich [Blockierte Grafik: http://www.die-sauna-online.de/wbb2/images/smilies/bussi.gif]
    du kennst und stehst offenbar auf dieselben witze wie ich [Blockierte Grafik: http://www.die-sauna-online.de/wbb2/images/smilies/eek1.gif]


    ...


    [Blockierte Grafik: http://www.die-sauna-online.de/wbb2/images/smilies/hah.gif] Stilblüten aus den Medien


    "Dr. Holl" - deutscher Spielfilm von 1951. Mit Dieter Borsche, der vor kurzem starb und damit einen seiner größten Publikumserfolge erzielte.
    Südkurier, Konstanz


    ...da man Menschen in dem brennenden Flugzeug vermutete. Glücklicherweise waren aber nur einige Putzfrauen an Bord.
    Moosburger Zeitung


    1,6 kg Heroin entdeckten die Zollbeamten im doppelten Boden eines 27jährigen Chinesen.
    FAZ


    160 Häftlinge warten auf den Tag der offenen Tür.
    Hamburger Abendblatt


    19.30 Uhr: Die Sprechstunde, Ratschläge für die Gesundheit: Narkose-Schlag ohne Risiko?
    TV Hören statt Sehen


    22.10 Uhr: Peter Schreier singt Nachrichten zum Programmschluss.
    Südfunk


    Achtung, Nebelwarnung an alle Autofahrer. Die Sichtweiten in unserem Sendegebiet betragen nur bis zu 50 Meter. Dies gilt für beide Richtungen.
    Hessischer Rundfunk


    Als er den Verlust bemerkte, war der Fotoapparat weg.
    Westfalenblatt


    Als Luther die Bannbulle vom Papst mit seiner Exkommunizierung erhält, verbrennt er sie zusammen mit seinen Studenten.
    Stern


    Als Motiv der Tat wird Selbstmord angenommen.
    dpa


    An einem Gebiß hatte das Fundamt lange zu knabbern.
    Starnberger Tagblatt


    Anscheinend ist die Leiche die Böschung hinaufgeklettert und dabei verunglückt.
    Heidelberger Tagesblatt


    Arm im Gips: Das ist kein Beinbruch.
    Bunte


    Ärzte operieren die Bevölkerung viel häufiger als ihre Berufskollegen.
    PULStip


    Auch als Toter möchte der Krupp-Erbe seine Heimat nicht mehr sehen.
    tz München


    Auch unsere dritte Tochter ist ein Mädchen! Wir freuen uns riesig!
    Weser-Kurier


    Auf den Falkland-Inseln gibt es nur wenig Abwechslung für die Bewohner. In den vergangenen 25 Jahren hat es nur einen Mord gegeben.
    Abendzeitung


    Auf jeden Grafschafter Kopf fallen 288 Eier pro Jahr.
    Grafschafter Nachr.


    Auf Muttis Schoß fühlt sich der 24 Monate alte Prinz genau so sicher wie sein Vati.
    Bild


    Aus dem katholischen München wurde die Hauptstadt des schweigenden Volksbegehrens nach ganzheitlicher Besonnung.
    Der Spiegel


    Bleich kam die Monarchin in dem Hotel an, in dem die drei Toten sie beschützen sollten.
    tz München


    Bundesrat lehnte Antrag zugunsten Eier freilaufender Hühner ab.
    dpa


    Curd Jürgens zahlte zähneknirschend sein Gebiss.
    BZ Berlin

    der jägerwitz ist genauso alt - und genauso gut :D :D :D


    ...


    Der Chef feierlich zu seiner Belegschaft: „Meine Herren, damit Sie es alle wissen, meine Frau wird in einem halben Jahr Mutter!“ – „Und, haben Sie schon jemanden in Verdacht?“


    Drei Frauen auf einer einsamen Insel, was passiert? Zwei schließen sich zusammen und lästern über die andere.


