Warum es mir heute extrem gut geht!

  • Zitat

    Ich habe mir das so sehr verdient (..) Und jetzt merke ich eigentlich gerade erst, wie lange ich mich schon kleiner gemacht habe als ich eigentlich bin.


    Liest sich von außen betrachtet etwas paradox. Nichtsdestrotz Glückwunsch.


    Zitat


    Wow...diese Woche lief es richtig...überhaupt, die letzte Zeit. Hatte ein paar gute Geschäftstermine, interessante Anfragen, ein extrem tolles Kopfkissen im Hotel (eine ideale Mischung aus fluffig und fest..ich hätte es stehlen sollen *ggg)...und nur wenig Streit und Tränen bei mir im Büro....ich bin begeistert von dieser Woche :D


    Ich will auch. :(
    Vor allem das Kopfkissen. :ninja:

    I have been despised by better men than you.

  • Wow...diese Woche lief es richtig...überhaupt, die letzte Zeit.

    Gratuliere, ich freue mich für dich. :thumbup:


    ...und nur wenig Streit und Tränen bei mir im Büro...

    :huh: Kommt das sonst öfter vor? Und wenn ja, warum? Und wer streitet und tränt? Fragen über Fragen... ?(

    I've come to the point in my life where I need a stronger word than "FUCK".

  • Ja, so ein tolles Kopfkissen ist richtig viel wert. Ich habe meinem Sohn auf seinen Wunsch hin ein spezielles Super-Kopfkissen zu Weihnachten geschenkt, er ist begeistert!! Du musst es also nicht stehlen, sondern kannst einfach zu Karstadt in die Bettenabteilung gehen. :D

  • Gratuliere, ich freue mich für dich. :thumbup:


    Danke! :)


    :huh: Kommt das sonst öfter vor? Und wenn ja, warum? Und wer streitet und tränt? Fragen über Fragen... ?(


    Oh, bei uns in der Abteilung geht es seit Monaten sehr "lustig" zu: Kolleginnen, die selber den halben Tag mit Schwatzen und Handy verbringen, beschweren sich beim Vorgesetzten über andere, dass diese nichts arbeiten würden (und nein, nicht zurecht)...dass wieder andere zu lange krank seien, etc. pp.... Seitdem gibt es natürlich regelmäßig Krach bei uns. Dann gibt es Krach über den eigentlichen Krach hinaus darüber, dass andere KollegInnen die Geschichten über den Krach in der Firma herumerzählen. Und am Ende gibt es dann immer wieder mal Tränen, mal von Leuten, die sich an den Feuern, die sie legen, selber die Finger verbrennen und mal von solchen, die nichts dafür können und auch mal von solchen, die völlig unbeteiligt von aussen da hineingezogen werden...
    Es gibt Tage in dieser Abteilung, da denke ich, Stromberg ist ein Scheiss gegen uns....
    Nicht falsch verstehen, der Job ist super und auch einzelne Kollegen sind prima, aber die Abteilung als Ganzes ist ein Irrenhaus :-D.


    Ja, so ein tolles Kopfkissen ist richtig viel wert. Ich habe meinem Sohn auf seinen Wunsch hin ein spezielles Super-Kopfkissen zu Weihnachten geschenkt, er ist begeistert!! Du musst es also nicht stehlen, sondern kannst einfach zu Karstadt in die Bettenabteilung gehen. :D


    War heute im dänischen Bettenlager...aber diese Kissen kamen alle nicht mal halbwegs an das Hotelkissen heran. Ich überlege ernsthaft, ob ich dort anrufen soll und fragen, was das für ein Kissen ist. Ich muss das haben....:-D

    "I swear, I will go to my grave thinking of my brother’s peach." (Stannis Baratheon)

  • Es gibt Tage in dieser Abteilung, da denke ich, Stromberg ist ein Scheiss gegen uns....
    Nicht falsch verstehen, der Job ist super und auch einzelne Kollegen sind prima, aber die Abteilung als Ganzes ist ein Irrenhaus :-D.

