Neues zu ADwD (Spoiler für AFfC möglich!!)

  • Ein neues Update bzgl. ADwD... irgendwie weiß ich nicht was ich davon halten soll... anscheinend ist er etwas am verzweifeln...


    http://grrm.livejournal.com/

    I wouldn't be here without you... 'cause you drove. 8)
    __________________________________________________________________________________________________


    The first sign of the zombie apocalypse has come to pass...no more twinkies and shelf after shelf full of snowballs.

    2 Mal editiert, zuletzt von The Wolf ()

  • Genau Maegwin.


    Wir beissen uns ja auch jeden tag durch unsere Arbeit um unsere Brötchen zu verdienen!
    8)

    You don´t shoot Bambi, Jackass.
    You shoot Bambi´s Mother.
    - Bobby Singer -

  • Ich sehe das so: er schreibt soviel und kommt so gut voran dass seine Finger wund werden und er sich total verausgabt... ;)

    "Let me tell you something about wolves, child. When the snows fall and the white winds blow, the lone wolf dies, but the pack survives." -Eddard Stark

  • Naja nebenbei kümmert er sich ja noch um x Sachen, wie Trading Cards, Figuren etc. ... Naja vielleicht kommt er ja doch noch irgendwie voran ... so das wir 2008 das Buch in den Händen halten *lechz*

    "Ich bin ein Getriebener, ich gebe dem Druck nach, ich kann mich für gar nichts frei entscheiden, ich laufe die Linien meines Schicksals ab, und wenn dort ein Glas Bier steht, dann muss ich es eben trinken, sonst stolpert noch jemand darüber." (Aus dem Buch Sternstunden der Bedeutungslosigkeit von Rocko Schamoni)

  • Ich sehe die Karrikatur positiv - erschreibt so viel und schnell, dass ihm die Finger abfallen. :D


    Buch 2008?
    Das will ich doch schwer hoffen! :meinung:
    Jetzt, wo er doch eh schon einen Sklaven, äh, persönlichen Assistenten hat ...


    Dummerweise geht jetzt drüben auch die Football-Saison wieder los, bis Jänner wird ihn das wieder total beschäftigen - und dann geht die nächste Consaison wieder los und dann muss wieder das Haus umgebaut werden und dann fehlt ihm Parris im Urlaub wieder so und dann schreibt er ein paar Wochen und dann geht die nächste Footballsaison wieder los ...;(

    [b] Sorry, no dragons in Winterfell!


    Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!

    Einmal editiert, zuletzt von ssnake ()

  • Also, den Comic finde ich irgendwie witzig.


    Nebenbei lässt er den WorldCon in Yokohama sausen. Was ich auch gut so finde. :)

    Wenn sich ein Mann nicht an seine Gesetze erinnern kann, dann gibt es zu viele davon.
    Ragnar in der Saxon Chronik

  • Tatsächlich, Worldcon abgesagt 8o ..
    Hätte nicht gedacht, dass sich der Meister tatsächlich opfert um das Buch voranzubringen...
    Na gut, vielleicht nicht unbedingt das Buch sondern eines dieser sinnigen Seitenprojekte wie
    z.B. die originalen Grauer-Wurm-Kondome ...oder die Bluthund-Brandsalbe.. oder die
    Dracarys-Grillanzünder.. X(

    I have been despised by better men than you.

  • Er widmet sich dem Buch, dass die Fetzen fliegen. *Müdes, ironisches Mundwinkelzucken*
    Das ist wirklich gut, ich möchte nicht mehr warten. Dass er die Reise zur Worldcon nicht macht, bringt ihn evtl. ein kleines Stück weiter.
    Was ich wirklich schlimm finde, ist die Vorstellung, dass er noch mit ADWD fertig wird. Denn: Wie lange wird er für den Band danach brauchen? Beim Gedanken daran packt mich das kalte Grauen.


    "Dracarys-Grillanzünder"? Cool, wo kann man den bestellen?

    "Fear cuts deeper than swords."
    -Syrio Forel-

  • Zitat

    Original von Tobias Düsterwald
    Denn: Wie lange wird er für den Band danach brauchen? Beim Gedanken daran packt mich das kalte Grauen.


    Ich nehme an, weniger lange. An ADWD scheint er sich einfach festgefahren zu haben, ich nehme an dass ihm dieses spezielle Buch zum Hals raushängt, er aber nicht mit den anderen weitermachen kann bis es fertig ist. Es muss aber auch frustrierend sein, ein Gesamtkonzept für die Geschichte im Kopf zu haben und dann an dem Verbindungsteil zwischen den grossen Storyblöcken hängenzubleiben.
    Ich wünsche ihm auf alle Fälle, dass er's auf die Reihe kriegt und dann befreit und mit frischem Elan den restlichen Krempel fertigschreiben kann.

  • Ich glaube eher, dass GRRM sich mit seinen vielen Handlungsfäden total verstrickt hat und ihm das alles völlig aus dem Ruder gelaufen ist.


    Bin auch von AFFC ziemlich enttäuscht und warte einfach nicht mehr auf ADWD, vielleicht werde ich es Dezember 2008 ja noch in Händen halten. Gut, dass es reichlich anderen Lesestoff gibt.

  • Naja AFFC war ja im Endeffekt ein großes Clearing und das Hinzufügen von wenigen Storyelementen! Das schafft er schon!

    "Ich bin ein Getriebener, ich gebe dem Druck nach, ich kann mich für gar nichts frei entscheiden, ich laufe die Linien meines Schicksals ab, und wenn dort ein Glas Bier steht, dann muss ich es eben trinken, sonst stolpert noch jemand darüber." (Aus dem Buch Sternstunden der Bedeutungslosigkeit von Rocko Schamoni)

  • 1st September 2007 6:35pm: Missing Worldcon
    I wish I was in Yokohama.


