ASOIAF-Fernsehserie beschlossene Sache

  • wird wohl noch dauern. George Lucas hat seine Star Wars Serie Anfang 2006 angekündigt und die Dreharbeiten sollen erst Ende 2008 beginnen um dann 2009 die erste Staffel fertig zu haben. Auch von den Kosten ist diese Serie interessant, er verspricht Effekte auf EIII Level mit nur 1mio $ pro Folge (angeblich ist das möglich, weil sich die Kosten jedes Jahr halbieren), da sollte HBO dann auch was ordentliches auf die Beine stellen können.


    Im Englischem Forum gabs übrigens eine fast offizielle Bestätigung von Parris.

  • Zitat

    Dazu direkt mal eine These: Ich sage Fantasy-Serien können auch mit moderner Musik funktionieren. Also HipHop, Techno, Metal und was sonst noch so geht statt dem üblichen Orchester-Geschrubbe(was natürlich auch sehr cool kommen kann)...Aber auch hier ist Vorsicht geboten. Man kann das auch lächerlich werden lassen. Also glaubt ihr, dass das bei dieser asoiaf-Serie gehen könnte?


    Metal, Gothic und Stilrichtungen alla Tristania, Wothin Temptation, Xandria denke ich, könnten funktionieren, HipHop und Techno absolut nicht.


    Metal und Gothic kann entweder etwas sehr "barbarisches" (besseres Adjektiv fällt mir nicht ein:D ) oder mystisches anhaften. Viele Metal Bands haben ja auch mythologische oder historische (Grave Digger) oder fantastische (Blind Guardian) Hintergründe

    Das
    Gewissen, das schlechte Gewissen“, flüsterte sie ihm ins
    Ohr. „Schlaft mit dem Rücken zum Feuer und nehmt Euch in Acht vor
    dunklen Ecken, denn es wird Euch finden - so wie ich.“
    :whistling:

  • Also ich glaube nicht dass die ASOIAF Serie großartige Special Effects braucht. Geile Kostüme und Bauten brauchts, und natürlich spektakuläre Landschaften. (es wird auch in Neuseeland gedreht, also haben wir das schonmal garantiert :D)

    "Reek, Reek, it rhymes with weak."


    Aktuelle Lektüre: Dmitry Glukhovsky - Metro 2033

  • naja in den Dany Kapitel sind eigentlich immer die Drachen zu sehen, sobald die Mauer zu sehen ist braucht man auch welche und manche Burgen muss man zumindest teilweise mit Effekten darstellen (siehe Rom in Rome). Hauptsache es wird nicht übertrieben.

  • Zitat

    Original von theOther
    Dazu direkt mal eine These: Ich sage Fantasy-Serien können auch mit moderner Musik funktionieren. Also HipHop, Techno, Metal und was sonst noch so geht statt dem üblichen Orchester-Geschrubbe(was natürlich auch sehr cool kommen kann)...Aber auch hier ist Vorsicht geboten. Man kann das auch lächerlich werden lassen. Also glaubt ihr, dass das bei dieser asoiaf-Serie gehen könnte?


    Also für richtig große Momente würde ich auf jeden Fall auf ein Orchester setzen. Neds Hinrichtung -> "Eddard Stark Rap"?? Nene, Symphonic Metal a la Blind Guardian oder Rhapsody würde ja vlt noch gehen, aber HipHop/Techno, bloß nicht!


    edit: 300 :rolleyes:

    Wie aSoIaF NICHT enden soll: "And all was well."
    Less Flower Power, more Fire Power!

    Einmal editiert, zuletzt von Tyrion Targaryen ()

  • Ich bin gerade völlig aus dem Häuschen... genau das trifft ein, was ich mir hier vor einem halben Jahr im Forum gewünscht hatte... HBO wagt sich an "das Lied..." Meine Erwartungen sind jetzt schon überdimensional hoch. Nachdem mich "Six Feet Under" absolut weggeblasen hat und "Deadwood" noch einen draufgesetzt hat, schaue ich mir momentan die 1. Staffel der "Sopranos" an. Ebenfalls sehr groß...


    Glaubt mir, wenn man das ganze verfilmt, eine bessere Wahl als HBO kann es in meinen Augen nicht geben!

    Ein Lannister begleicht stets seine Schulden!  

  • Ui 8o
    Ich weiß nicht... irgendwie gefällt mir die Idee nicht so ganz. Momentan wird alles verfilmt, was nach Fantasy und guten Quoten riecht (kommt mir jedenfalls so vor), wenn das mal gutgeht... wenigstens ist GRRM als Co-Executive Producer dabei, da sollte er schon genügend Einfluß haben.


