Serien, die man sehen muss!

  • Um dich zu beruhigen:


    Ich mag Family Guy auch nicht und habe KEINEN Sinn für Humor. Das bestätigt wiederrum deine These. ;)

    Ich mag Family Guy auch nicht, kann das auch gar nicht lustig finden :hm: Scheinbar bin ich auch eine Bestätigung der These

    What do you know about fear?
    Fear is for the winter when the snows fall a hundred feet deep.
    Fear is for the long night when the white walkers move through the woods.
    When the sun hides for years. Children are born and live and die all in darkness.
    That is the time for fear my lord.


    - Winter is coming -

  • Und ich habe einen anderen Humor und mag FAMILY GUY nicht.


    Ob das deine Theorie widerlegt oder bestätigt liegt nun wieder bei dir. :wacko:

    Das Buch ist die Axt für das gefrorene Meer in uns.
    Franz Kafka


  • Zitat von »Maegwin« Um dich zu beruhigen:


    Ich mag Family Guy auch nicht und habe KEINEN Sinn für Humor. Das bestätigt wiederrum deine These.
    Ich mag Family Guy auch nicht, kann das auch gar nicht lustig finden Scheinbar bin ich auch eine Bestätigung der These


    traurig :(

    “I walked away from the Last Great Time War, I marked the passing of the Timelords, I saw the birth of the universe and I watched as time ran out, moment by moment until nothing remained – no time, no space, just ME! I walked in universes where the laws of physics were devised by the mind of a mad man! And I watched universes freeze and creations burn, I have seen things you wouldn’t believe, I have lost things you will never understand!"
    -The Doctor

  • Hiho!


    Ich kann noch sehr Freaks and Geeks empfehlen, im Deutschen etwas unglücklich "Voll daneben, voll im Leben" genannt. Darin geht es um die typischen "Ausgestoßenen" an einer amerik. High School anno 1980. Die Serie nimmt dabei so ziemlich alle Klischees aufs Korn oder suhlt sich ausgiebig darin, hat toll ausgearbeitete Charaktere, klasse Dialoge, viel Witz, Hirn und Herz. Und einen tollen Soundtrack (eine Episode zB ausschließlich "The Who") und Zeitkolorit! Sie hat eigentlich alles, was eine gute, nein, fantastische Serie braucht.


    Aber leider auch einen dicken Haken... die Show wurde nämlich damals nach nur einer Staffel eingestellt (18 Episoden existieren), was wohl bis heute eine der größten Sünden in der TV-Geschichte ist, wird sie doch regelmäßig in den Listen der besten Serien aller Zeiten geführt und hat einen riesigen Kultstatus. Sie gehört jedenfalls zu meinen Top 5-Serien aller Zeiten und ich hab' sie wirklich alle gesehen. Na ja, zumindest fast... :D


    PS: Bei Youtube sind, soweit ich das gesehen hab', alle Episoden im Original hochgeladen. Da kann man sich ein gutes Bild machen. Man sollte eh den O-Ton und nicht die deutsche Synchro bevorzugen. Nicht, daß ich einer dieser notorischen Synchro-Verteufeler wäre, aber die ist wirklich nicht gelungen und raubt der Serie sehr viel an Witz und Charme.


    PPS: Bill's Epic Dance :D

    "The premise of the Takers' story is 'The world belongs to man.' ...The premise of the Leavers' story is 'Man belongs to the world.'"


    "Ishmael" by Daniel Quinn

  • Danke für den Tipp.
    Alleine die Schauspieler sind die Serie schon wert.


    James Franco
    Seth Rogen
    Jason segel.


    Und die Musik die ich bisher gehört hab is auch top.

    You don´t shoot Bambi, Jackass.
    You shoot Bambi´s Mother.
    - Bobby Singer -

  • Bei Breaking Bad ging gestern übrigens nach langer Wartezeit die 4. Staffel in den USA an den Start.