    Was ist ein Besoffener auf der Parkbank? Ein Betriebsausflug der Ich-AG


    Patientin: „Küssen Sie mich, Herr Doktor!“ Doktor: „Das geht nicht, genau genommen dürfte ich noch nicht mal neben Ihnen auf der Couch liegen.“


    Klagt Hilde ihrer Freundin: „Mein Peter ist in letzter Zeit furchtbar zerstreut. Morgens küsst er das Frühstücksei und haut mir dann mit dem Löffel auf den Kopf.“


    „Du Vati“, säuselt die Tochter an ihrem 18. Geburtstag, „findest du nicht, dass ich jetzt alt genug bin, um den Führerschein zu machen?“ – „Du schon“, antwortet der Vater, „aber unser Auto noch nicht.“


    Karl ist zu Besuch bei seinem Freund Willi. Den ganzen Abend spricht Willi seine Frau nur mit „Schatzi“, „Mauseschwanz“ und „Engelchen“ an. Als die beiden Männer alleine sind, spricht Karl ihn an: „Finde ich toll, dass du deine Frau nach all den Jahren wie frisch verliebt ansprichst.“ Darauf Willi: „Um ehrlich zu sein: Ich habe vor drei Jahren ihren Namen vergessen...“


    „Zahlen, bitte!“, ruft der Gast. Der Ober: „Vier, sieben, elf...“


    Was ist der Unterschied zwischen Männern und Schweinen? Schweine werden nicht zu Männern, wenn sie betrunken sind.


    „Monatelang habe ich mich gefragt, wo meine Frau die Abende verbringt.“ – „Und dann?“ – „Eines Abends bin ich früher nach Hause gegangen – und da war sie!“


    „20 Jahre lang sind meine Frau und ich vollkommen glücklich gewesen“, sagt der Mann an der Bar. „Und dann?“ fragt der Mixer. „Tja, dann haben wir uns kennen gelernt.“


    Er auf dem Bahnsteig: „Den Zug haben wir nur wegen deiner Bummelei verpasst!“ – Sie: „Und wenn du nicht so gerannt wärst, müssten wir nicht so lange auf den nächsten warten...“


    Kommt ein Mann in einen Blumenladen und möchte ein Dutzend Rosen. Die Verkäuferin beginnt lyrisch zu scherzen: „Schenkst du ihr Rosen, wird sie dich liebkosen. Schenkst du ihr Narzissen, wird sie dich küssen.“ Darauf der Mann: „Prima, dann hätte ich doch lieber gerne einen Strauß Wicken!“


    Was denken ein 18-jähriges Mädchen, eine Prostituierte und eine Ehefrau beim Sex? Die 18-Jährige: „Hoffentlich bekomme ich kein Kind!“ Die Prostituierte: „Hoffentlich zahlt er gut!“ Die Ehefrau: „Die Decke sollte auch mal wieder gestrichen werden...“


    Mutter und Sohn im Zoo. Der Kleine: „Mami, der Affe dort sieht aus wie Onkel Hugo!“ – „Pfui, das ist eine Beleidigung.“ – „Aber Mami, das hat doch der Affe bei der Entfernung gar nicht gehört.“


    Er sitzt vor dem Fernseher und guckt die Sportschau. Sagt seine Frau zu ihm: „Ich würde mich ja auch für Sport interessieren, aber ich vertrage das viele Bier nicht.“

    *kewl* @eruhini :D


    ...


    kennt ihr den schon?


    ...


    Eine Frau steht vor Gericht, weil sie ihren Mann erschlagen hat.


    Richterin: " Das ist ein sehr brutales Vergehen. Wenn Sie mit etwas Milde rechnen wollen, müssen Sie uns schon eine Begründung abgeben."


    Angeklagte: "Der war so doof, den musste ich einfach erschlagen!"


    Richterin: "Das ist ja noch viel schlimmer. Wenn Sie nicht wollen, dass die Geschworenen Sie von vornherein schuldig sprechen sollen, dann geben Sie uns bitte eine plausible Erklärung ab."


    Darauf die Frau: "Das war folgendermaßen:


    Wie wohnten in einem Hochhaus im 13. Stock und im 1. Stock wohnte eine reizende Portierfamilie, die hatten zwei Kinder. Es war schrecklich! Die waren von Natur aus so klein geblieben. Der 12-jährige war 80 cm gross, der 19-jährige 90 cm.


    Ich kam eines Tages hoch zu meinem Mann und sagte: Das ist schon was Schlimmes mit den Kindern unserer Portierfamilie.


    `Ja`, sagt mein Mann, ´das ist ein richtiges Pyrenäengeschlecht´.


