Das Allgemeinbildungs Quiz

  • Na, keine Griechenlandfreunde hier im Forum unterwegs? Ich geb mal zwei Tipps: Othonos ist die "vergriechischte" Variante des Namens. Vom Klang her ist der richtige Name in der Heimatsprache allerdings darin enthalten. Othonos war übrigens verheiratet, mit einer Frau namens Amalias.

    On ne voit qu'avec le cœur, l'essentiel est invisible pour les yeux.
    - Antoine de Saint-Exupéry

  • Argh, mir fällt es wie Schuppen vor die Augen.
    Ich habe aber trotzdem maximal Halbwissen anzubieten.
    Das muss dieser Otto gewesen sein, auf dem die Griechen auch bei Otto Rehagel angespielt haben, als er mit ihnen die Europameisterschaft holte. Das Orginal kam aus Bayern. Denn ich meine, daher käme irgendwie auch das Blauweiße in der Griechischen Flagge.
    Irgendwie eine ganz komische Geschichte, die ich aber nicht mehr auf die Reihe kriege.
    Tryfan

    Some say the world will end in fire,

    Some say in ice.

    From what I’ve tasted of desire

    I hold with those who favor fire.


    Part of FIRE AND ICE by R. Frost

  • Na, so halbwissend ist das nicht, ist so gut wie der ganze Weg, Tryfan. *grins*
    Das mit der Flagge weiss ich jetzt nicht, aber auf jeden Fall handelt es sich hier um Otto von Bayern, der seit 1833 in der Stadt residierte.

    Let the headlines wait, armies hesitate. I can deal with fate...
    ... but not the little things.

  • Na dann sehen wir das mal als beantwortet an. Das gesuchte Wappen war demzufolge der Löwe von Bayern.


    Das mit den Farben in der Flagge stimmt allerdings nicht ganz. Schon im 18. Jahrhundert verwendeten die griechischen Freiheitskämpfer Fahnen mit einem einfachen blauen Kreuz auf weißem Hintergrund, später dann auch in invertierter Form. Offiziell gehisst wurde sie 1822 zum ersten Mal, also weit vor Otto von Bayern. Otto hat allerdings während seiner Regentschaft wohl ein helleres Blau eingeführt als bis dahin üblich. Die heutige Fahne ist übrigens die der griechischen Marine, die wg. der Bedeutung der Seefahrt für das Land irgendwann im 20. Jahrhundert zur offiziellen Landesflagge wurde.


    Gruß
    Curunir

    On ne voit qu'avec le cœur, l'essentiel est invisible pour les yeux.
    - Antoine de Saint-Exupéry

  • Die Frage gehört Dir Silverdawn!
    Ich bin schon gespannt.
    Tryfan

    Some say the world will end in fire,

    Some say in ice.

    From what I’ve tasted of desire

    I hold with those who favor fire.


    Part of FIRE AND ICE by R. Frost

  • Uff, mir faellt doch nie was ein. *grins*


    Na gut, dann wollen wir mal sehen.
    Bleiben wir mal bei den Griechen, jedoch nicht geographisch, sondern sprachlich. Mit Sicherheit ist hier einigen der Begriff 'Oxymoron' bekannt -- was umschreibt er, und, als Bonus, wie lautet seine mehr oder minder woertliche Uebersetzung?

    Let the headlines wait, armies hesitate. I can deal with fate...
    ... but not the little things.

  • Ja, ganz richtig -- ein Widerspruch in sich.
    Die direkte Uebersetzung des Begriffs ist "scharfsinnige Dummheit" und somit ein perfektes Beispiel fuer den Nutzen dieses Wortes.


    Deine Frage, Frost!

    Let the headlines wait, armies hesitate. I can deal with fate...
    ... but not the little things.

  • Sind Fulgurite Feuersteine???

    "[…] Ich wünschte, all das wäre nie passiert …" "Das tun alle, die solche Zeiten erleben, aber es liegt nicht in ihrer Macht, das zu entscheiden … Du musst nur entscheiden, was du mit der Zeit anfangen willst, die dir gegeben ist." (J.R.R. Tolkien, Frodo und Gandalf)

  • Vielleicht Vulkanglas ?

    "Mankind faces a crossroads.
    One path leads to despair and utter hopelessness.
    The other, to total extinction.
    Let us pray we have the wisdom to choose correctly."


    Woody Allen

  • Waren das nicht diese roehrenfoermigen Dinger? Quarzglas muesste das sein.
    Ach ja, bin mir da sogar ziemlich sicher, da Quarzglas dadurch entsteht, dass ein Blitz in Sand einschlaegt. Und fulgur = Blitz.

    Let the headlines wait, armies hesitate. I can deal with fate...
    ... but not the little things.

    Einmal editiert, zuletzt von silverdawn ()

  • So, hoffe, wir hatten das noch nicht.


    Biologische Vorgaenge, Merkmale etc. werden mathematisch und exakt erfasst -- wie nennt man diese Erfassung? (Es gibt drei Begriffe, jeder der drei ist gueltig als Antwort.)

    Let the headlines wait, armies hesitate. I can deal with fate...
    ... but not the little things.

  • Biometrik?

    Some say the world will end in fire,

    Some say in ice.

    From what I’ve tasted of desire

    I hold with those who favor fire.


    Part of FIRE AND ICE by R. Frost

  • Vollkommen richtig!
    (For die, die's interessieren mag, die anderen beiden Begriffe waeren Biometrie und Biostatistik gewesen.)


    Da kann's ja direkt weitergehen mit einer Frage von Tryfan!

    Let the headlines wait, armies hesitate. I can deal with fate...
    ... but not the little things.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!