    Pro Buch eine Staffel? Mit 24 Folgen wären das 3 Kapitel/ Folge. Kann mir schon denken, daß das klappt und nicht allzuviel rausgelassen wird. Was in den Büchern groß beschrieben wird, kann im TV je nachdem kurz und knapp behandelt werden. Vielleicht wird ja auch nur die ursprüngliche Trilogie verfilmt?
    Pro Staffel ein Jahr? Da muß GRRM sich aber dranhalten, wenn die Bücher vor der Serie zuende sein sollen (und ich will lesen wie es ausgeht!).


    Bezüglich Zeit: Seh das so wie viele andere, bis die mit den Dreharbeiten anfangen und wir was zu sehen kriegen werden noch ein-zwei Jährchen mindestens ins Land ziehen. Wenn das überhaupt funktioniert und nicht wieder abgeblasen wird. Noch ist ja alles in der Entstehungsphase, da kann viel schiefgehen.
    Vor 2010 reche ich nicht damit, das Lied in Deutschland zu sehen. Muß ja auch noch ein deutscher Sender kaufen und senden :D


    Bezüglich Musik: Genau, etwas mystisch muß es klingen! Metal und/ oder Gothic paßt auf jeden Fall.
    Es gibt ja zudem viele Bands aus dem Bereich, die immer wieder mittelalterliche/ folkige Klänge einfließen lassen (ich meine jetzt weniger In Extremo-mäßig, sondern eher Richtung Lyriel), das würde in meinen Ohren gut passen. Ruhig an manchen Stellen und aufputschend an anderen.
    Aber Blind Guardian eher weniger, dann lieber Within Temptation oder Rhapsody (da hat man dann auch gleich einen Erzähler mit dabei :P).

  • HBO plant normalerweise mit 12-13 Folgen pro Staffel, eine Episode ist dann allerdings auch um die 60 Minuten lang. 12-13 Stunden sind meines Erachtens schon ausreichend, um die wesentliche Geschichte zu erzählen. Nimmt man die Director's Cuts vom LotR zusammen kommt man auch etwa auf diese Spielzeit.


    Mit deutschen Sendern, die sich um HBO-Serien reißen sieht es auch meistens schlecht aus. Dafür ist eine deutsche DVD-Version ziemlich sicher.


    Naja, warten wir erstmal ab... oh Gott, was hat mich diese Nachricht positiv angestochen.

    Ein Lannister begleicht stets seine Schulden!  

  • Zitat

    Original von Skylark
    Pro Buch eine Staffel? Mit 24 Folgen wären das 3 Kapitel/ Folge.

    mit drei kapiteln kriegt man niemals eine folge von 50 min. voll.

    Old powers waken. Shadows stir. An age of wonder and terror will soon be upon us, an age for gods and heroes.

  • Zitat

    Original von Tomas
    HBO plant normalerweise mit 12-13 Folgen pro Staffel, eine Episode ist dann allerdings auch um die 60 Minuten lang.


    Das ist dann kein soo großer Unterschied mehr, 24 Folgen a 40-42min sind ca. 16h. Sollte aber dicke ausreichen; denke mal daß HBO eh nur eine Staffeln geplant hat (he, Neds Tod als Cliffhanger?) und dann guckt wies ankommt.


    Zitat


    Mit deutschen Sendern, die sich um HBO-Serien reißen sieht es auch meistens schlecht aus.


    Wohl wahr. Aber ich kann mir schon vorstellen, daß RTL sich die Serie unter den Nagel reißt, LotR haben sie ja schon und Narnia und Eragon folgen sicherlich. Alles Fantasy-"Blockbuster", da würde das Lied sicher gut reinpassen ;(
    Oder Pro7, weil sie die Serie mit irgendwelchen anderen zusammen kaufen müssen (so ist Pro7 anscheinend an Surface und Invasion gekommen, beides Serien die nach einer Staffel abgesetzt wurden).
    *träum* ich bin für VOX, die haben ja auch Six feet under gebracht, und in drei Jahren oder so sind die ganzen Crime-Serien eh wieder out :D

  • Unglaublich was hier für eine Begeisterung herrscht.
    HBO hat sich die Senderechte gesichert, mehr geschah bisher noch nicht.


    Ob es zu einem Drehbeginn kommt, ist ja überhaupt noch nicht beschlossen.Erst wenn diese Meldung irgendwann mal kommen sollte, werd ich definitiv daran glauben.

    -Pause-

  • Martin's erste offiziellen Worte zu dem Thema aus seinem (Not A) Blog:


    12:20pm: HBO Options A SONG OF ICE AND FIRE
    Yes, it's true.


    Yes, this is the Big News that I have been hinting at.


    No, the Big News was not the pizza crawl, or the delivery of the new WILD CARDS book, though of course I'm excited about those as well.


