Beiträge von Yelina

    Ich hoffe, dass Jon überlebt, allerdings kann ich mir momentan nicht vorstellen, wie er diesen Angriff überlebt haben soll... Ein Dolch in den Bauch, zwei, drei Dolchstösse, einen vierten, den er nicht mehr spürt....


    Es gibt ja viele Theorien, von wem er wiederbelebt werden könnte (z.B. Melisandre, Val, Bran...) oder sein Bewusstsein geht an Ghost über (sein letztes Wort im POV könnte darauf hindeuten, er haucht den Namen des Schattenwolfes...), ich lasse mich aber nicht so einfach überzeugen... Vielleicht überrascht uns GRRM ja doch noch total, aber wild spekulieren kann man immer. ;)


    Ich hab mir noch Gedanken über sein letztes POV gemacht, vorallem wegen Wun Wun. Wer hat ihn angegriffen? Kurz nach dem Jon den Brief vorgelesen hat, geht Bowen Marsh mit Anhängerschaft aus dem Saal, haben sie Wun Wun angegriffen, "für die Wache"? Früher noch hatten die Krähen die Mauer gegen genau diese Geschöpfe verteidigt, könnte also ein Argument sein. Gibts da evtl. schon einen Thread dazu, den ich nicht finden konnte?

    Habs mal doch in Spoiler verpackt:


    Hi Leute


    Ich bin neu im Forum, das ist mein erster Beitrag... :rolleyes:


    Nachdem mich mein Freund stundenlang bekniet hatte, doch bitte mit ihm diese Serie zu schauen (wir sind beide Serienjunkies, aber unser Geschmack ist selten überschneidend), hab ich mich überreden lassen. Ich war von der ersten Szene an fasziniert und gleichzeitig von den vielen verschiedenen Personen und Handlungssträngen verwirrt... Um alles mitzubekommen, hab ich mir dann alle drei Staffeln mehrmals reingezogen. Dann erst bin ich auf die Buchvorlagen gestossen und hab mir innerhalb von zwei Monaten (war krankgeschrieben und hatte viel Zeit) alle zehn Bücher (neue Übersetzung), "einverleibt".... Hauptmotivation war, dass ich unbedingt wissen wollte, wie es nach der roten Hochzeit weiter geht und schneller als es in der Serie gezeigt wird... :crazy:


    Inzwischen nennt mich mein Freund auch "Game of thrones-Wiki", weil ich ihm während der Serie so viele Hintergrundinfos liefern kann. ;) Und meine Mutter hab ich auch schon mit der Serie angesteckt, obwohl sie am Anfang etwas Hilfe brauchte, um die einzelnen Häuser auseinander zu halten. Inzwischen entwickelt sie bereits selber haarsträubende Theorien über den weitern Handlungsverlauf... :crazy:


    Das beste Valentinsgeschenk von meinem Freund waren dann noch die kompletten Hörbücher (von Audible), allerdings war ich als "neue-Übersetzungs-Leserin" und "Serien-Guckerin" anfangs wegen den "alten" Names etwas verwirrt. Dank rudimentärne Englisch-Kenntnissen wars dann aber nicht ganz so schlimm. (Freue mich allerdings schon darauf, meiner nicht Englisch-sprachigen Mutter zu erklären, dass das "Riverrun" in den Hörbüchern das "Schnellwasser" aus der Serie ist... :lol: )


    Liebe Grüsse
    Yelina