Syrio Forel

  • Zitat

    Er muss ja den Kampf nicht einmal gewinnen, es reicht doch, wenn er an dem schwer gepanzerten, langsamen Ritter "vorbeitanzt" und dann stiften
    geht? Arya ist weg, Ziel erreicht, dann kann er sich ja jetzt um sich kümmern.

    Ich hab das Buch leider gerade nicht zur Hand, aber ich meine mich zu erinnern, dass Syrio selbst kurz vor dem Kampf auf die Aufforderung weg zu laufen erwidert, dass das Erste Schwert von Braavos nicht flieht. Der Ausdruck war, glaube ich "The First Sword of Braavos doesn't run" oder so ähnlich...

    Lang lebe König Staublin, Herr der Mummers vom geheimnisvollen Volk der Doom.

  • Es bedeutet schlicht und ergreifend, dass Syrio kein Batmanchucknorrissupermanneo ist, sondern aus den Latschen kippt wie jeder andere, wenn er mit leeren Händen dasteht ein Schwert über die Rübe kriegt.

    Es steht aber eben auch nirgendwo, dass er ein Schwert über die Rübe bekommen hat.

    The HBO series is Quark and full of errors

  • Es steht aber eben auch nirgendwo, dass er ein Schwert über die Rübe bekommen hat.


    Wenn es irgendwo stehen würde, gäbe es die Diskussion nicht, entsprechend bin ich nicht sicher was du mir eigentlich mitteilen möchtest.


    Nachtrag:


    Japp, The First Sword of Braavos does not run.

    I have been despised by better men than you.

    Einmal editiert, zuletzt von Maegwin ()

  • Syrio war nach dem ersten Lesen für mich ganz eindeutig tot und ist es auch nach dem dritten Lesen der Bücher immer noch.
    Er war für mich eine Nebenfigur (zwar eine der wichtigen) und somit verzichtbar, so gern ich ihn auch mochte.
    Mit Syrios Tod beginnt für mich erst die eigentliche Verstreuung der Starks in alle Himmelsrichtungen.
    Als er Arya auffordert, zu fliehen, scheint er genau zu wissen, daß er nicht überleben wird und verschafft ihr lediglich noch etwas Zeit.
    Sollte er trotzdem wieder auftauchen, würde mich das ehrlich gesagt ziemlich annerven.

    “A hound will die for you, but never lie to you. And he’ll look you straight in the face.”

  • Für mich waren eigentlich alle Charaktere die in ASOIAF gestorben sind wirklich tot, bevor ich angefangen habe in ASOIF-Foren zu lesen.... ?(

  • Zitat

    Mit Syrios Tod beginnt für mich erst die eigentliche Verstreuung der Starks in
    alle Himmelsrichtungen. Als er Arya auffordert, zu fliehen, scheint er genau zu
    wissen, daß er nicht überleben wird und verschafft ihr lediglich noch etwas
    Zeit. Sollte er trotzdem wieder auftauchen, würde mich das ehrlich gesagt
    ziemlich annerven.



    Es sei denn...


    Syrio hat sich nach dem Verschwinden Aryas einfach umgesichtsverwandelt, was den armen Ritter der Garde derart verwirrt hat, dass er diese seltsame Begebenheit augenblicklich aus seinem Gedächtnis verbannt hat (um nicht verrückt zu werden). Hinter Syrio steckt in Wahrheit nämlich Varys, der sich darüber hinaus nicht nur hinter der Spinne und dem Kerkermeister, sondern obendrein auch noch hinter Gendrys Waffenschmid, dem jeweiligen Hohen Septor sowie Alayana verbirgt! Beweis: Noch nie wurden zwei der Genannten je zusammen gesehen!
    8o

    Ich weiß dass ich hing am windigen Baum,

    neun ganze Nächte,

    vom Speer verwundet und Odin geopfert,

    selber mir selbst,

    an dem Baum von dem niemand weiß,

    aus welchen Wurzeln er wächst.

  • Für mich waren eigentlich alle Charaktere die in ASOIAF gestorben sind wirklich tot, bevor ich angefangen habe in ASOIF-Foren zu lesen.... ?(

    Naja, Cat hab ich auch zeitweise für tot gehalten und wünschte, sie wäre es geblieben :meinung:
    Die Aussicht, daß der Bluthund überlebt haben könnte, hat diesen martinschen Patzer aber mehr als wett gemacht und die Spekulation bezüglich Sandor = Novize hab ich hier das erste Mal gelesen. :hail:
    Wehe, das war ne Fehlspekulation! :cursing:

    “A hound will die for you, but never lie to you. And he’ll look you straight in the face.”

