Beiträge von Fantasyfan

    Ich kann das nur bestätigen! Finde das Szenario (reale Geschichte erweitert um Drachen) einfach klasse. Ich habe mich daraufhin mal bei Wikipedia durch die historischen Hintergründe gelesen. Derzeit in Berlin wohnend, konnte ich mir hier vor Ort ganz real etwas über die ebenfalls auftretenden preußischen Könige Dinge ansehen. Diese Nähe zur Realität - trotz Fantasy-Story - finde ich wirklich faszinierend.

    1.) G.R.R. Martin - Das Lied von Eis und Feuer - natürlich :D


    2.) Joe Abercrombie - The First Law (ziemlich derb und und gut)


    3.) Jennifer Fallon - Gezeitenstern-Saga


    4.) Naomi Novik - Die Feuerreiter Seiner Majestät (interessantes Szeanario - die Zeit der napoleonischen Kriege mit Drachen. Hat mich inspiriert, mein Geschichtswissen dieser Zeit zu "entstauben"... - habe ich allerdings als Hörbücher gehört und nicht gelesen)


    5.) Trudi Canavan - Das Zeitalter der Fünf


    6.) Trudi Canavan - Die Gilde der schwarzen Magier (inkl. dem 2009 erschienenen Prequel "Magie" - sollte man aber erst lesen, wenn man die "richtige" Trilogie durch hat)


    8.) Christopher Paolini - Eragon (habe ich allerdings als Hörbücher gehört und nicht gelesen)


    9.) Licia Troisi - Die Drachenkämpferin


    10.) Terry Goodkind - Das Schwert der Wahrheit (Die ersten Bände fand ich wirklich gut. Danach liess die Reihe aber nach. Ich habe es dennoch geschafft bis zum letzten Band 19 durchzuhalten. Musste aber nach Band 9 oder 10 erstmal pausieren und etwas anderes lesen, da die Reihe doch einige Schwächen (Wiederholungen) und reichlich Längen hat.) :hm:


    Ausserhalb der Konkurrenz: Der Herr der Ringe von J.R.R. Tolkien


    Edit: Aktualisierte Liste