    Ich sage: ´Nein, was Du meinst sind Pygmäen.´


    ´Nein´, sagt mein Mann, ´Pygmäen ist das, was der Mensch unter der Haut hat, davon kriegt man Sommersprossen.´


    Ich sage: ´Das ist Pigment!´


    ´Nein´, sagt mein Mann, ´Pigment, darauf haben die alten Römer geschrieben.´


    Ich sage: ´Das ist Pergament!´


    ´Nein´, sagt mein Mann, `Pergament ist, wenn ein Dichter etwas anfängt und nicht zu Ende macht...´


    Frau Richterin, Sie können sich vorstellen, ich verschlucke mir das Fragment, ich setze mich in meinen Lehnstuhl und lese die Zeitung. Plötzlich kommt mein Mann mit einem Satz, ich denke, jetzt ist er Irrenhausreif - ´Liebling, guck mal, was hier steht!´


    Er macht ein Buch auf, zeigt auf eine Textstelle und sagt: `Das Sonnendach des Handtäschchens ist die Lehrerin des Zuhälters 15.`


    Ich nehme das Buch an mich und sage: aber Schatz, das ist ein französisches Buch, da steht: ´La Marquise de Pompadour est la Maitresse de Louis XV.


    Das heisst: Die Marquise von Pompadour war die Mätresse von Ludwig dem 15.´


    ´Nein´, sagt mein Mann, ´das musst du wörtlich übersetzen:


    La Marquise - das Sonnendach


    Pompadour - das Handtäschchen


    La Maitresse - die Lehrererin


    Louis XV - der Zuhälter 15


    Ich muss das schließlich ganz genau wissen, ich habe extra für meinen Französischunterricht einen Legiönar angestellt.´


    Ich sage: ´Du meinst einen Lektor.´


    ´Nein´, sagt mein Mann, ´Lektor war der griechische Held des Altertums.´


    Ich sage: ´Das war Hektor, und der war Trojaner.´


    ´Nein´, sagt mein Mann, ´Hektor ist ein Flächenmass.´


    Ich sage: ´Das ist Hektar.´


    ´Nein´, sagt mein Mann, ´Hektar ist der Göttertrank.´


    Ich sage: ´Das ist der Nektar.´


    ´Nein´, sagt mein Mann, ´Nektar ist ein Fluss in Süddeutschland.´


    Ich sage: ´Das ist der Neckar.´


    Mein Mann: ´Du kennst wohl nicht das schöne Lied: "Bald gras ich am Nektar, bald gras ich am Rhein", das habe ich neulich mit meinem Freund im Duo gesungen.`


    Ich sage: ´Das heißt Duett.´


    ´Nein´, sagt mein Mann, `Duett ist, wenn 2 Männer mit einem Säbel aufeinander losgehen.´


    Ich sage: `Das ist ein Duell.`


    `Nein´, sagt er, ´Duell ist, wenn eine Eisenbahn aus einem dunklen finsteren Bergloch herauskommt.´


    Frau Richterin - da habe ich einen Hammer genommen und habe ihn tot geschlagen..."


    Betretenes Schweigen...


    Dann die Richterin: "Freispruch, ich hätte ihn schon bei Hektor erschlagen..."


    ...


    immer wieder schön, find ich :D :D :D

    bei area-dvd.de gefunden:


    "The Ultimate Matrix Collection" ab 07.12. auch in Deutschland auf DVD


    Warner plant auch in Deutschland für den 7. Dezember die Veröffentlichung der "Ultimate Matrix Collection" auf DVD. Das Box-Set mit 10 DVDs erscheint am 7. Dezember bereits in den USA auf DVD und soll dort rund 80 USD kosten. Zusätzlich gibt es noch eine limitierte Box mit einer "Neo"-Figur und einem Buch, die gar 130 USD kosten soll. In der Box findet man alle drei Filme der Matrix-Trilogie sowie die auch schon einzeln erhältlichen Filme "The Matrix Revisited", "The Animatrix" sowie das Video-Spiel "Enter the Matrix". Insgesamt rund 35 Stunden Hintergrundmaterial sollen außerdem mit dabei sein. Zu jedem Film wird es neben bekannten Making ofs auch neues Hintergrundmaterial geben. Unter anderem soll es jeder Film auch mit zwei Audio-Kommentaren ausgestattet sein. Die Kommentare stammen nicht von Cast & Crew, sondern sollen von Philosophen und Filmkritikern gesprochen werden. Preise für die deutschen Versionen der "Ultimate Matrix Collection" stehen noch nicht fest.


    ...


    Buena Vista: "Kill Bill"-DVD-Box im Dezember


    Buena Vista veröffentlicht am 2. Dezember eine "Kill Bill DVD Box". Infos über die Ausstattung sind noch nicht bekannt. Da Quentin Tarantino aber bereits vor dem Kinostart angekündigt hatte, dass es gleich mehrere verschiedene "Kill Bill"-Veröffentlichungen auf DVD geben soll, ist zu vermuten, dass es sich hier noch nicht um die ultimative Kill Bill-Box im gigantischen Ausmaß handeln wird, sondern vermutlich zunächst einmal um eine etwas einfachere Version mit beiden Filmen in einem Set.