    VARIETY broke the story this morning. Instead of rehashing what they said, let me just point all of you toward:


    http://www.variety.com/article…2.html?categoryid=14&cs=1


    I've already gotten close to a hundred emails this morning, just off the VARIETY article. I expect that number will have swollen to several hundred before the day is out. I appreciate all the good wishes and congratulations, but I am NOT going to be able to respond to all of you individually.


    I will be making my own announcement on my news page, of course, and that may answer some of your questions, but I haven't actually written it yet, so please be patient.


    I appreciate all the casting suggestions too, but guys, you're getting way way WAY ahead of yourselves. Developing a television series is a long and time-consuming process, and we're just getting started here. We only closed the deal a couple of days ago.


    I will do my best to keep everyone informed as the project progresses, but this is not something you will be telling TIVO to record next week.


    This might be a great time to subscribe to HBO, however. Regardless of what happens with A SONG OF ICE AND FIRE, HBO still has the best shows on television, shows like DEADWOOD, THE WIRE, and THE SOPRANOS that stand head and shoulders above anything on the networks. The second season of ROME just started last Sunday, and it's fabulous; the look of it, the writing, the directing, the acting, all of it is first rate. That's why I have been saying for years that HBO was the perfect place for A SONG OF ICE AND FIRE.

    Ein Lannister begleicht stets seine Schulden!  

  • Eine Fernsehserie klingt gut und ist nach meiner Meinung das beste Projekt um die Buchreihe zu verfilmen.
    Aber HBO ist auch der Sender der trotz guter Quoten Rome nach der zweiten Staffel eingestellt hat, weil sie zu teuer war :(


    Doch ich bin positiv und hoffe daß das Projekt realisiert wird und vielleicht schon in 2-3 Jahren dürfen wir unsere lieben und auch verhaßten Buchfiguren im Fernsehen beobachten :)

  • Ich hab noch was von www.towerofthehand.com



    The news broke early this morning: HBO is adapting A Song of Ice and Fire as a television series. The television series will be written by David Benioff and D.B. Weiss. Both will also serve as executive producers. This is the first television series for both. George R. R. Martin, a former TV writer, will act as a co-executive producer.


    The plan is to turn each novel in the Ice and Fire series into a single TV season, with A Game of Thrones kicking off the first season. Currently GRRM intends to complete the series in seven books, which suggests seven seasons for HBO, if the adaptation is successful. Benioff and Weiss will script all but one episode of the first season. GRRM will write the other. No production date has been set.


    Also of note from the original Variety report: GRRM "has nearly finished the fifth installment, but won't complete the seven-book cycle until 2011." Others picking up the story: Ain't It Cool News, Dark Horizons, and CHUD. Thanks to everyone who sent us links.


    Parris confirms the news in the ASOIAF Forum. GRRM will post a Not a Blog later today


    Den hat Tomas oben gepostet.




    Also wenn alles gutgeht gibt es pro Buch eine Staffel, aber nur eine Folge ist von GRRM.
    Und wenn alles noch besser geht, ist das Lied so um 2011 mit sieben Büchern beendet 8o ;( :D


    @ Dassem
    Sie haben ja schon die Drehbuchschreiber, Produzenten etc. bekannt gegeben. Denke schon, daß da was kommt; hundertpro sicher kann man natürlich nicht sein, das stimmt.

  • hoffe das die nicht direkt anfangen, will die bücher zuerst haben.
    aber ich denke, das es eh erst wie bei <<Halo The Movie>> auf eis gelegt wird.


    die wollen erstmal die rechte haben, damit sie ihnen nicht weggenommen werden können.
    is das selbe wie bei <<Prince of Persia>>. Dort hat Jerry Bruckheimer auch die Rechte sich besorgt und muss jetzt erstma warten, was Dysney sagt weil er dort einen Vertrag noch aht

    Gott hat den Menschen nach seinen Abild geschaffen,
    doch manche Menschen sehen ja nun wirklich haargenau
    wie Affen aus,
    Behandlungen eines Pardoxons im Streit zwischen
    Christentum und Darwinismus.

  • Ich vermute es läuft eher wie bei Harry Potter:
    Erstmal drehen, so lange die Serie noch heiß ist - die letzten Bücher können später fertiggestellt werden.

    "...for love is the bane of honor, the death of duty." - Maester Aemon

  • Wobei du diese unglaubliche HP-Hysterie damals nicht mit ASOIAF vergleichen kannst.
    Stimme deiner These nicht zu

    "Tigris doofitis ordinaris"
    "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten."
    "Der Strike ist dem Räumfehler sein Tod..."

  • Eine Fernsehserie bedeutet leider Masse statt Klasse. Mir wäre deswegen ein Kinofilm viel lieber gewesen. Auch, wenn ich keineswege ein Herr der Ringe Fan bin, muß ich zugeben, daß die Filme einigermaßen gut gemacht waren. So etwas hätte ich mir für Eis und Feuer auch gewünscht!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!