    Alle die Breaking Bad (die meisten kennen sie ja glaub ich hier) noch nicht kennen und durch die GoT Ausstrahlung zu Serienjunkies mutiert sind, sollten sich die Serie mal zu Gemüte führen, auch wenn die Thematik natürlich erstmal eine gänzlich andere ist ;)


    Ging jedenfalls schonmal gepflegt los die Staffel und lässt auf mehr hoffen.

  • Ich hab davon die erste staffel gesehen und den Anfang der 2.
    Irgendwie hats mich nicht gepackt.
    Nicht so richtig.
    Das würd ich mir angucken wenns grad im TV läuft, aber nicht extra "woanders".


    Dabei mag ich den Hauptdarsteller noch aus Malcolm Mittendrin.......

    You don´t shoot Bambi, Jackass.
    You shoot Bambi´s Mother.
    - Bobby Singer -

  • dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen! :thumbup:


    So eine Art Nachfolgeserie war dann "Undeclared", hatte den Fokus noch mehr auf Spaß, auch sehr gut, wenn auch nicht so großartig wie Freaks and Geeks... teilte allerdings auch das gleiche Schicksal.


    Den Start in die 4. Breaking Bad Staffel fand ich schon mal sehr gut, bin froh, dass die Wartezeit vorbei ist.

  • Drei Must-Sees aus der Rubrik "kennt erfahrungsgemäß leider kein Schwein":


    Sherlock: Dreiteilige BBC-Serie von Moffat/Gettis (Dr. Who), die Holmes und Watson kurzerhand ins moderne London versetzt. Witzig, spannend, tatsächlich originell ... kurz: Das Beste, was ich seit langem im TV gesehen habe. Drei weitere Teile folgen übrigens diesen Herbst.


    Klick: http://www.imdb.com/title/tt1475582/


    The State Within: BBC-Miniserie (apropos: wieso kriegen eigentlich die Engländer tolle [Mini]Serien hin und wir nicht?) mit Jason Isaacs. Spannender, komplexer und vor allem intelligenter Spionage-Thriller, ausgezeichnet besetzt, perfekt für ein langes Wochenende.


    Klick: http://www.imdb.com/title/tt0770652/


    The Staircase: Doku im Thriller-Format: Der Regisseur verfolgt hautnah einen (zufälligerweise enorm wendungsreichen) Mordprozess; einmaliger Einblick in die tatsächliche Arbeit von Strafverteidigern, Staatsanwälten, Angeklagten usw. Dazu noch so spannend, dass man sich unbedingt nicht dadurch spoilern sollte, den Mordfall zu googeln und das Urteil zu erfahren. Das gilt übrigens auch für User-Reviews bei IMDB und Co.


    Klick: http://www.imdb.com/title/tt0388644/

  • Sherlock: Dreiteilige BBC-Serie von Moffat/Gettis (Dr. Who), die Holmes und Watson kurzerhand ins moderne London versetzt. Witzig, spannend, tatsächlich originell ... kurz: Das Beste, was ich seit langem im TV gesehen habe. Drei weitere Teile folgen übrigens diesen Herbst.


    Klick: http://www.imdb.com/title/tt1475582/


    Heute direkt nach dem Tatort um 21:45 in der ARD die erste Sherlock-Folge. Auch von mir eine absolute Empfehlung!

    Ein Lannister begleicht stets seine Schulden!  

  • @Sherlock: Ah Mist, da hab ich eben reingeschaltet, mir aber nix bei gedacht. Zut. Und ich glaube dass die nur Eigenproduktionen in die Mediathek stellen...

    "Let me tell you something about wolves, child. When the snows fall and the white winds blow, the lone wolf dies, but the pack survives." -Eddard Stark

  • Mir gefällts.
    Das einblenden von den Dingen die er feststellt. Der englische Humor.
    Ich denke ich werd mird as bis zum Ende ansehen, obwohl ich morgen zur arbeit muss.