    ...


    los, ihr dvd-"macher" - erschlagt uns mit boxen ... boxen, boxen, noch mehr boxen ...


    [Blockierte Grafik: http://www.die-sauna-online.de/wbb2/images/smilies/eek1.gif] [Blockierte Grafik: http://www.die-sauna-online.de/wbb2/images/smilies/wand.gif]


    -TFA-

    im vor kurzem erschienenen 4. magira jahrbuch der fantasy ist übrigens wieder ein sehr interessanter artikel zu paul kearney`s königreiche gottes, sozusagen als fortsetzung und abschlußbetrachtung des früheren artikels aus dem 1. magira jahrbuch


    und das nette ist: den ersten (älteren) artikel und dazu ein interview mit paul kearney kann man jetzt von der magira website downloaden (im menü links auf download klicken^^)


    zur Magira website


    gruß -TFA-


    ps. im neuen artikel steht übrigens das einer der beiden abschlußbände des zyklus` in der deutschen ausgabe etwas gekürzt wurde, bzw. nicht alles übersetzt wurde - wegen zu extrem detaillierter brutalität 8o

    so, mal n uralt thread ans licht zerr - und mir selbst auffe schulter klopf von wegen "gut die suche benutzt" 8o 8) :D


    beim sf-netzwerk hab ich die folgende liste aller wild cards veröffentlichungen gefunden, viell. mal von interesse, wenn nicht - naja, wenixtenz keinen neuen thread dafür aufgemacht :rolleyes:


    ...


    01 ) Wild Cards ( 1986 )
    "Vier Asse" / Heyne 06/5601 ( 1996 )
    "Asse und Joker" / Heyne 06/5602 ( 1996 )


    02 ) Aces High ( 1987 )
    "Asse hoch!" / Heyne 06/5603 ( 1996 )
    "Schlechte Karten" / Heyne 06/5604 ( 1996 )


    03 ) Jokers Wild (1987)
    "Wilde Joker" / Heyne 06/5605 ( 1997 )


    04 ) Aces Abroad ( 1988 )
    "Asse im Einsatz" / Heyne 06/5606 ( 1997 )


    05 ) Down & Dirty ( 1988 )
    "Nur Tote kennen Jokertown" / Heyne 06/5607 ( 1998 )
    "Konzert für Sirenen und Serotonin" / Heyne 06/5608 ( 1996 )


    06 ) Ace in the Hole ( 1989 )
    "Terror und Dr. Tachyon" / Heyne 06/5609 ( 1999 )
    "Ein As in der Hinterhand" / Heyne 06/5610 ( 1999 )


    07 ) Dead Man's Hand ( 1990 )


    08 ) One-Eyed Jacks ( 1991 )


    09 ) Jokertown Shuffle ( 1991 )


    10 ) Double Solitaire ( 1992 )


    11 ) Dealer's Choice ( 1992 )


    12 ) Turn of the Cards ( 1993 )




    CARD SHARKS (neue Teilserie)


    13 ) Card Sharks ( 1993 )


    14 ) Marked Cards ( 1994 )


    15 ) Black Trump ( 1995 )




    Letzte Veröffentlichung aus dem Wild Cards Universum


    16 ) Duces Down ( 2002 )


    ...


    gruß -TFA- (der gern in alten threads rumwühlt^^)

    ok, obwohl er es garantiert nicht lesen wird: happy birthday, dear george!!! (and hopefully you will finish at least the 4th ice&fire book until your 60th birthday 8o 8) :D )


    gibts von eis&feuer.de (also von uns^^) irgendwie ne gemeinschafts-grußbotschafts-mail oder sowas?


    -TFA-

    Zitat

    Original von Eberon
    (1 Billion $)
    Nur das Ende gefällt mir nicht. Es paßt nicht so recht zur Geschichte.


    da möchte ich mich unbedingt anschließen! das ende gefiel mir überhaupt nicht und hat mir den bis dahin hervorragenden und vor allem hervorragend recherchierten roman doch so ziemlich verdorben :(


    auch das ende vom jesus-video war nicht so mein fall, was mich persönlich zu dem eindruck kommen läßt das enden nicht so eschbachs ding sind 8) :D


    gruß -TFA-