Beiträge von Suriya

    das ist Quatsch. Die Chinesen haben das Schießpulver erfunden, da haben wir fast noch auf den Bäumen gesessen.


    Und inwiefern ist das ein Widerspruch zu meiner Aussage? Die Vorstellung, dass Gesellschaften eine lineare Entwicklung durchmachen, der Fortschritt gleichsam wie auf Schienen abläuft, ist nun mal eine europäische Idee. Das heißt ja nicht, dass woanders alle auf Bäumen leben.
    China ist eher das Paradebeispiel, dass es eben nicht so läuft und auch eine ehemals "fortschrittliche" Gesellschaft gegenüber ihren Konkurrenten ins Hintertreffen geraten kann. Maegwin führt ja auch an, dass es heute noch solch angeblich "rückständige" Völker gibt/gäbe, wenn wir ihnen nicht unsere Lebensweise aufzwingen würden. Ein berberischer Bauer im Atlasgebirge lebt heute wohl nicht viel anders als vor Jahrtausenden.


    Besonders verbreitet war diese Vorstellung vor allem im 19. und frühen 20. Jahrhundert - die Erfahrungen der Weltkriege haben da einiges verändert - aber wirkt noch heute nach, wie u. a. die Frage des TE zeigt. Ihm scheint es unverständlich, dass über 8000 Jahre hinweg keine deutliche technologische Entwicklung stattfand und ich sage: das ist der Normalfall, doch die hauptsächlich europäische Geschichtsschreibung der vergangenen Jahrhunderte hat das Gegenteil (die Besonderheit der eigenen Geschichte) als Standard verstanden, was bis heute Einfluss auf unser Denken hat.


    Edit: Hier mal der Wikipedia-Eintrag zu Modernisierungstheorien und Fortschritt. Es ist eben eine geisteswissenschaftliche Strömung, die in unserer Gesellschaft bis heute großen Anklang findet.

    Der unbedingte Glaube an den Fortschritt, sowohl technologisch als auch gesellschaftlich, ist mMn eine genuin europäische Vorstellung; Ideen- und Mentalitätsgeschichte ist allerdings nicht mein Fachgebiet.
    Es gab und gibt auch auf der Erde immer Gesellschaften, die in unterschiedlichsten Verhältnissen leb(t)en: z.B. Europa war um 1500 den (meisten) Bewohnern Afrikas und Amerikas in Sachen Waffentechnik, Mobilität und Navigation weit voraus. Auf anderen Gebieten dafür vielleicht sogar "unterlegen" - hier kommt es immer auf den eigenen Standpunkt an. Das besondere an unserer Situation ist eher, dass gerade in einem relativ kleinen Teil der Welt eine unheimliche Dynamik bzgl. des technischen Fortschrittes einsetzte, die von den Bewohnern dieses Fleckens in einem beispiellosen Expasionsprozess über den ganzen Planeten getragen wurde. Zudem leben wir in einer Zeit in der sich die Entwicklung immer weiter zuspitzt, eine technische Innovation jagt die nächste. Dagegen liegen zwischen den ersten Pyramiden und den Bauten der Maya über 3000 Jahre ohne dass der unbedarfte Betrachter da einen Innovationsschub erkennen dürfte.


    Unsere heutige westliche Gesellschaft ist eher fantastisch und wohl unwahrscheinlicher als eine über 8000 Jahre anhaltende technologische Stagnation.

    Magrat
    Jetzt weiß ich zumindest wie du das siehst und kann/muss das natürlich akzeptieren. Ich finde das Beispiel im Zusammenhang mit der Gewaltenteilung unpassend, aber ok. Offenbar sind wir uns ja trotzdem einig, dass das Vorgehen gegen kino.to den Gesetzen entspricht, verhältnismäßig abläuft und somit absolut in Ordnung ist.


    Zitat von Lady Greyjoy

    Ich möchte nur noch einmal betonen, dass das meine Meinung war und ihr ja nicht die gleiche Meinung zu haben braucht.

    Da brauchst du dir keine Sorgen machen, dass das hier passieren könnte. :D Dafür mag ich dieses Forum aber auch. Diskussionen ohne Emotionen sind doch langweilig.


    Falkjen: Sir Robin? :)

    Das Kind im Serien-Prolog scheint mir eher das typische Horrorfilmklischee zu sein: kleines Mädchen mit Püppi, die reihenweise Menschen mordet. Bloßer (billiger) Schockeffekt, ohne tieferen Sinn.