    Okay, ich verstehe... :rolleyes:

    I've come to the point in my life where I need a stronger word than "FUCK".

  • Gerade die Nachricht bekommen, die mich etwas Ausflippen lässt, deswegen Achtung Großbuchstaben: ICH HABE KARTEN FÜR EIN WM-ACHTELFINALE IN SOTSCHI!!!

  • Oh wow! Auch wenn ich selbst mit derartigen Sportveranstaltungen überhaupt nichts anfangen kann, kann ich mir vorstellen was diese Karten für dich bedeuten müssen! :D


    Wünsche dir ganz ganz ganz viel Spaß, @Ser Erryk!! :beer:

    >Angst schneidet tiefer als ein Schwert<

  • Nach der Papierform wäre das Uruguay/Russland gegen Portugal/Spanien. Ich hoffe, Flug und Quartier sind inkludiert? Ende Juni in Sotchi ist es sicher fein zum Baden, und ein paar Weltstars siehst du vermutlich auch.

    [b] Sorry, no dragons in Winterfell!


    Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!

  • Danke dafür. Wie ssnake gesagt hat, es ist das zweite Achtelfinale also Gruppensieger A gegen Gruppenzweiter B mit Russland/Saudi-Arabien/Ägypten/Uruguay - Spanien/Portugal/Iran/Marokko.
    Ein guter Freund hat mir die Karten besorgt, er fährt natürlich auch mit und ist ein Genie darin solche Touren punktgenau zu planen. Er wird sich also wohl auch um Quartier und Flug kümmern. Wir können aber bloß das Wochenende bleiben, da er Lehrer ist und montags schon wieder Unterricht hat.

  • Hört sich toll an, ich gratuliere.


    Ein Kumpel von mir wollte auch mal unbedingt ein WM-Spiel vor Ort sehen und kaufte blind eine Karte in München 2006. Er sah dann Tunesien-Saudi-Arabien. Das war dann so schlecht (2:2, für beide der einzige Punkt), das es schon wieder gut war, weil unterhaltsam.


    Er bereut es trotzdem nicht, weil doch einmaliges Erlebnis. Vier Stunden Zugfahrt sind allerdings doch etwas weniger Aufwand. ;)


    Edit: Uruguay - Portugal wäre sicher spannend, allerdings wahrscheinlich kein fußballerisches Highlight, beide Teams legen doch eher Wert auf Defensive. Russland - Spanien wäre schon aufgrund der Stimmung sicherlich das beste, was zu wünschen ist.

    [b] Sorry, no dragons in Winterfell!


    Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!

  • Nachsatz: Das Spiel ist am 30. Juni, und dein Lehrerfreund hat danach noch Unterricht?! Was für ein barbarisches Land doch Deutschland ist, dass seine Kinder im Juli noch in die Schulen schickt. ;)

    [b] Sorry, no dragons in Winterfell!


    Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!

  • Ich wollte euch mal ein kleines Update von mir geben:


    Nachdem nach meinen letzten Beiträgen bezüglich meiner beruflichen Situation, leider doch alles ganz anders und wesentlich negativer ausgefallen ist, als vermutet ( @ssnakes Weisheit in allen Ehren. ;) ), habe ich einen lange überfälligen Schlussstrich gezogen und mir eine neue Stelle gesucht.
    Dort gefällt es mir richtig gut, ist auch vom arbeiten her mal was ganz anderes, wo ich wirklich die Chance habe mich sowohl persönlich, als auch professionell weiterzuentwickeln.
    Auch werde ich endlich meiner Qualifikation entsprechend bezahlt und nach Beendigung meiner momentanen Weiterbildung wird auch diese dort entsprechend anerkannt werden.


    Der Mut zu neuen Ufern hat sich also definitiv ausgezahlt! :)

    >Angst schneidet tiefer als ein Schwert<

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!