Beiträge von sangha

    Liebe Forumsmitglieder und Mitgliederinnen :P !!!


    Ich habe heuer Matura und habe mich entschlossen eine Fachbereichsarbeit zu schreiben, Thema: Drogen, ich bin jetzt fast fertig damit.
    Jetzt wollte ich euch fragen ob von euch zufällig jemand Germanist, Psychologe oder ähnliches ist. Wenn ja, dann wollte ich fragen, ob ihr vielleicht bereit wärt meine FBA zu lesen und zu korrigieren! Da wäre mir wirklich sehr sehr geholfen!! Natürlich kann ich auch jedem anderen Interessenten die FBA zeigen! Bitte meldet euch


    Fühlt sich jemand angesprochen?


    Liebe Grüße Sangha

    männer sind schweine ... mehr will ich dazu echt nicht sagen.


    oder doch:


    haben frauen von natur aus mehr gefühle und denken mehr nach wenn sie was tun oder auch nicht tun?


    *seufz*

    original von ssnake


    Zitat

    A ber bei andere Gelegenheit habe ich mal im Vollrausch eine seeehr dicke Frau bestiegen mit Melonengroßen Hängetitten. So eine Art Mitleidsfick in geistiger Umnachtung. Das beste daran war, dass ich mich an ihren Brüsten festhalten konnte und es hat sie nicht gestört. Alles ist relativ




    das is der unterschied zwischen mann und frau. also ich glaub ich spreche für alle frauen hier wenn ich behaupte dass wir niemals den "mitleids-beischlaf" vollziehen würden. ich glaub sowas könnt ich echt nicht ... egal wie betrunken ich bin.
    außerdem glaub ich, dass frauen sex viel öfter mit liebe verbinden als männer.

    06.12 red hot chili peppers in der stadthalle in wien ---> DIE band schlechthin .... das wird geil


    13.12 placebo ebenfalls in der stadthalle wien .... hab sie zwar schon am novarock gesehen, aber wenn meine lieblingsband schonmal nach österreich kommt, dann kann ich mir das echt ned entgehn lassn.

    is es vielleicht der film mit jennifer aniston, wo sie schwanger ist und mit ihrem schwulen mitbewohner zusammenlebt in den sie sich dann auch verliebt?
    keine ahnung wie der film heißt ....

    space balls?


    .... weis ned ob das ein mehrteiler is und ich weis auch ned ob der film wirklich so heißt .... meine antwort is daher ned unbedingt ernst zu nehmen .... naja ...

    jetzt fang ich bald mit der biographie von anthony kiedis an (für die musikalisch weniger bewanderten - anthony kiedis is der sänger von den red hot chili peppers) soll laut einer freundin ziemlich interessant sein, auch wenn man kein so großer fan is.

    hat irgendwer von euch einen wirtschaftlichen beruf erlernt oder übt etwas in die richtung schon länger aus? wenn ja, welche fähigkeiten und eigenschaften wären da von vorteil. und is es schlimm das mich zwar mathe ned so 100% interessiert, ich aber trotzdem gern was in richtung wirtschaft machen möchte?


    und


    weis irgendwer wie das mit studieren im ausland funktioniert? kosten, visum etc.
    würde mich sehr interessieren, also falls wer was darüber weis oder sowas selbst schon gemacht hat, meldets euch bitte.



    Amber


    wie genau funktioniert das mit dem dualen studium? wär ganz lieb wenn du mir das im detail erklären könntest. wie du dazu gekommen bist usw.


    :)



    Magrat


    ist so ein job nicht auf die dauer sehr belastend? im prinzip würde mich das schon interessieren, aber ich hab angst dass ich mich emotional zu sehr involviere und mich das ganze dann selbst runterzieht.

    hallo,


    ich finde alle eure antworten sehr interessant und ich glaube da geht es nicht nur mir so ... faszinierend wieviel verschiedene berufe ihr alle ausübt .... und trotzdem lieben wir alle den gleichen mann - GRRM. :D


    danke für die zahlreichen tipps bezüglich familienplanung und vorstellungsgespräch, ihr habt mich auf jeden fall davon überzeugt nichts das mit kindern zu tun hat gegenüber eines potentiellen arbeitgeberes zu erwähnen. :)


    und danke muss ich auch jenen sagen, die gemeint haben ich soll meine berufswahl nicht von meinem kinderwunsch abhängig machen, ich glaube diesen tipp kann ich auch ziemlich gut gebrauchen. :)


    ich kann nur sagen dass ihr mir den gedanken "oh mein gott, was soll ich nur mit meinem leben anfangen?!" ausgetrieben habt und ihn durch "es ist alles nicht so schlimm, lass dir zeit und entscheide dich in ruhe.", ersetzt habt.das lässt gleich einen viel gemütlicheren tagesablauf zu - dankeschön. :)


    Amber


    danke ich glaube das muss ich mir mal genauer anschauen, das wär vielleicht was für mich =)


    Pekkorino


    du hast recht, man sollte nicht den erst besten nehmen ... ich hoffe sehr das ich nicht der typ dafür bin :D

    ein großes dankeschön =) für eure lieben antworten, waren/sind mir eigentlich alle eine hilfe und interessant zu lesen. alle die noch nix dazu gesagt haben, würd ich echt dringend darum bitten. :)


    ich war schon in wien auf so einem berufsmessendings, aber wirklich geholfen hat mir das nicht ... vielleicht liegt das aber auch daran, dass mich alles interessiert was nix mit mathe zu tun hat und das is halt dann schon eine ganze menge.


    vielleicht würde mir so ein allianztest helfen ... weis zufällig wer wieviel das kosten würde?


    und eine frage hätt ich noch: hat irgendwer erfahrung mit berufsbegleitenden ausbildungen? is das besonders stressig?


    und


    der rat mit zuerst ausbildung und dann studium erscheint mir zwar ziemlich plausibel, aber eigenltich hab ich vor mal eine familie zu gründen und ich will nicht unbedingt erst mit 30 mein erstes kind bekommen.
    und ich denk mir, wenn ich jetzt eine ausbilung mache die 3 jahre dauert und dann noch 4 jahre (oder mehr) studiere, dann bin ich 25. und dann muss ich noch ein paar jahre arbeiten um mir was aufzubauen ... ich schätze, dass auch ein paar von euch dieses problem kennen, also würd ich da auch gern eure meinungen hören bzw lesen.



    Liebe Grüße Sangha

    hallo!


    also mein thread dient in erster linie dazu, herauszufinden was ich werden soll .... ich hab nämlich keine ahnung und da ich im mai matura habe, wäre es langsam mal zeit ... naja


    aus diesem grund möcht ich euch alle mal ganz höflich fragen was ihr beruflich macht, wie es euch gefällt, worum es geht und wie ihr dazu gekommen seid.


    ps: is zufällig irgendwer deutschlehrer? würde mir sehr helfen ... zwecks Fachbereichsarbeit



    lg sangha