Beiträge von Bogues

    Dass die Flotte und die Goldene Kompanie jeweils so schnell ausgelöscht wurde, na ja. Da muss man sich wohl an GRRM halten, dass Drachen wie Atombomben sind.


    Aber kein Aufbau der Mad Queen? Also schön langsam wird's echt zu krass, das wurde die letzten beiden Episoden nahezu durchgehend aufgebaut. Ohne Worte manche Kommentare hier wieder.
    Auch, dass Grauer Wurm diese Schiene fährt, ist sogar nachvollziehbar. Die einzige Liebe, die er je hatte, wurde vor seinen Augen enthauptet. Was da wohl in ihm für Gefühle aufkommen?


    seh ich genauso.
    Meine große Liebe wurde vor mir enthauptet und als Bestrafung versuche ich nicht Cersei zu töten oder den Berg sondern töte unschuldige Frauen und Kinder die damit reingarnix zu tun haben.
    Sehs genauso wie du :thumbup:

    lol Arya versteckt sich aufm Boden vor runterfallenden Trümmern und ne alte Frau muss sie retten.
    Vor 2 Folgen tötet se noch der Nachtkönig mit nem Super Move.


    Jetzt musste ich grad laut lachen :rofl:


    Ich kann dir genauso 10 Gründe nennen das Jon so durchdrehn könnte.
    Der Hauptgrund warum es an Lächerlichkeit nicht überbieten ist das die Entwicklung zur "mad queen" innerhalb von 1-2 Folgen vollzogen wurde.
    Keine Stimmen im Kopf oder sonst was um genau zu erläutern wie sie dem Wahnsinn verfällt. Nix.
    Es ergibt keinen einzigen Sinn warum sie die Bevölkerung der Stadt dafür bestraft.
    Cersei usw alle Lannister Soldaten wg mir aber so.


    D&D haben sich heute mal wieder selbst übertroffen in Sachen absoluter Dummheit.

    Ich kanns kaum noch weiterschauen.
    Das ist storytechnisch das schlechteste was ich glaube ich je im Serien oder Filmbereich gesehn hab.
    Dany tötet unschuldige Kinder.
    Es gibt nicht einen einzigen Grund dafür.


    Wenn man dieses "mad queen" wenigstens ordentlich aufgebaut hätte.....aber so. Wahnsinn
    Es ist nur noch zum schämen.


    Optisch ist die Folge 1A aber ansonsten. Ich bin schockiert.


    Ich schäme mich gerade diese Serie jemals geliebt zu haben.



    Jetzt töten auch noch die Unbefleckten Kinder. Also jetzt reichts.7
    und die Nordmänner töten Frauen?
    von wem kam der Befehl!?


    LOL

    Jon hat in deinem Szenario überhaupt keine Schuld. Weder rechtlich noch moralisch. "Wenn du mich nicht küsst, töte ich unzählige Menschen!!!" Das sind die Gedanken eines Psychopaten.
    Wenn meinem Post nicht zustimmst, schlage ich meine Freundin! Wer hat jetzt schuld wenn ich später meine Freundin schlage?


    EDIT: Anscheinend bin ich nicht der einzige, der anhand des Gelesenen solche Ausdrücke verwenden muss.



    Ich konnte bei diesen Posts nur den Kopfschütteln :pillepalle:



    ps. TheTrueStory
    normalerweise finde ich es dumm user als Troll zu bezeichnen. Aber irgendwie glaub ich, du meinst deine posts garnicht ernst!

    Heute ist Muttertag. Wir kriegen also in der heutigen Folge endlich (Buchspoiler)

    Get Hype!


    vor einigen Jahren fiel der Muttertag auch exakt auf eine GOT Folge und zu dem damaligen Zeitpunkt hätte es sogar Sinn gemacht sie zu intergrieren.
    Kam leider nie dazu.
    Hätte sie gerne die Rache an den Freys durchführen lassen und nicht "Super Arya" ausm MCU.


