Hab den hals ziemlich voll *grummel*

  • So, dann will ich mal wieder meine frust loslassen:


    Hab jetzt schon oft gelesen hier auf dem board, dass grrm als „meister“ bezeichnet wird, gestern oder vorgestern war hier ein post, in dem stand „der meister macht keine fehler“ – das war der letzte tropfen, der das faß zum überlaufen gebracht hat.


    Der „meister“ – hmhm.


    Wir sind uns wohl alle einig, dass das ende von band 3 (englisch) bzw. band 6 (deutsch) ein derartiger hammer von cliffhanger ist, wie zumindest ich ihn schon lange nicht mehr gelesen habe. Da taucht plötzlich jemand auf, dem der hals von einem zum anderen ende aufgeschlitzt wurde, zwar stumm, aber lebend – und schluß.
    Hä?


    Cliffhanger sind ein stilmittel der trivialliteratur (der trivialkunst) – entstanden in den zeiten, als romane als fortsetzungsgeschichten in den zeitungen veröffentlicht wurden – und wo die autoren mit einem überraschenden ende des jeweiligen teils die leser dazu zwingen wollten, die nächste ausgabe zu kaufen. (der begriff „cliffhanger“ selbst entstammt meines wissens nach der amerikanischen kino-geschichte: dort wurden und werden vor dem hauptfilm irgendwelche suspense-serien gezeigt, die meist damit endeten, dass der held in einem verschlossenen auto über ne klippe fuhr – fortsetzung nächste woche in diesem theater. Eben um die leute auch nächste woche ins kino zu locken, wo man dann erfahren konnte, wie er es schaffte dennoch zu überleben. UND ES AUCH ERFUHR!)


    So – jetzt hat uns der „meister“ mit diesem stilmittel der trivialliteratur VERSPROCHEN: kauft den nächsten band, wenn ihr wissen wollt, wieso die schnalle noch lebt.
    (nicht, dass ich was gegen dieses stilmittel hätte – und ich bin auch nicht der ansicht, dass asoiaf trivialliteratur ist – nur um aufschreien vorzubeugen ;-))
    ABER.
    Aber dann muß dieses versprechen auch EINGEHALTEN werden.


    Und ich warte jetzt seit jahren darauf!!! (okay - das ist ein klein wenig übertrieben [Blockierte Grafik: http://stoney2.bei.t-online.de/icon_redface.gif] aber wenn affc endlich rauskommt, wohl nicht mehr [Blockierte Grafik: http://stoney2.bei.t-online.de/icon_evil.gif] )


    Und was ist?
    Ich schaue auf seine website und lese (seit monaten) „still sorry, still not done yet“.
    Aber gleichzeitig werden comics geschrieben, über filmprojekte gelabert, lesungen gemacht, mit allem möglichen nippes wie tshirts und anderem geld verdient.


    Verdammt noch mal: schorsch, laß diesen ganzen tinneff und schwenk deinen fetten hintern in dein arbeitszimmer und mach dich an deine arbeit. Du hast uns allen was versprochen und wie erich fried mal schrieb : „ein gebrochenes versprechen ist ein gesprochenes verbrechen“!!!!!!!!



    so - die steinigung von nobby kann beginnen [Blockierte Grafik: http://stoney2.bei.t-online.de/icon_twisted.gif]

  • Wieso denn MEISTER.


    Er ist doch nur ein stinknormaler Autor.
    Zugegeben, die Eis und Feuer Bücher sind sehr komplex und gut zu lesen, aber auch UNSER MEISTER, hört sich an wie in einer Sekte, ist nur ein Mensch und will Geld verdienen.


    Vielleicht hat er ja grad keine Lust was über
    Feuer und Eis und Feuer [Blockierte Grafik: http://stoney2.bei.t-online.de/icon_lol.gif]
    zu schreiben und will lieber sich ablenken um wieder an neue Ideen zu kommen ...

  • Bin mir sicher, dass der Begriff "Meister" hier meist [Blockierte Grafik: http://stoney2.bei.t-online.de/icon_confused.gif] zumindest mit einem Touch von Satire verwendet wird, ich reklamiere das auf jeden Fall mal für mich....


    Ansonsten, Nobby:
    Brausender Beifall, stehende Ovationen, Zustimmung der Werktätigen und Werktätiginnen aus Stadt und Land!


