Beiträge von Carlean

    Leider wird es nichts mit einem Besuch. Schnüf.
    Der Omabesuch muss verlegt werden - das Jahr der Krankheit fordert seinen Tribut. Jetzt wir vier zwar gesund, aber die Omas nicht ...


    Ich vermisse Euch.



    GANZ VIEL SPASS!

    Besagte Ausgabe vom Eisenthron habe ich schon vor Jahren meinem großen Patensohn geschenkt.
    Aber uns wird schon was einfallen :)
    Vermutlich kommen wir gegen halb vier - kindlicher Mittagsschlaf und so.
    Und wir freuen uns!

    Länger bei längeren Fahrten is immer gut!!!


    Wir zehren noch vom wunderbaren Wochenende!!!
    Silvan möchte gerne nochmal den Ritter sehen und Swinta hat doch tatsächlich je zwei Schneidezähne oben und unten dazubekomen.


    Vielen Dank nochmal für die Orga!
    Für die Gespräche und überhaupt!

    Oh! Gute Besserung!!!


    Eigentlich wollte ich schreiben, dass uns der 17. sehr knapp wird ... in Anbetracht der letzten beiden Posts:
    Wie wäre es mit dem 24. ab 15 Uhr im Hirschgarten?

    Lieber Haggi, lieber Snake,
    schade! Sehr Schade!
    (Gerne revangiere ich mich zur Abwechslung mal beim Bier-für-jemanden-mittrinken!)


    Wir waren gerade noch mal auf der Tannenburghomepage und Silvan fragte beim Anblick des Vogts "ist das ein Ritter?" und nach der Bejahung suaste er los, um zwei seiner Ritter einzupacken. Er freut sich schon sehr!
    Ich habe Euch so vermisst! Alleine ein bischen Lesen ist schon geradezu anheimeld! ... auch wenn ich vor so einigen Freds aufgrund der Menge der Posts noch kapituliere ...


    Bis Morgen!

    Den letzten Band hab ich auch noch liegen ...


    Dringend empfehle ich Herr Eichhorn und der Besucher vom blauen Planeten!
    Endlich gibt es ein neues Buch von Sebastian Meschenmoser für zwischendurch. Es ist zu schön gezeichnet und es gibt viel zu Schmunzeln u.a. mit Anspielungen von Stand by me bis Star Wars.

    Die Abschreckung kann ich gut verstehen, ich bin bisweilen auch augesprochen erschreckt über das ganze Gemause in meinem Leben.


    Aber im Ernst - ich dachte an ein allgemeines Treffen!
    Hirschgarten ist auch gut!
    Sofern Jan und ich beide kommen wollen, müssen die Kinder halt mit und es ist entschieden leichter, wenn die sich dann auch irgendwo tummeln können. Seid ohne Sorge, Ihr müsst nicht auf den Spielplatz gehen.
    Wie wäre es denn mit dem 10. oder 17. Juni ab 15 Uhr?


    Und Ser Wolverine: Vielen Dank für das großzügige Angebot, den Garten zur Verfügung zu stellen! Wir fühlen uns sehr geehrt, kommen gerne und bringen auch gerne glückliches Fleisch für den Grill mit! Wir schließen uns natürlich auch an, wenn es darum geht, Maeg und Dreenan nett zu fragen, ob sie Zeit mit uns
    verbringen wollen!!!

    Das passt ja prima!
    Im September haben wir einen dreijährigen Mäuserich und eine einjährige kleine Maus.
    (Und oh Gott ja, ich habe das wirklich so hingeschrieben)


    In Sachen Durchschlafen: Gebt nicht auf!
    Wir kennen das - abgesehen davon, daß die Kleine auch noch nicht durchschläft, ergänzen sich die beiden meist aufs allerscheußlichste mit Ihren jeweiligen Wachzeiten.