    Mir kommt es auch immer darauf an, wie sie die entsprechenden Medien präsentieren. Bei der Fast and Furious-Reihe z.B. hinterfrage ich deutlich weniger, weil da von Anfang übertriebene Action die Prämisse ist. Bei alten Schwarzenegger-Filmen hinterfrage ich auch nicht, dass er alles überlebt, weil seine Charaktere eben so sind. Wenn in solchen Filmen dann was extrem unlogisches passiert, kann man auch mal darüber lachen. In Phantom Kommando ballert Schwarzenegger mit seinem MG rum, hält dabei aber die ganze Zeit den Patronengurt in der selben Position. Rein logisch betrachtet hätte frage ich mich dabei, ob man den Gurt überhaupt so halten kann, während das MG die Munition zieht und wenn ja, dürfte keine Kugel mehr aus dem Gewehr kommen. Beim angucken tue ich das aber mit einem Lachen und denke:"Krasser Trick, Arni! Jetzt hast du unendlich Munition!" :D
    In Bad Boys 2 gibt Will Smith während der Verfolgungsjagden sehr viele Wuhu-Laute von sich, was bei mir die Frage aufgeworfen hat, ob er überhaupt weiß, was bei diesen Verfolgungsjagden passiert. Dass er die Stuntdrehs selber gemacht hat, bezweifle ich mal stark. Denn in der ersten Verfolgungsjagd kommen massiv Polizisten zu Schaden und die zweite ist einer der pietätlosesten Momente des Mainstreamkinos. Im Kopf seines Charakters müsste also ungefähr sowas vorgehen:'Meine Kollegen wurden schwer verletzt, könnten sogar tot sein...' "WUHUU!" oder 'Ich habe grade die Leiche einer alten Frau via Drift enthauptet und ihr Kopf flog durch die Gegend, wie ein Fußball...' "HUHUU!!!" Mit der Vorstellung, dass Will Smith nicht weiß, wie die Szene aussieht, macht es das für mich sogar noch lustiger.



    Aber genug von Filmen und Serien, denen Logik nicht so wichtig ist. Game of Thrones hat nämlich ein Setting kreiert, das etwas anders funktioniert. Ned Stark kann nach seiner Beinverletzung nicht mehr richtig laufen, Khal Drogo wird ein 'kleiner' Schnitt zum Verhängnis und Talisa und Robert sterben, nach schweren Bauchverletzungen. Wenn Arya dann schwer verletzt durch Braavos turnt und kurze Zeit später wieder fit ist, ist das doch etwas merkwürdig.
    Die Sendung hat grade zu Beginn auch mit ihren vielen Figuren und Handlungssträngen dafür gesorgt, dass man als Zuschauer mit einer gewissen Aufmerksamkeit dabei sein muss. Nur sind die Macher mittlerweile auf schnell fertig werden und Effekthascherei umgeschwungen, weshalb der "Hirn aus-Spaß an"-Modus wesentlich besser funktioniert.



    exakt um das geht es.
    Die "krasse" Veränderung innerhalb der Serie.

    Dann wäre es aber merkwürdig, warum Ellaria Sand zwischendurch überhaupt das Kommando hatte und/oder er von dieser nicht ebenfalls getötet wurde (ich hab das ja bis heute nicht verstanden warum die Trystane Martell getötet haben, aber naja).


    Vielleicht kam er in die Serie zu spät in Meereen an, als Dany schon weg war und paddelt ihr seit dem die ganze Zeit hinterher (vielleicht kennen er und Gendry sich?) :P


    Ich wäre ja für einen Dayne als neuen Prinzen von Dorne, aber der Schauspieler erinnert eher an die Martells. Am Ende wird sein Haus wahrscheinlich gar nicht erwähnt (ist halt einer dieser Wüstenmänner).


    Ich denke du hast recht. Würde keinen Sinn ergeben. Wobei, hab ich gerade keine Sinn gesagt!?! Kein Sinn bei D&D?!
    Also, ich setz nen 5er drauf! es ist Quentyn Martell


    Letztlich wird es völlig egal sein, ob er noch als Quentyn Martell aus dem Hut gezaubert wird (die Martells waren in der Serie doch ebenso wie die Tyrells quasi ausgestorben, oder wurde der bisher mal erwähnt?) oder Kevin Krause heißt. Mit dem Quentyn aus ADwD hat er vermutlich eh nichts gemein.


    vom Prinzip her hast du natürlich recht.
    Er wurde nie erwähnt in der Serie.
    Aber dann wäre wenigstens das Haus Martell nicht ausgestorben



    Quentyn Martell wäre geil



    :phat:



    wen meinst du wohl mit den 2 Großbuchstaben?!?
    mmmh ich komm einfach nicht drauf :thumbup:

    Hallo miteinander,


    da ich bald die 1000 Post Marke geschafft habe, wollte ich fragen ob es möglich ist mich in "Ser Bogues" :D umzunennen?
    Auch wenn ich es wahrscheinlich nicht verdient habe in diesen Adelsstand erhoben zu werden.

    so jetzt kommt die dümmste Frage evtl überhaupt.
    Gibt es denn weibliche Drachen? wenn nein, wie pflanzen sich dann Drachen fort? Wer legt die Eier?


    Ich kenne halt nur die 3 aktuellen Drachen plus die von Aegon, Nymeria usw (Balerion, Meraxes,....)
    Das sind alles männliche Namen.