Beiträge von acer1791

    nur mal so als frage: hast du denn die serie schon im original gesehen, oder bisher nur die erste folge?
    wundert mich nur, dass du der serie wirklich nur eine folge gibst, im normalfall gebe ich serien (wobei die natürlich dann GANZ neu für mich sind..^^) ca 5 folgen um mich zu überzeugen, oder eben abzubrechen

    du verdrehst mir aber jetzt schon ein bisschen die worte im mund. ich wollte hier niemanden persönlich angreifen, das hast du wohl sehr stark auf dich bezogen, das war zunächst nicht meine absicht, erst als ICH als hbo fanboy beschimpft wurde ist mit mir das rad wohl durchgegangen, sry nochmal hierfür ;)


    auch das lächeln, das du anscheinend als störend empfindest (in der serie) finde ich IN DIESER szene passend, es ist anders als im buch, aber gerade in der szene wirkt das schlüssig, denn ned liebt seine frau, ganz egal ob er nun den größten humor besitzt.
    die bettszene habe ich in meinem post nicht gemeint, kam vll nicht klar rüber, da ist natürlich schon eine krasse designentscheidung vonstatten gegange, geb ich dir 100% recht.


    meine beispiele waren nicht so gemeint, dass dies alles stimtm und somit perfekt wiedergegeben wurde, sondern vielmehr würde ich mich fragen, was denn wirklich im buch anders ist als in der serie.(bei den charaktären, wie gesagt äußeres lass ich außen vor).
    deine beiträge habe ich durchaus gelesen, aber wie gesagt kann hier wirklich nicht alles lesen, und jedes kleinste detail gewissen forenmembern zuordnen, die ich ja noch nichtmal kenne.
    gerade die szene am baum soll doch deutlich machen, dass cat sich immernoch als außenstehende sieht, genau das was du ja auch schreibst.
    sie haben eben nicht gerade viel zeit in der serie, um die ganzen verschiedenen handlungsstränge genau zu beleuchten, da müssen dann gewisse szenen einfach umgeschrieben werden, damit es deutlich ist, was denn da abläuft.
    man muss eben schon unterscheiden, was man erwartet und was man erwarten kann, in nichtmal ganz 10h kann man solch ein buch einfach nicht perfekt umsetzen, es wäre nichtmal perfekt, wenn jede szene genau gleich wäre, denn gedanken sind auch nur sehr schwer einzubauen :/


    meine ganzen "charakterisierungen" sind natürlich nur das grundgerüst, das stimmt ja schonmal, aber da hört es ja auch nicht unbedingt auf ;)



    der "forenolymp" kam mir übrigens nur in den sinn, da man doch schon merkt, dass du hier ziemlich angesehen bist ;)
    ich würde mich freuen, wenn du an dem beispiel von ned (oder auch irgendeinem anderen charakter) einfach kurz aufzeigst, wo die blässe der serie herkommt (im verhältnis zum buch)
    ich will wirklich niemanden etwas böses und habe einige worte unglücklich getroffen , aber bitte lastet mir das nicht zu hoch an, bin einfach ein impulsiver mensch :S



    btw: @ aegon lebt!: ich hoffe dein nick ist kein spoiler 8o

    nein ich habe zuerst die englische version gesehen, die hat mir ziemlich gut gefallen und daraufhin habe ich mir die englischen bücher bestellt. bin jetzt in band drei und habe mich hier angemeldet, um mich mit anderen leuten auszutauschen.
    da ich aber noch nicht auf dem aktuellen stand bin, fand ich es besser, ersteinmal hier anzufangen, da dies klar auf den ersten band begrenzt ist (bisher)
    und leider kann ich mir auch nicht alle threads hier durchlesen, viel spannender ist es mich aktiv auszutauschen und nicht nur in alten gräbern rumzuwühlen ;)


    ich finde die serie in der jetzigen umsetzung gut, die bücher sind natürlich etwas ganz anderes und auch besser, aber dies ist normal bei buchumsetzungen, jedoch sehe ich einfach nicht den großen bösen unterschied, den hier manche predigen. hab auch in diesem thread schon einiges gelesen, aber viel mehr als "rüstung gefällt mir nicht" oder andere umschreibungen wie "moderne familie in winterfell" konnte ich noch nicht erspähen, meistens eben rein subjektive wahrnehmungen ohne wirkliche grundlage.
    mir persönlich geht es nicht um das aussehen, oder ob nun jmd mit lnks oder rechts näht, mir geht es grundsätzlich NUR um die charaktereigenschaften, die hier in diesem thread oft als flach dargestellt werden.
    ich habe dann die frage gestellt, wo denn genau der unterschied zum ersten buch ist und wurde dann als witzfigur abgestempelt, daraufhin habe ich dann giftig zurückgeschossen, was natürlich auch nicht besser ist ;)
    denn ehrlich, ich sehe da keine GRAVIERENDEN unterschiede..


    das fanboygeblubbere bezieht sich auf die reaktionen mir gegenüber, nicht auf eure posts, aber mir wurde von Maegwin sehr deutlich wahrgemacht, dass ich ja ein kleiner troll bin, obwohl ich bis dahin wirklich nicht gerade "giftig" war



    auch habe ich nie geschrieben, dass irgendjemand irgendetwas gutzufinden hat, aber gewisse aussagen erschließen sich mir nicht, ohne wirkliche beispiele (wie eben jaime der lausbub, sansa als nervifer teenie usw) bzw erschleißen sich mir nicht in der relation zum buch. mir gefallen die bücher natürlich auch deutlich besser, aber gerade im bereich der charaktäre finde ich es merkwürdig, dass viele von eindimensionalen chars reden..