    Noch was zum "Cliffhanger":
    Dieses Stilmittel allein auf Trivialliteratur zu münzen ist falsch (Du schreibst es ja auch). Fakt ist, das Schorschl Unser dieses Mittelchen aber schon gekonnt beherrscht.
    Und dass er (oder besser seine etwas nervige Lebensabschnittsgefährtin Parris) mit Mörtschndaising Knete machen wollen, ist auch O.K. - die T-Shirts jedoch sind allerdings nicht gerade der niveauvolle Entwurf [Blockierte Grafik: http://stoney2.bei.t-online.de/icon_cry.gif]


    Sicher hat Schorsch der Kleine aber jetzt Deine Zeilen gelesen, und hebt seinen tatsächlich etwas fetten Hintern in sein Arbeitszimmer (wenn er nicht gerade renovieren muss, an anderer Stelle hier im Forum steht ein Brief von oben genannter Parris, in dem sie von seinen heimwerkertechnischen Fähigkeiten schwärmt).


    Vielleicht kommt er ja bloss nicht zum Schreiben, weil er gerade den Hamsterkäfig grün anpinseln muss und nebenbei auf die Waschmaschine aufpassen soll...

    Eine Fahne ist sichtbar gemachter Wind.

  • Seid ihr alle noch zu retten? Natürlich ist das DER Meister. Natürlich darf er Cliffhanger schreiben, wie es ihm passt. ASOS war ein endlos dickes Buch, keiner kann sich beschweren, dass darin was fehlte. Die Sache mit Catelyn hatte er wahrscheinlich selbst nicht geplant. Ich persönlich mag Cliffhanger.


    Und nein, er ist meiner Meinung nach kein stinknormaler Autor. Es gibt Autoren, die durch ihre Kunst Menschen auf eine Art und Weise unterhalten können, die über die Zeit, die sie mit dem Buch zubringen, hinausgeht. ASOIAF ist eine Buchreihe, die man mit Geld eigentlich nicht bezahlen kann, da einem mehr geboten wird, als man von einem Buch erwarten kann.


    Das ist meine Meinung.

  • Was mich immer ein wenig geärgert hat das die Handlung am Ende des Kapitels (die meist etwas unerwartetes oder spannendes hat) nicht beim nächsten Kapitel der Person fortgesetzt wird sondern meist schon vorbei ist und eben in einem Rückblick beschrieben wird. Ab und an hat mich das echt genervt.

  • Zitat

    Und ich warte jetzt seit jahren darauf!!! (okay - das ist ein klein wenig übertrieben aber wenn affc endlich rauskommt, wohl nicht mehr )


    Was meinst du, wie das bei mir ist? Ich warte schon seit Jahren drauf (seit ziemlich genau zwei), naja soll er sich die Zeit nehmen die er braucht, immerhin war das Buch nicht geplant und es soll ja schließlich gut werden.

  • Zitat


    Was meinst du, wie das bei mir ist? Ich warte schon seit Jahren drauf (seit ziemlich genau zwei), naja soll er sich die Zeit nehmen die er braucht, immerhin war das Buch nicht geplant und es soll ja schließlich gut werden.


    stimmt. es sind ja schon fast 2 jahre. *nochmehrgrummel*
    und er soll sich NICHT die zeit nehmen, hamsterkäfige grün zu streichen, comics zu produzieren oder irgendwelchen merchandising-mist zu machen!


    auch wenn ich fürchte (im gegensatz zur versicherung von artfantasy [Blockierte Grafik: http://stoney2.bei.t-online.de/icon_twisted.gif] ), daß er meinen müll hier nicht lesen wird:
    schorschi: schaff was!!!!!!
    wir müssen das auch!!!

  • Mich nervts ja auch das es so lange dauert aber Meckern hilft da auch nicht. Was lange währt wird hoffentlich gut. Und so muss man sich eben mit anderen Zeugs über Wasser halten. [Blockierte Grafik: http://stoney2.bei.t-online.de/icon_wink.gif]


    Und ob man ihn nun Meister nennt oder nicht er ist doch unbestritten ein fantastisch guter Autor.

