Serientode

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Montyhund wrote:

      Ach, der Köter ist tot... Macht euch da keine Illusionen
      Bitte nicht, D&D haben ja schon viel Müll geschrieben aber das wär echt schlecht, zu Ghost noch eine Bindung zu haben halte ich für extrem schwierig.
      Ob einfacher Bauer,Soldat,Fürst oder einer der die wir einst Götter nannten. Wir alle machen immer wieder die selben Fehler. Sich in Sicherheit zu wiegen, ist töricht, denn wir sind nicht mehr als Sklaven. Sklaven eines Musters, dessen Natur wir noch nicht ansatzweise verstanden haben und das eines Tages unser aller Fall seien wird. Es ist ein ewiger Kreislauf. Immer die gleichen Konflickte, immer die gleichen Persönlichkeiten. Das Echo der Vergangenheit, ist das Gesetz unserer Gegenwart.
      Sicher tot sind für mich:
      Grey Worm
      Theon - eigentlich dachte ich immer, er würde das Ende erleben, aber seine Story wurde sowas von abgeschlossen v.a. wenn er sein Leben für einen Stark gibt.
      Edd
      Beric
      Podrick

      Evtl.:
      Tormund
      Jorah
      Rhaegal

      Save in meinen Augen:
      Cersei und alle anderen, die nicht in Winterfell sind. :D
      Jon
      Dany & Drogon
      Sansa
      Arya
      Sam & Familie
      Tyrion
      Jaime
      Brienne - es wundert mich echt, dass so viele denken, dass sie sterben wird. Irgendwer muss doch am Ende die Heldentaten von Jaime ins Buch schreiben.
      Sandor
      Gendry
      Varys
      Missandei

      Sollte der Night King nicht besiegt werden, wird Bran überleben. Sollte er besiegt werden, wird wohl auch Bran sterben.

      Und dann gibt es noch die Beiden, wo ich gar nicht über einen möglichen Tod nachdenken möchte. Davos und Ghost. Davos liegt mir einfach so am Herzen. Ser Barristan musste schon auf unnötige Weise sein Leben lassen. Lasst wenigstens Davos überleben! Ghost wurde uns fast 2 Staffeln vorenthalten. Sie versprachen uns mehr Screentime. Er war bisher gerade mal kurz im Hintergrund zu sehen. Wenn die ihn jetzt töten.....
      Natürlich mach ich mir keine Illusionen. Weder Nymeria noch Ghost werden das Ende überleben. Aber mit Nymeria hatten wir wenigstens in der letzten Staffel noch einmal eine schöne Szene.
      "Promise me, Ned." - A Game of Thrones, Chapter 4, Eddard I.

      Post was edited 1 time, last by “LadySnow” ().

      @LadySnow für mich wäre Davos und Geist auch mit am schlimmsten!!
      Mich bin total aufgeregt und weiß gar nicht ob ich es schaffe ohne Spoiler bis morgen Abend zu warten... um drei Uhr aufzustehen kommt eher nicht für mich infrage.
      ich glaube auch das diese sterben werden:
      Podric
      Beric
      Edd
      Grauer Wurm
      Theon , worüber ich richtig traurig wäre
      Ich wünsche dir einen spoilerfreien Tag, sowie auch mir. Lol. Kann dieses Mal auch nicht in der Nacht schauen und werde mein Handy wohl zu Hause lassen. :D

      Ich habe Gendry total vergessen. *shame* Würde ihn mal in die 'save' Liste packen.
      "Promise me, Ned." - A Game of Thrones, Chapter 4, Eddard I.
      Abgesehen von meinem persönlichen Wunsch ihn lebend zu behalten.
      Aber Jamies Geschichte ist für mich nicht abeschlossen. Er hat sich ja nun am meisten entwickelt in der Zeit und hat sich jetzt von Cersei entfernt. Ist er denn nur das anhängsel von Cersei? Er ist der Königsmörder, er würde auch nach der Schlacht als derjenige in Erinnerung bleiben. Kein Mensch würde die Story glauben, wenn Brienne seine Heldentaten so einträgt, weil außer Brienne keiner die wahren Beweggründe kennt. Irgendwie fehlt mir bei Jamie noch seine Rolle in der Welt. Also warum die ganze Entwicklung, wenn er dann als das in Erinnerung bleibt, was man in der 1. Staffel von ihm gesehen hat.
      Aber ich kann es nicht einschätzen. Wenn ich hier versuche eine Liste zu machen, dann ist das wie Lotto spielen. Ich bin ratlos.
      Da Podrick, Beric, Edd und andere bei nicht wenigen hier auf der Liste stehen, scheint diese Häufung einer gewissen Logik nicht zu entbehren, welcher ich leider nur nicht auf die Schliche komme. Mit viel Phantasie könnte ich mir vorstellen, dass es Beric und Edd zum Verhängnis wurde, weil sie den brennenden Lord Umber inmitten dieses mystisch drapierten Wirbels mit Leichenteilen an der Wand sahen und dadurch einer Art bad omen ausgesetzt sind, was ich nicht glaube. Dann müsste auch etwa Tormund auf der Liste stehen.

