Amazon bringt Herr der Ringe - Serie heraus

  • Ich behaupte mal, dass man für 200 Mio (oder hat die LotR-Serie noch mehr gekostet?) sogar ein komplett neues, wokes Fantasy-Universum total überzeugend produzieren könnte.

    Statt dessen wird ein Klassiker verhunzt und Unmengen Geld dafür verpulvert...

    Sweet Sommerhobbit.


    The Hollywood Reporter has confirmed that Amazon will spend roughly NZ$650 million — $465 million in U.S. dollars — for just the first season of the show.

    I have been despised by better men than you.

  • Ich finde die Trailer einfach nur schlimm.

    Als hätten sie irgendeinen Doom-Bullshit-Phrases-Wühltisch geplündert und eine Wette abgeschlossen, wieviel davon man in 20 Sekunden Filmmaterial packen kann.

    Exakt mein Gedanke, uff, war das schlecht. Was mich heutzutage stört ist auch, dass scheinbar primär darüber nachgedacht wird, wie man Zeitgeist-Themen unterbringt ("Starke Frauen", "Schwarze Helden", "Schwule Liebe", "Sexuelle Identität" usw. usw.) und die eigentliche Unterhaltungs-Geschichte zweitrangig ist. Wie wir es halt täglich lernen, "Haltung" ist jetzt der heiße Scheiß.

    Da eiern reichlich Räder.

    Aber die Kommentarsektion auf Youtube hat tierisch Spaß gemacht. "Wokien" - lol.

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Einmal editiert, zuletzt von amparar ()

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!