Episode 8x05 - The Bells

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Tyraxes wrote:


      Glaube nicht, dass wir Mad Queen im Sinne von Wahnsinn erleben, wenn Emilia Clarke die Episode als derart toll anpreist. Warum sollte sie die Zerstörung ihres eigenen Charakters denn so feiern? Ich glaube, da kommt noch ein WTF-Twist, wenn sie sagt, man solle den größten Fernseher finden, den man kriegen kann; denn das sagt sie wohl kaum, wenn sie völlig durchdreht und alles abfackelt was lebt in KL.

      Hä? Warum nicht? Sie könnte ja genau das geil gefunden haben, dass sie endlich mit ihrem Charakter zurückschlagen durfte. Das schliesst doch die MQ nicht aus. In einem anderen Interview, bei den Emmys im letzten Jahr, scheint sie gar nicht glücklich über die letzte Staffel zu sein.

      Ich hab inzwischen eine Theorie, die ich nicht loswerde aus meinen Gedanken. Das betrifft ein Setfoto. Also hier nicht weiterlesen, wenn ihr nicht von Setfotos gespoilert werden wollt.

      Show Spoiler
      Auf diesem Bild treffen Jon und Cersei aufeinander. Es scheint eine Verhandlung zwischen den Beiden zu sein. Wer es gesehen hat, weiss wovon ich sprechen. Und offensichtlich müsste das ja in dieser Folge kommen.
      Ich glaube ja, dass Jon mitkriegt, dass Dany alles abfackeln will. Da er aber schon immer dagegen war, Unschuldige zu opfern, macht er Cersei ein Angebot, welches sie nicht ausschlagen kann. Wahrscheinlich will er sie als Königin unterstützen, wenn sie die Unschuldigen in Sicherheit bringt.
      Deswegen denke ich, dass es gar nicht zum Kampf zwischen dem Norden und der Golden Company kommt. Leider... Wollte Jon doch nochmal kämpfen sehen. ;)
      Dany wird mit Drogon alles abfackeln. Am Ende der Folge betritt sie den zerstörten Thronsaal und besteigt ihren Thron. Ob die Unschuldigen rechtzeitig evakuiert werden konnten, lass ich mal offen. In der letzten Folge wird dann Dany gestürzt. So in etwas könnte ich mir das vorstellen.

      Cersei wird wahrscheinlich schon in dieser Folge abgehandelt. Ich seh inzwischen auch einen erweiterten Selbstmord von Jaime. In den Büchern deutet meiner Meinung nach alles darauf hin. In der Serie hatte ich lange die Befürchtung, dass es Arya sein wird. Aber das wäre nun wirklich too much.
      "Promise me, Ned." - A Game of Thrones, Chapter 4, Eddard I.
      Mal eine ganz andere Sache: Es wurde doch zugesichert, dass Tycho Nestoris in dieser Staffel zu sehen sein wird. Dann müsste er ja langsam mal auftauchen. Aber dann auch eine gewichtige Rolle spielen. Er könnte ja mit zusätzlichen Mitteln versuchen, dass die GK doch noch ihre Elefanten über die Meerenge bekommt. Ich meine in irgendeinem Trailer einen Elefanten gesehen zu haben.
      Draco dormiens nunquam titillandus! - Kitzle nie einen schlafenden Drachen! (Motto der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei)

      Visenyon wrote:

      Mal eine ganz andere Sache: Es wurde doch zugesichert, dass Tycho Nestoris in dieser Staffel zu sehen sein wird. Dann müsste er ja langsam mal auftauchen. Aber dann auch eine gewichtige Rolle spielen. Er könnte ja mit zusätzlichen Mitteln versuchen, dass die GK doch noch ihre Elefanten über die Meerenge bekommt. Ich meine in irgendeinem Trailer einen Elefanten gesehen zu haben.


      Vielleicht geht Cersei ja pünktlich zur Schlacht das Geld aus und er steht dann bei ihr auf der Matte :dash: , dann hätte man auch gleichzeitig geklärt warum die ohne Blackfyre's oder sonstige Verbindungen mal schnell überlaufen (zu wem auch immer, vielleicht findet die Bank ja Jon toll).