    Wie wäre es, wenn wir mal ein Münchner Spielplatztreffen ausrufen?
    In Anlehnung an unser erstes Münchner Treffen im Dicken Mann könnten wir uns z.B. im Michaeligarten treffen (hinter dem Michaelibad). Da gibt es einen Biergarten mit Spielplatz einen See undundund. Liegt direkt an der U-Bahn und es wäre vermutlich für jeden was dabei.
    Was meint Ihr?

    Lieber Dreenan: tausend Dank!!!



    Beginne gerade damit Berge von Bettwäsche, Handrüchern, Wechselklamotten usw. aufzuhäufen und dabei ein Liedchen zu pfeifen.
    Wir fahren Morgen in der Frühe los und hoffen zwischen 15 und 17 Uhr anzukommen.


    Und liebe Drac und lieber Arth, wir sind schon ganz gespannt auf Euren kleinen Mann! Wir bringen einen Wasserkocher mit.
    Wäre es möglich, dass wir das Zimmer mit den EInzelbetten bekommen?

    ... nicht so schlimm wie ich befürchtet hatte: von den letzten zehn Einträgen kenne ich immerhin drei!


    Hilgedard Knef könnte ich auch mal wieder hören!


    Mir war gerade nach tststs und da habe ich VCMC von Vince Clarke und Martin Gore eingelegt. Harmlose Electronic Body Mucic. Electronic Minimal. Niedlich!

    Hier mal wieder Bajuwareninfo:


    Kipfenberg ist dieses Jahr vam 16. und 17. Juni.


    Der Bajuwarenhof ist schon eröffnet. Wer viel Leben (und uns) dort sehen möchte kann z.B. am Sonntag den 8.Juli einen Ausflug dorthin machen. An diesem Tag findet auch die jährliche Vollversammlung statt. Das nächste Fest ist erst im August.

    Na das klingt ja alles gut.
    Nur bitte nichts ideel wertvolles meiner Gegenwart verbrennen!


    Unsere Mäuse stehen immer noch unglaublich früh auf, aber wir sind sehr viel besser darin geworden Ruhe zu bewahren :)
    Sollen wir für beide Betten mitbringen? ... wir können ja auf der Tannenburg nochmal über das ein oder andere Detail sprechen.

    Hiermit melde ich auch im Namen meiner Familie Interesse an dem Stückchen Idyll an!
    Habe mir schon mal provisorisch das letzte Septemberwochenende im Kalender notiert - ist das noch aktuell?

    Es ist mir nicht gelungen an der Umfrage teilzunehmen. Entweder war ich jetzt schlicht zu spät oder zu ahnungsfrei.
    Nun denn - sieht ja gut aus.


    Nur für den absolut unwahrscheinlichen Fall, dass jemand ganz früh Frühstücken möchte (so gegen 8 Uhr), dann ist er/sie gerne bei uns als Gast gesehen. Unsere Kindlein essen dann nämlich gerne schon was.

    Hallo Zusammen!


    Aaahhh Vorfreude! Wurde Zeit mich mal wieder zu melden!
    Jan und ich freuen uns riesig auf die Tanne!
    Insbesondere auf Euch!
    Bei uns heißt es ja nicht "wenn uns der Himmel auf den Kopf fällt ..." sondern "wenn uns ein Kind krank wird ..." - in diesem Sinne stehen nur göttliche Interventionen und andere Dinge außehalb unserer Macht zwischen dem Treffen und unserer Teilnahme. Wir kommen also. So. SOH!


    Zum Essen: wir zwei stimmen für Menü drei!!!

    @ Dreenan:
    im Geiste hatte ich mit vorgestellt, ggf. ganz früh mit Silvan irgendwohin zu Spielen zu verschwinden. Natürlich ist das Doppelzimmer für uns (alle) die beste Wahl. Meine Bemerkung ist so verstehen, dass ich das Ambiente vermissen werde! Unterbringen können wir ihn nirgendwo für drei Tage - keine unserer Omas packt das noch.