  • Zitat

    Japp, The First Sword of Braavos does not run.


    Nur ist er nicht mehr das "First Sword of Braavos".
    Das war er mal.


    Und nun kommt ihr! :P

    Hoody Hoo!! I waste him with my crossbow!! - Knuckles the Sixth, King of the Wallclimbers

  • Weiß eigentlich irgendwer, was "the first sword of Bravoos" ist Kl zu suchen hat?

    The HBO series is Quark and full of errors

  • Er "war" das erste Schwert. Er ist es nicht mehr und jeder Mann braucht einen Job. Er wollte ja sogar mit nach Winterfell kommen um dort den Unterricht von Arya fortzusetzen.

    “They can keep their heaven. When I die, I’d sooner go to Middle Earth.”
    - George R.R. Martin -

  • Zitat

    Alles eine Sache der Einstellung. Einmal First Sword, immer First Sword.


    @Dreenan: Wo hast du das denn her? Er sagt doch selbst, daß er es mal war.
    Daraus schliesse ich, daß er es nicht mehr ist.


    Zitat

    Weiß eigentlich irgendwer, was "the first sword of Bravoos" ist Kl zu suchen hat?


    Das hab ich mich auch schon gefragt.
    Ich könnte mir vorstellen (hab aber keine Textstelle), daß er sich mit dem Herrscher von Braavos überworfen hat und gegangen ist.
    Wobei das dann ja

    Zitat

    The First Sword of Braavos does not run, the First Sword of Braavos kills his oponents


    widersprechen würde. :S

    Hoody Hoo!! I waste him with my crossbow!! - Knuckles the Sixth, King of the Wallclimbers

  • @Dreenan: Wo hast du das denn her? Er sagt doch selbst, daß er es mal war.
    Daraus schliesse ich, daß er es nicht mehr ist.


    Ja eh, aber es geht um die Einstellung. Du kannst deine Ehr- und Moralvorstellungen, die du als first sword hattest nicht einfach so ablegen. Das ist sozusagen ein Ehrenkodex.


    widersprechen würde.


    warum?

  • Ich denke nicht, dass Syrio Jaqen ist.


    Ich bin mir nicht mal sicher, ob er überhaupt überlebt hat, obwohl das mit Sicherheit wünschenswert ist. :thumbup:



    Syrio ist auf jeden Fall nicht davongelaufen.


    Wenn ich an Jaqens Morde in Harrenhal denke, kann ich mir nicht vorstellen, dass Syrio sie so getötet hätte. Mir kommt er eher wie die Art Mann vor, der seinem Gegner offen und mit einem Schwert in der Hand gegenüber tritt.

    "Fische schwimmen.


    Sogar schwarze."



    Edmure Tully


    Die dunkle Königin, S.498

  • Zitat

    Ja eh, aber es geht um die Einstellung. Du kannst deine Ehr- und Moralvorstellungen, die du als first sword hattest nicht einfach so ablegen. Das ist sozusagen ein Ehrenkodex.


    Ich sehe da Syrio eher als Prakmatist. Der, der den Titel hat, unterliegt gewissen "gesellschaftlichen" Regeln. Die gelten nicht mehr, wenn man den Titel nicht mehr trägt. Jedenfalls meine Meinung. Sonst hätte er auch sagen können:" Ein Syrio Forell läuft nicht weg."


    @Widerspruch: Wenn er Probleme mit dem Herrscher von Braavos hat und erstes Schwert ist, das nicht wegläuft, sondern seine Feinde tötet, dann hätte er den Herrscher töten müssen und wäre immer noch in Braavos. ;)

    Hoody Hoo!! I waste him with my crossbow!! - Knuckles the Sixth, King of the Wallclimbers

  • Nein, Syrio Forel taucht danach nicht mehr auf. Wie der Kampf ausgegangen ist, bzw. ob überhaupt ein Kampf stattgefunden hat, ist unsicher.

    Im übrigen meine ich, die deutsche Neuübersetzung sollte vernichtet werden.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!