Der "Ich weiß nicht genau wie ich ihn nennen soll" Thread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      The Dragonknight wrote:

      Männer haben bei den Zielvorstellungen von einer attraktiven Frau sicherlich viele andere Kompetenzen in der Rangfolge bevor der berufliche Erfolg steht, der je nach Mann sogar einschüchternd wirken kann.

      Das ist wohl von Mann zu Mann verschieden. Mir kommt der Gedanke, eine Frau wäre aufgrund von Qualifikation oder Einkommen "weniger anziehend", ziemlich albern vor.
      Meine Schwester verdient in ihrem Job deutlich mehr als ihr Mann, weshalb er auch nur noch 4 Tage die Woche arbeitet, um sich mehr um die Kinder kümmern zu können. In einer solchen Konstellation noch an den Geschlechterklischees unserer Eltern/Großeltern festhalten zu wollen, erscheint mir ziemlich sinnlos.

      The Dragonknight wrote:

      Zur Gleichberechtigung muss ich sagen, dass es für mich immer eine "equality of chances" und niemals eine "equality of outcome" sein sollte. Leider wird aber viel zu häufig eine "equality of outcome" unter heutiger Gleichberechtigung verstanden.

      Hier gehe ich voll mit. Die vom Gericht in Thüringen gekippte Quote für Landtagsabgeordnete war so ein 'dämlicher" Auswuchs in diese Richtung. Das Gericht in Brandenburg wird da sehr wahrscheinlich folgen.
      It`s not easy to be a birdplane.

      Ich muss meine Reaktionen haben dürfen!
      Ich muss ja immer ein bisschen über die "professionellen" Laternenmast-Aushänge schmunzeln, auf denen "angehende Fotographen" "Models" einer bestimmten Geschlechtszugehörigkeit und Altersstufe suchen.
      Heute habe ich einen entdeckt, der Damen gleich anbietet einen plastischen Abdruck ihrer Genitalien zu machen. Zu Selbsterforschungszwecken der jeweiligen Teilnehmerin natürlich.
      Das nenne ich Evolution. :airborne:
      I have been despised by better men than you.

      Maegwin wrote:

      Ich muss ja immer ein bisschen über die "professionellen" Laternenmast-Aushänge schmunzeln, auf denen "angehende Fotographen" "Models" einer bestimmten Geschlechtszugehörigkeit und Altersstufe suchen.
      Heute habe ich einen entdeckt, der Damen gleich anbietet einen plastischen Abdruck ihrer Genitalien zu machen. Zu Selbsterforschungszwecken der jeweiligen Teilnehmerin natürlich.
      Das nenne ich Evolution. :airborne:


      Das ist ja quasi nah an der Barney Stinson-Nummer : Brustvergrößerung durch Handauflegen
      Ich bin mir sicher, die Maler der Renaissance haben ähnlich plump um ihre Modelle geworben :D Und die haben das dann nicht all zu sehr hinterfragt :whistling:

      So, wie ich den werten Künstler durch sein Inserat einschätze, kann ich mir allerdings gut vorstellen, dass unser untotes Nachtschattengewächs die bevorzugte Altersgruppe längst verlassen hat.
      Bei uns im Norden werden die Gesetze der Gastfreundschaft noch immer in Ehren gehalten. ~ Roose Bolton
      Schafft euch einen Kater an, das löst das Problem.
      Nach drei toten Mäusen (und einer lebenden) im Haus hat der Rest wohl die Botschaft verstanden.
      Allerdings hatte ich heute auch die Überreste einer Amsel im Wohnzimmer liegen. Das tut mir dann schon leid.
      It`s not easy to be a birdplane.

      Ich muss meine Reaktionen haben dürfen!
      Ich weiß nicht.. Mein Katzi jagt schon seit einer ganzer Weile nur noch Himmelsmäuschen, aber das einzige woran ich mich nicht gewöhnt hatte, war im morgendlichen Halbkoma bisweilen in "Vogel - Innenansicht" oder "Maus - Panoramische Aufnahme" zu treten.

      Eher würde ich el_drogo und seinen magischen Hauslatschen buchen. :(
      Und ihn anschließend natürlich ganz Tywin-like für sein mörderisches Werk verachten, aber irgendjemand muss es ja tun. :huh:
      I have been despised by better men than you.
      Wir beseitigen Ihr Nagerproblem gerne von Montag bis Freitag zu den üblichen Geschäftszeiten (07:00 - 18:00 Uhr). Für nächtliche Sondereinsätze geben Sie uns bitte mindestens eine Woche im Voraus Bescheid, wir stellen Ihnen gerne ein professionelles Team zusammen und möchten im Sinne eines reibungslosen Ablaufs darum bitten sich ein Hotel in der Nähe zu buchen.
      ich bin der singende, tanzende Abschaum der welt.
      Bevor ich das Hotel buche, würde ich mich über einen Kostenvoranschlag freuen. Ich habe gehört, es soll gewissenslose Nagetiersöldner geben, die für so einen Auftrag ihr eigenes Gewicht in Klemmbausteinen verlangen. :/
      I have been despised by better men than you.

      Maegwin wrote:

      Bevor ich das Hotel buche, würde ich mich über einen Kostenvoranschlag freuen. Ich habe gehört, es soll gewissenslose Nagetiersöldner geben, die für so einen Auftrag ihr eigenes Gewicht in Klemmbausteinen verlangen. :/

      Für den Preis erschlägt er dir die Viecher aber mit einem Sternenzerstörer :D

      Ich war letztes Jahr übrigens auch in der Situation eine Maus mit dem Feldspaten erschlagen zu müssen. Zu meiner Verteidigung kann ich aber sagen, dass das Tier extrem am kränkeln war und sich relativ problemlos fangen ließ.
      Bei uns im Norden werden die Gesetze der Gastfreundschaft noch immer in Ehren gehalten. ~ Roose Bolton
      stern.de/familie/beziehung/bis…lerin-liebt-30728212.html
      Ein Punkt für Satan.

      Auch:
      Ich habe festgestellt, dass mich die Geschichte um Sinitschew seltsam betroffen macht. Mit seinem KGB-/FSB-Lebenslauf kann er kein guter Mensch gewesen sein, geopfert hat er sich trotzdem. Mir fällt auf, wie cartoonish Medien in ihrer Bösewichtsdarstellung doch sind. Da muss ich GRRM eben doch anrechnen, dass er wenigstens über weite Strecken versucht hat es anders zu machen.
      I have been despised by better men than you.
    • Users Online 1

      1 Guest