Beiträge von onyx

    Ja,mein das hätt ich auch gelesen,weiss aber nicht wo und wann und eure Meinungen dazu würden mich mal interessieren!
    Ich meine das nach dem Blackwater-Kampf Sansa Sandor nur die Hand auf die Wange legte,bevor er ging und sie sich später dann auf einmal an einen Kuss erinnerte!

    Darf ich an dieser Stelle auch mal die Frage stellen warum aus einem "Hand auf die Wange legen" dann irgendwann ein Kuss wird?Was meint ihr?Hoffe frage an der richtigen Stelle!

    Besser hätte das Niemand ausdrücken können Shanara :thumbup: ,bleibt nur noch der Vergleich des guten Kerns von Sandor und Lord Bolton!Hört sich für mich wie eine Diskriminierung fetter Frauen an :D :D ,zählen denn nicht die inneren Werte?Nee,nee ..ein "starkes Stück"!!! ;)

    Na ja...Pflicht als Mitglied der Königsgarde..sie auch gegen den König zu schützen?Und klar ist er kein Engel aber er behandelt Arya ja nun nicht wirklich schlecht...vermutlich bin ich in Sachen Sandor aber nicht wirklich die Objektivste,wie gesagt ich mag ihn halt echt gern! :love:

    Uuups..so weit bin ich noch net,da hat "vor langer Zeit" ja dann eine ganz andere Bedeutung :)

    Das er Rache wollte ist durchaus verständlich aber das war für meine Begriffe eine ganze Spur zuuu grausam,wie gesagt wenn er ihn im Kampf erlediegt hätte schön und gut..aber so tut mir selbst der Gregor noch leid,vor allen Dingen in den Fängen von Qyburn,da konnte mich selbst Cersei noch schocken.Unfassbar für mich!

    Aber hat er nicht immer einen Schal vor der unteren Gesichtshälfte und lange Zeit ist relativ.3 Jahre können doch schon lang sein,werd mir aber noch mal alle Posts gründlich durchlesen.

    Das stimmt schon,da steht glaub ich, fast in zwei Stücke gehauen wenn ich mich richtig erinnere aber es ist doch ein Unterschied jemanden mit einem Hieb zu erschlagen oder den Körper anschließend zu zerhacken und dem Vater zu bringen.Mag sein dass ich Sandor romantisiere aber er ist halt mein absoluter Lieblingscharakter und ich meine er hat einen absolut guten Kern.

    Ich mochte Oberyn überhaupt nicht,dass Gregor den Tod verdient hat schön und gut...aber auf diese Art und Weise?Hätte es durchaus legitim gefunden wenn er Gregor im Zweikampf mit seinem Speer oder was auch immer besiegt hätte..aber Gift finde ich generell unfair und extrem feige,das hat mich total aufgeregt und ich fand es durchaus in Ordnung,dass er schließlich auch dran glauben musste!

    Hallo,ich verfolge eure Diskussion schon länger und habe mich nun endlich mal registriert.Ich denke definitiv dass Sandor noch lebt und nun zunächst als Totengräber auf der stillen Insel bleibt,jedoch hoffentlich sehr bald wieder in Erscheinung tritt!Wenn ich noch mal auf das Thema zurück kommen darf,nirgendwo steht dass Sandor selbst den Metzgerjungen zerhackt hat,also getötet schon(was natürlich absolut schrecklich ist) aber für die Sache mit dem Sack ist er denke ich nicht verantwortlich!