    Zitat von Maegwin

    Die Grundargumenation in den beiden Posts war, dass man sich die Exekutive nicht um Kleinigkeiten kümmern soll, wenn es größere Verbrechen gibt. Was ziemlicher Unsinn gibt, weil es so gut wie immer eine schlimmere Straftat gibt.

    Dem stimme ich zu. Praktisch das gleiche habe ich selbst geschrieben, als ich darlegte, dass die Kino.to-Betreiber eben keine kleinen Fische sind, sondern im Gegenteil dem Feindbild der "Bullen-Hasser" hier entsprechen müssten.


    Zitat

    Ser Seppel hat diesen konkreten Fehler im Vergleich auf den Punkt gebracht und nicht Urheberrechtsverletzungen und Raub miteinander verglichen.

    Von der Warte aus, hat er natürlich Recht.
    Tschuldigung. :blackeye: Mir ist das offenbar in den falschen Hals gerutscht, weil Magrat erst kurz zuvor den unsäglichen Diebstahl-Vergleich brachte, ich das berichtigte und zwei Beiträge später von "Deutscher Pedanterie" gesprochen wurde. Das habe ich fälschlicherweise als Kritik an meinem Beitrag verstanden.

    Hat mich anfangs auch gewundert, aber Sandor gibt es schließlich auch. :D


    Außerdem laufen heute haufenweise Joel Müller und Mary-Jane Schulze rum... also was solls.

    Ausgeliefert werden aber doch nur US-Ausgaben? Also wenn z.B. Liara UK bestellt hat, versteh ich die Aufregung über Amazon selbst nicht. Die können schließlich nichts liefern, was sie nicht haben. ?(


    Wir könnten ja mal sammeln, wann wer die Bantam-Ausgabe bestellt und sie bekommen / nicht bekommen hat. Bei mir was es der 16. April 2011.

    Zitat von Liara

    Also ich habe auch erst am 17ten Juni bestellt, eigentlich müsste ich ja auch zu den relativ Neuen gehören. Hab mich schon gefreut als ich die Post gesehen habe, aber nada


    Dann kann die Aussage letzter Besteller = erster Empfänger so pauschal nicht stimmen. Ich habe im April - also definitv vor dir - bestellt und es gestern bekommen.

    Ich bin ehrlich immer wieder überrascht wie verschieden die Namen von den Leuten aufgenommen werden.


    Jeyne war für mich immer Jane, weil Jane Pool(e) nach einem ganz normalen Namen klingt, Dscheini Pohle ?( aber nicht.
    Dafür spreche ich Jaime seit Jahr und Tag wie im Spanischen. :D


    Ein Grund mehr die Eigennamen nicht lautmalerisch anzupassen, weil man offenbar immer jemandem auf die Füße tritt.

    Ist auch meine Lieblingsargumentation. Ich erzähl das immer den Passanten, denen ich spontan auf der Strasse in die Schnauze haue und dann die Brieftasche wegnehme: "Reg Dich doch nicht so auf, ist doch kein Mord oder Kindesmißbrauch, ey. Kümmer Dich doch lieber um was Wichtiges, als wegen dieser Bagatelle hier rumzuflennen."


    Ernte aber immer nur wenig Verständnis. Deutsche Pedanterie halt.


    Was hat das mit Pedanterie zu tun? Brieftasche klauen + "in die Schnauze hauen" ist Raub:

    Zitat

    § 249 Raub
    (1) Wer mit Gewalt gegen eine Person oder unter Anwendung von Drohungen mit gegenwärtiger Gefahr für Leib oder Leben eine fremde bewegliche Sache einem anderen in der Absicht wegnimmt, die Sache sich oder einem Dritten rechtswidrig zuzueignen, wird mit Freiheitsstrafe nicht unter einem Jahr bestraft.

    Quelle
    Eine Urheberrechtsverletzung ist eben schlicht und ergreifend etwas anderes. Das macht sie nicht besser oder moralisch weniger verwerflich. Ein Verbrechen bleibt ein Verbrechen, aber nicht jedes Verbrechen ist gleich zu bewerten, sonst könnten wir unsere Gesetzbücher gleich abschaffen und wieder den Dorfältesten urteilen lassen. Das "Deutsche" scheint eher das Bedürfnis zu sein blöde Verallgemeinerungen und unsinnige Vergleiche auf Teufel komm raus zu verteidigen, um auch ja das letzte Wort zu haben. X( Fehlt wirklich nur noch der Nazi-Vergleich.