    ich will hier auch nicht als troll abgestempelt werden, denn sobald ich alle bücher durch habe, würde ich wohl auch alte threads wiederbeleben, deswegen entschuldige ich mich nun, ich wollte hier niemanden persönlich angreifen, und schon gar nicht irgendetwas aufzwingen, der start war ungünstig, aber generell würde ich noch gerne am forenleben teilhaben ;)

    Nur zur Info:


    "Ich sehe überhaupt keinen Unterschied und die Serie ist toll" ist in keiner Welt dieses Universums ein Argument. Wo die Unterschiede sind, habe ich schon an ein paar Stellen aufgeführt, unter Anderem in diesem Thread.
    Benutz die SuFu oder lass es bleiben, das ist mir ziemlich egal.

    wenn du dich auf deinen post von heute 11:26 uhr beziehst, ist das lediglich eine umgeschriebene szene, das hat allerdings absolut gar nichts mit einer anderen charakterisierung zu tun.
    ich weiß ja, dass es immer und überall menschen gibt, die sehr viel (zu viel) von ihrem lieblingswerk halten, aber man kann es auch übertreiben.
    aber sobald jmd darüber diskutieren will auf die suchfunktion zu zeigen ist schon sehr merkwürdig, natürlich weiß ich nicht, wie oft das schon durchgekaut wurde, aber da die serie noch nicht so alt ist, wird es wohl nicht bis zum erbrechen gemacht worden sein.


    btw finde ich es wirklich witzig, wie man tatsachen so leicht verdrehen kann. soso der serien jaime ist also ein lausbub, klar schließlich schubst er in der serie auch nicht bran vom turm, nene Oo
    im buch wird natürlich auch nicht ewig und 1000 mal beschrieben wir hübsch er denn ist, usw. sry aber das ist einfach blödsinn.
    solange da nur floskeln kommen wie, der jaime aus der serie erinnert mich an terence hill, ohne jegliche begründung ist das einfach nur sehr subjektive wahrnehmung.
    btw wollte ich auch niemanden angreifen, ich sehe ehrlich gesagt auch keine floskel die dies zeigen würde, aber in einem forum über das thema zu diskutieren sollte wohl drin sein, nicht jeder hat die selbe meinung, nur wenn manche denken ihre meinung sei mehr wert und alles andere sei nur fanboygeblubbere, frage ich mich, für was es diesen thread hier gibt..
    natürlich wird dieser post wieder nicht ernsthaft beantwortet, mich ins lächerliche zu ziehen ist ja auch viel lustiger und einfacher, vor allem da ich mich erst angemeldet habe und somit vogelfrei bin, wirklich sehr erwachsen.
    finde es schade, dass man hier nicht ernstgenommen wird, sofern man nicht die meinung der forengötter hat :P

    nein ich habe mich nicht deshalb angemeldet, und genau dieser absatz von dir reicht schon um mitzukriegen, dass diskutieren mit dir wohl nicht möglich ist, da du sowieso immer alles am besten weißt..
    dann sag mir dochmal, was der achsogroße unterschied ist, andere leute diffamieren, aber selbst keine argumente bringen ist sehr diskussionsdienlich, hut ab :whistling:
    der unterschied ist einfach nicht so gravierend wie hier beschrieben wird, auch ich halte asoiaf bisher wirklich zu dem besten was ich lesen durfte, aber die serie ist sehr sehr nahe am buch :P


    btw: was genau ist schlecht daran, über ein zweitmedium an das ursprungsmedium herangeführt zu werden?

    ich frage mich ob es cool ist gegen die serie zu hetzen? im grunde gibt es im bereich der charaktäre nämlich keine großen unterschiede..
    Sansa ist im buch naiv und will zuerst unbedingt joffrey heiraten, ist in der serie genauso
    arya ist draufgängerisch und will von dem prinzesinnensein nichts wissen, :dito:



    daenerys will zuerst nicht mit drogo zusammen sein, ist verunsichert und gewöhnt sich an die situation und verliebt sich sogar, HAKEN
    usw.
    wo um alles in der welt ist der GROßE unterschied zum buch?
    sry aber der ist wohl nur in den köpfen der jeweiligen leser vorhanden..


    (kleine abstriche und nebengedanken mal ausgeschlossen)

    hallo zusammen, bin neu hier und habe mir mal diesen thread für den ersten post ausgesucht.
    bin gerade mittem im dritten band und habe erst durch die serie mit den büchern angefangen.
    bisher (erste staffel) ist die serie aufjedenfall eine extrem gute umsetzung der bücher. es kommt klar heraus, um was es denn geht, die schauspieler sind im großen und ganzen auch in der lage die jeweilige person überzeugend zu spielen (mal davon abgesehen, ob sie denn 100% so aussehen wie im buch) und generell die stimmung wird sehr gut eingefangen. wie man sich anhand dessen dann an einzelnen kleinigkeiten so aufhängen kann, verstehe ich beim besten willen nicht, es ist doch schon von vornherein klar, dass es gewisse abweichungen geben MUSS um es ordetnlich umsetzen zu können.


    und ned wird meiner meinung nach auch ziemlich gut umgesetzt, ob er nun einmal zu oft lächelt oder eben nicht, ist doch vollkommen uninteressant, er wird als mensch dargestellt, dem die ehre und pflicht über alles geht, genau so wie es sein muss.. :meinung:


    allerdings muss ich zustimmen, dass die deutsche synchro völliger bullshit ist und man doch besser zur englischen ausgabe greifen sollte (genauso wie bei den büchern ;))


    liebe grüße Acer1791