    You don´t shoot Bambi, Jackass.
    You shoot Bambi´s Mother.
    - Bobby Singer -

  • Jop, das war ganz nett. Gleich mal den Rekorder für die beiden nächsten Wochen programmiert.

    "There is no creature on earth half so terrifying as a truly just man."


    - Varys

  • Die Szene in seinem Wohnzimmer, in der er die Leute angebrüllt hat ruhig zu sein, damit er denken kann, hat mich ganz krass an Doctor Who erinnert.


    Also hab ich eben mal Wikipedia bemüht und siehe da, Stephen Moffat hat Sherlock Holmes mit entwickelt.
    Also kein Wunder, dass es da eine Ähnlichkeit gibt.
    Moffat hat Jahrelang bei Doctor Who mitgemacht, als Autor. Ich glaube auch als Produzent und Regisseur, aber da bin ich mir nicht sicher.

    You don´t shoot Bambi, Jackass.
    You shoot Bambi´s Mother.
    - Bobby Singer -

  • Ok will jetzt auch mal meinen Senf dazu geben.


    Hier meine Serien.


    1. Star Trek (alle Serien)
    2. Doctor Who
    3. Supranatural
    4. The Big Bang Theory
    5. How I Met Your Mother
    6. Friday Night Lights
    7. Torchwood
    8. Smallville
    9. BSG
    10. Game of Thrones
    11. Fringe
    12. Stargate (alle Serien)
    13. The Walking Dead
    14. Falling Skies
    15. Caprica
    16. Babylon 5
    17. Angel
    18. Buffy
    19. Sliders
    20. Two and a Half Men


    Was sagt mir das?


    Serienjunkie!!! :meinung:

    Villain: Fear me, I’ve killed hundreds of Time Lords.
    Doctor: Fear me, I’ve killed all of them.

  • Die Szene in seinem Wohnzimmer, in der er die Leute angebrüllt hat ruhig zu sein, damit er denken kann, hat mich ganz krass an Doctor Who erinnert.


    Also hab ich eben mal Wikipedia bemüht und siehe da, Stephen Moffat hat Sherlock Holmes mit entwickelt.
    Also kein Wunder, dass es da eine Ähnlichkeit gibt.
    Moffat hat Jahrelang bei Doctor Who mitgemacht, als Autor. Ich glaube auch als Produzent und Regisseur, aber da bin ich mir nicht sicher.




    Moffat ist im Moment der Showrunner von Doctor Who.
    Er war seit 2005 die Nummer 2 nach Russell T. Davies bei Doctor Who. Er wurde letztes Jahr zur Nummer 1, da Russell T. Davies sich nur noch um Torchwood kümmern will.

    Villain: Fear me, I’ve killed hundreds of Time Lords.
    Doctor: Fear me, I’ve killed all of them.

  • Torchwood geht weiter?
    Sehr gut.^^


    Blutwolf.
    Seltsam, ich kenne alle diese serien.^^


    Edit:
    Zur Signatur: Mir gefällt ja das Gedicht, When a Good man goes to war mopch besser.
    Aber diese Zeile is schon einer seiner besten sprüche.
    Trotzdem: Tennant war einfach der beste Doctor. :)

    You don´t shoot Bambi, Jackass.
    You shoot Bambi´s Mother.
    - Bobby Singer -

  • Traumwandler:
    Ja Torchwood geht weiter. Die vierte Staffel läuft gerade in denn USA. Hab die ersten 3 Folgen gerade geschaut. Ist einfach alles anders.


    Da siehst du wie gut unser Geschmack ist. Oder die Serien.


    Ich mag Matt Smith im Moment sehr gut.
    Tennant war sehr gut und ich fand ihn auch ne ganz lange Zeit als bester Doctor. Aber jetzt ist es einfach Matt Smith.

    Villain: Fear me, I’ve killed hundreds of Time Lords.
    Doctor: Fear me, I’ve killed all of them.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!