      Post was edited 2 times, last by “Winterstrength” ().

      Meinst du damit, dass jeder der dieses Omen sieht, todgeweiht sein müsste ? Finde ich eigentlich interessant. Dann wäre ja auch Jon entsprechend gezeichnet, weil er ja jenseits der Mauer das gleiche Zeichen sah. Gut, womöglich ist er durch seine Ermordung bereits davor gefeit. Aber es ist ja grundsätzlich jeder Kämpfer gefährdet, einschließlich Jon und Jaime.
      Draco dormiens nunquam titillandus! - Kitzle nie einen schlafenden Drachen! (Motto der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei)
      Wäre mir der Background und die Mysterien über die Bücher bekannt, so könnte ich meine Überlegungen für die Leserschaft etwas plausibler gestalten. Mir bleibt insofern nichts anderes übrig, als lediglich auf schnödes Brainstorming meinerseits ohne wirkliche Begründung hinzuweisen. Aber ja. Die Vorstellung wenigstens finde ich auch interessant. :)

      Winterstrength wrote:

      Wäre mir der Background und die Mysterien über die Bücher bekannt, so könnte ich meine Überlegungen für die Leserschaft etwas plausibler gestalten. Mir bleibt insofern nichts anderes übrig, als lediglich auf schnödes Brainstorming meinerseits ohne wirkliche Begründung hinzuweisen. Aber ja. Die Vorstellung wenigstens finde ich auch interessant. :)

      Irgendwelche mysteriösen Symbole eines derzeitigen Nachtkönigs sind gerade den Buchlesern völlig unbekannt. ;)
      Ich habe gerade etwas festgestellt. Also nicht ich, meine Tochter. Das Promofoto von Theon auf dem Thron. Auf seinem Brustharnisch ist ein Symbol. In der Szene wo er auf Sansa trifft ist das die Krake von Greyjoy. Auf dem Thronbild ist es zerstört. Ich sehe darin den NK. Ich kann per smartphone keine Bilder hoch laden. Aber seht ihr das auch?
      Ne der lebt
      Ob einfacher Bauer,Soldat,Fürst oder einer der die wir einst Götter nannten. Wir alle machen immer wieder die selben Fehler. Sich in Sicherheit zu wiegen, ist töricht, denn wir sind nicht mehr als Sklaven. Sklaven eines Musters, dessen Natur wir noch nicht ansatzweise verstanden haben und das eines Tages unser aller Fall seien wird. Es ist ein ewiger Kreislauf. Immer die gleichen Konflickte, immer die gleichen Persönlichkeiten. Das Echo der Vergangenheit, ist das Gesetz unserer Gegenwart.

      LadyStark wrote:

      Ich glaube nicht das Arya jetzt auch Cersei killt, das wäre zu viel des Guten oder?
      Ich hoffe doch immer noch das einer ihrer Brüder sie ins Jenseits befördert

      Das hoffe ich auch.
      Ich setze auf Jaime.

      Ich hab zwar gehört, dass Cersei grüne Augen hat und Walder Frey braune hatte (was mir aber nicht aufgefallen ist), aber man wird ja sicher noch jemanden mit günen Augen für Arya finden. Was für ne Augenfarbe hat Qyburn?

      TikiTaka wrote:

      Hatte Kleinfinger nicht grüne Augen?
      In den Büchern, Gillen hat aber blaue Augen.
      Ob einfacher Bauer,Soldat,Fürst oder einer der die wir einst Götter nannten. Wir alle machen immer wieder die selben Fehler. Sich in Sicherheit zu wiegen, ist töricht, denn wir sind nicht mehr als Sklaven. Sklaven eines Musters, dessen Natur wir noch nicht ansatzweise verstanden haben und das eines Tages unser aller Fall seien wird. Es ist ein ewiger Kreislauf. Immer die gleichen Konflickte, immer die gleichen Persönlichkeiten. Das Echo der Vergangenheit, ist das Gesetz unserer Gegenwart.