  • Zitat


    Seid ihr alle noch zu retten? Natürlich ist das DER Meister. Natürlich darf er Cliffhanger schreiben, wie es ihm passt.
    Und nein, er ist meiner Meinung nach kein stinknormaler Autor. Es gibt Autoren, die durch ihre Kunst Menschen auf eine Art und Weise unterhalten können, die über die Zeit, die sie mit dem Buch zubringen, hinausgeht. ASOIAF ist eine Buchreihe, die man mit Geld eigentlich nicht bezahlen kann, da einem mehr geboten wird, als man von einem Buch erwarten kann.


    Das ist meine Meinung.


    Hast du Drogen genommen ?
    Kannst du keine Kritik über "deinen Herrn und Meister" vertragen.
    ER soll endlich mal seinen faulen ARSCH bewegen und weiter schreiben.


    Diese Überbewertung von Autoren find ich zu kot...en.
    Dasselbe gibt es bei Robert Jordan und seiner Rad der Zeit Reihe.
    Tolkien ist auch so ein Kandidat.


    Hoffen wir dass Schorschi dass nicht genauso macht wir Robert Jordan und wir hängen nach 26 deutschen Bänden immer noch mitten in der Handlung.

  • Äh, Fanfarian, ich glaube, Obrac ist hier im Forum der Meister der Ironie vom Dienst....

    Hand of Fate is moving and the Finger points to you,
    He knocks you to your feet and so what are you gonna do?
    Your tongue has frozen now you got something to say,
    the Piper at the Gates of Dawn is calling you his way!

  • Diesmal war es aber keine Ironie. Ich sollte mal lieber ein bisschen öfter Drogen nehmen.


    Ihr seid alle bescheuert. George R.R. hat überhaupt keine Pflicht irgendwelchen Lesern gegenüber. Wenn er sagen würde, dass das Buch noch 10 Jahre dauert, dann ist es eben so und wir könnten einen Scheissdreck daran ändern. Der Mann ist Künstler. Seien wir froh, dass uns seine Kunst so zugesagt hat.


    Was soll denn der Scheiss mit "Meinem Herrn und Meister"? Kritisiert doch, was ihr wollt. Wenn ihr meine Meinung nicht ertragen könnt, dann ignoriert mich einfach.


    Wenn wir ihn hier Meister nennen, dann doch wohl weil der einzige Grund, warum wir hier sind, er ist.

  • George R.R. hat überhaupt keine Pflicht irgendwelchen Lesern gegenüber. Wenn er sagen würde, dass das Buch noch 10 Jahre dauert, dann ist es eben so und wir könnten einen Scheissdreck daran ändern. Der Mann ist Künstler. Seien wir froh, dass uns seine Kunst so zugesagt hat.


    Schön gesagt!


    Ich hätte auch keine Lust mich satte 20 (30?) Jahre lang nur über einer Geschichte am Schreibtisch zu hängen. Solange er kein Kapitalistenschwein wird kann er meinetwegen machen was er will.

  • Wie alt seid Ihr ? Mit qualifizierten Äußerungen wie Scheissdreck oder Kapitalistenschwein oder was sonst noch in diesem "super informativen" thread steht wird die Zeit nicht kürzer und die Schreibpause von GRRM nicht besser.....

  • Hast du was gegen den Ausdruck Kapitalistenschwein ?
    Ist Kapitalist schon so Beleidigung genug?
    Inwieweit spiegelt sich in den Aussage mein Alter wieder ?

  • Wer schrieb den überhaupt "Kapitalistenschwein"?

    Hand of Fate is moving and the Finger points to you,
    He knocks you to your feet and so what are you gonna do?
    Your tongue has frozen now you got something to say,
    the Piper at the Gates of Dawn is calling you his way!

  • Vom Niveau her seid Ihr Obrac und Adrenax wohl der Bush-Regierung näher als ich....

  • Mit Niveau willst du uns kommen? Einer, der noch nicht mal Satzzeichen setzt?
    Warum liest du die Bücher überhaupt, es wird dort ja auch nicht selten mal ein Schimpfwort benutzt. Und wer hat hier überhaupt was von Schreibpause gesagt, verdammte Drecksscheisse?


    Vielleicht liest du in dem Thread einfach nicht mehr, wenn dir unseren bekackten Ausdrücke nicht gefallen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!