    Ser Garlan
    Wie erklärst du dir dann die Geschichte vom Nachtkönig - Maeg nannte es ja schon - die so gar nicht zu "schlafenden" Anderen passt? Oder war das eine schlafwandelnde Andere?


    Mmn waren sie immer da, aber auch die größte Macht braucht mal Ruhephasen. Jeden Tag im Kriegszustand zu verbringen, schlaucht schließlich auch ganz schön. ;)

    Zitat von Mance Rayder

    aber ich hab jetzt so lange gewartet, da stört mich das auch nicht mehr, war geistig eh schon auf nach meinen geburtstag eingestellt...

    Ging mir auch so, alles war toll... bis das Buch eingetroffen ist. Gestern Abend konnte ich mich doch nicht mehr beherrschen und hab den AFfC-Reread (auf unbestimmte Zeit) verschoben. :whistling: Ich wünsche dir und allen anderen viel Kraft für die letzten 2 Wochen und dann viel Spaß beim Sprung ins Vergnügen.


    Zitat

    ich wünsche allen glücklichen jetzt schon viel spaß beim lesen und verfluche alle, die versuchen, weil sie ein exemplar verfrüht bekommen haben, damit kohle zu machen.

    :dito:


    PS: Amazon liefert mit ziemlicher Sicherheit am 12.07. oder spätestens am 13. Bisher kamen meine Pakete immer vor dem angegebenen Liefertermin und zwar per Standardversand.

    Bezüglich der hier geäußerten Beschwerden kann ich mich Magrat nur anschließen: Es gibt keinen Grund die Polizisten anzugehen, die nur ihre Arbeit machen. Wenn man sich unbedingt aufregen will, dann bitte über den Gesetzgeber, wobei das hier im Forum auch nichts bringt.


    Zitat von Lord Tywin

    die großen Fische (Steuerhinterzieher etc.) lassen sie laufen

    Das Argument zieht hier leider garnicht. Die Betreiber der Seite waren definitiv keine Samariter, sondern haben die Erstellung und Verbreitung von unauthorisierten Kopien gefördert, um damit Geld zu verdienen. Faktisch sind sie selbst auch Steuerhinterzieher - zumal wir hier von mehreren Millionen Euro sprechen, mitnichten kleine Fische. Also was hast du? Es werden doch die "Bösen" verfolgt.


    Zitat von Magrat

    [...] das Gesetz mit dem nicht stehlen dürfen [...]

    Ähm, diese kleine Bibelgeschichte liest sich ja ganz nett, aber juristisch ist das trotzdem Quatsch. Urheberrechtsverletzungen sind strafbar, aber trotzdem kein Diebstahl. Wenn man von allen Diskussionsteilnehmern ein gesundes Maß an Objektivität fordert, solltet man auch selbst dabei bleiben. ;)


    Turgon: Netter Link und die meisten "Gesetze" kann ich bestätigen.

    Das tauchte hier schonmal als Dämmertal (oder so ähnlich) auf. Nagel mich aber bitte nicht drauf fest.


    Edit: Auf Seite 3 schrieb Lord Varys:

    Zitat

    Sternfall, Sonnspeer, Drachenstein, die Schwarze Festung, Ostwacht an der See, den Schattenturm, den Milchwasser, den Schwarzwasser, Grauwacht, Tiefwald Motte, Weißbaum, Weißwasserhafen, Rothweyn, Hohenturm, Isenwald, Möwenstadt, Dämmertal [...]

    Herzlichen Glückwunsch an alle die schon früher lesen dürfen! Viel Spaß und bitte spoilert nicht zu sehr. :D


    Zitat von turtle77

    habe das Buch heute doppelt von amazon bekommen. Gebe das Buch an Selbstabholer im Raum Hamburg ab. Schreibt mir bitte bis heute abend 22:00 Uhr, was es euch wert ist.

    Bin ich eigentlich die einzige, die das moralisch etwas bedenklich findet? In einem Fan-Forum anmelden, um das durch einen Fehler bei Amazon erhaltene Buch meistbietend zu verscheuern... Naja, da spricht vielleicht auch nur der Neid aus mir.


    Edit: Ok, der Neid kanns doch nicht sein, meins ist scheinbar auch heute morgen noch rausgegangen. 8| Ich würde ja gerne mal bei Amazon Mäuschen spielen, da werden wohl Köpfe rollen.