    Yeah, yeah, I know. I made the logical, adult, sensible decision, and stayed home to work on A DANCE WITH DRAGONS and my myriad other projects. It wouldn't have made much sense for me to fly to Japan just for the con, not with the trip being as grueling and expensive as it is, and I certainly couldn't afford to take off the month or six weeks it would have required for me to do worldcon, and make promotional appearances in Japan, Korea, and China as well, as my various Asian publishers wanted. And no matter how long or short the trip was, the mails and emails and bills and deadlines would have piled up monstrously in my absence, and I would have returned to find myself buried, and it would have taken another two weeks just to dig myself out, and I can't afford that time, I really can't.


    I know all that.


    All the same, not being at worldcon is killing me. I was okay at first, when I just knew in a kind of abstract way that the con was going on, but now con reports and pictures are starting to show up on various blogs and listservs that I frequent, and every time I read one it bums me out a little more. Maybe if everyone was writing, "this is the worst damned convention in worldcon history," and "Japan is unbearable," I would feel a little better about staying home, but that's not what they are writing at all.


    Today the Hugo results came in, salt in the wound. Not only have I missed worldcon and the chance to visit Japan, but I have missed the Hugoes for the first time in twenty-one years.


    And THEN I hear that Montreal has won the 2009 worldcon over Kansas City. Sucks.


    Ah, what can I say... Current Mood: cranky
    Current Music: "Me & Bobby McGee"

    "Die Genialität seines Plans wurde nur durch die Dimension seines Scheiterns übertroffen."

  • Also ich kann den Knaben gut verstehen ... mir geht das mit der Doktorarbeit genauso. Die wird auch irgendwie nicht fertig und ich fälle manchmal ach so vernünftige Entscheidungen (z.B. nicht auf Reiterwoche, Mittelaltermarkt usw. mit zu fahren und dann gibt es etwas Wehmut am Schreibtisch). OK - es wartet niemannd auf mein Werk ... schon klar ...


    ABBA SCHORSCH HAT ALLE MEINE SYMPATHIE!!!

    I swear it by earth and water, by bronze and iron, by ice and fire.

  • Kannst du mir sagen, was in AFFC eigentlich aufgeklärt wurde (wenn ich deinen Anglizismus richtig deute)?


    GRRM braucht inzwischen zwei Bücher, um alle Handlungsstränge und POV Character angemessen in Szene zu setzen. Wie will er das alles nach ADWD wieder in ein Buch pressen....?


    Nee sorry, der Mann hat sich total verhaspelt in seiner Geschichte.


    Ich denke, das Warten auf die Bücher wird noch viel länger, als das hier viele für möglich halten.

  • Was mir wiederum völlig wurschtegal ist, wenn ers in seinem Leben noch fertigbringt.
    Ich habe 20 Jahre gebraucht um mit Roland zum dunklen Turm zu gelangen und durfte ein paar wunderbare Menschen kennenlernen wie Eddie Dean z.B.


    Da juckt mich das nicht, wenn die Geschichte um Westeros sich jetzt verselbständigen sollte und es vielleicht ein oder zwei Bücher mehr gibt, weil es eben, in seinen Augen nicht anderst abzuhandeln ist.


    Mir gehn die Nörgler unglaublich auf die Eier und die die meinen sagen zu wollen was er zu tun und zu lassen hat.


    Es ist sein Ding und wenn man ihn in Ruhe lässt bekommt er es zehnmal besser hin als wenn man ihn dauernd dumm anmacht.


    Und wenn er sich ein halbes Jahr lieber mit Trading Cards beschäftigt und vor der Glotze hockt, dann ist das sein Ding.

    Religionskriege sind Konflikte zwischen erwachsenen Menschen, bei denen es darum geht, wer den cooleren, imaginaeren Freund hat

    Einmal editiert, zuletzt von Pekkorino ()

  • schön, noch ein turm junkie....


    ich hoffe jedoch, dass das lied angenehmer zu ende geht. für mich persönlich waren die ersten 4 bücher vom turm sehr lange der beste (lese)stoff, aber aus irgendwelchen gründen konnte stephen k. bei den letzten 3 bänden nicht mehr richtig zur geschichte zurückfinden und ich hatte den eindruck er wollte nur noch fertig werden, egal wie.
    aus dieser erfahrung heraus ist es für mich völlig egal wie lange george noch braucht, hauptsache die geschichte bleibt so einzigartig.

  • manchmal tut ein bisschen druck auf den künstler z.b. was die seitenanzahl angeht gar nicht schlecht. ich will jedenfalls kein zweites dark tower desaster, bei dem die ganze geschichte, die in den ersten vier teilen genial aufgebaut wurde, wie ein kartenhaus in sich zusammenfällt.

    Old powers waken. Shadows stir. An age of wonder and terror will soon be upon us, an age for gods and heroes.

  • Ich persönlich finde Dark Tower zwar kein Desaster - natürlich diskutierwürdig (gibts auch einen Thread seit heute) aber wenn ich George wäre und ein paar Hansel wie wir würden ihm irgendwas schreiben ........ das ging mir dermaßen am Arsch vorbei.
    Und wenn ein Leser meint er müsste Druck machen, dann würde mich interessieren wie dieser "Druck" definiert.


    Schreib jetzt weiter, sonst hol ich meinen grossen Bruder oder so :rolleyes:


    Da der gute Schorsch eben kein Hohlbein oder ein sonstier Viel- und Nichtsschreiber ist, dauerts eben genauso lang, wie es eben dauert.
    Obs eich bassd oder net :D

    Religionskriege sind Konflikte zwischen erwachsenen Menschen, bei denen es darum geht, wer den cooleren, imaginaeren Freund hat

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!