      An Elefanten glaub ich nicht mehr, für mich hat sich die Aussage von Harry Strickland? wie eine Entschuldigung an die Zuschauer angehört, dass Elefanten zu teuer sind.

      LadySnow wrote:



      Show Spoiler
      Auf diesem Bild treffen Jon und Cersei aufeinander. Es scheint eine Verhandlung zwischen den Beiden zu sein. Wer es gesehen hat, weiss wovon ich sprechen. Und offensichtlich müsste das ja in dieser Folge kommen.
      Ich glaube ja, dass Jon mitkriegt, dass Dany alles abfackeln will. Da er aber schon immer dagegen war, Unschuldige zu opfern, macht er Cersei ein Angebot, welches sie nicht ausschlagen kann. Wahrscheinlich will er sie als Königin unterstützen, wenn sie die Unschuldigen in Sicherheit bringt.
      Deswegen denke ich, dass es gar nicht zum Kampf zwischen dem Norden und der Golden Company kommt. Leider... Wollte Jon doch nochmal kämpfen sehen. ;)
      Dany wird mit Drogon alles abfackeln. Am Ende der Folge betritt sie den zerstörten Thronsaal und besteigt ihren Thron. Ob die Unschuldigen rechtzeitig evakuiert werden konnten, lass ich mal offen. In der letzten Folge wird dann Dany gestürzt. So in etwas könnte ich mir das vorstellen.

      Cersei wird wahrscheinlich schon in dieser Folge abgehandelt. Ich seh inzwischen auch einen erweiterten Selbstmord von Jaime. In den Büchern deutet meiner Meinung nach alles darauf hin. In der Serie hatte ich lange die Befürchtung, dass es Arya sein wird. Aber das wäre nun wirklich too much.


      Also...
      Show Spoiler
      Laut dem Freefolk-Channel bei reddit war das kein Setfoto aus einer Szene. Gibt wohl auch eines wo sie in die Kamera winken. Mein Verdacht ist eher, dass Cersei alles abfackeln will. Jon wird kaum mit Cersei paktieren.


      Jaehaerys wrote:



      Vielleicht geht Cersei ja pünktlich zur Schlacht das Geld aus und er steht dann bei ihr auf der Matte
      , dann hätte man auch gleichzeitig geklärt warum die ohne Blackfyre's
      oder sonstige Verbindungen mal schnell überlaufen (zu wem auch immer,
      vielleicht findet die Bank ja Jon toll).


      Hat die GK doch auch bei FAegon nicht gestört, dass der kein Blackfyre ist.

      Tyraxes wrote:

      [Also...
      Show Spoiler
      Laut dem Freefolk-Channel bei reddit war das kein Setfoto aus einer Szene. Gibt wohl auch eines wo sie in die Kamera winken. Mein Verdacht ist eher, dass Cersei alles abfackeln will. Jon wird kaum mit Cersei paktieren.

      Also du meinst: gemäss Dany Fans gab es das nicht, obwohl sie eindeutig am drehen waren. Genauso wie es halt nie Andeutungen auf Dany's Hang zur Verrückheit gab -> gemäss Dany Fans. Versteh schon, rosarote Brille und so. ;) In dieser Folge wird dann Dany auch endlich ihre Schwangerschaft offenbaren.
      "Promise me, Ned." - A Game of Thrones, Chapter 4, Eddard I.

      Jaehaerys wrote:


      Vielleicht geht Cersei ja pünktlich zur Schlacht das Geld aus und er steht dann bei ihr auf der Matte :dash:

      So wie ich es verstanden habe, hat Cersei mit ihrem Gold nur die Schulden bezahlt. Die GK sind auf Kredit "bezahlt".
      Somit kann ihr das Geld eigentlich nicht ausgehen. Und wenn die GK die Seiten wechselt, sehen die ihr Geld ja nicht mehr wieder.
      Einen Seitenwechsel sehe ich nur, wenn die GK glaubt die Schlacht wäre nicht zu gewinnen.
      Gibt da was zu im History & Lore, aber da es vergeigt wurde, einen auch nur halbwegs konsistenten Serienkanon zu etablieren, kann man das wohl getrost vergessen.
      Das Wiki von Eis und Feuer freut sich über deine Mitarbeit. Schau mal vorbei: eisundfeuer.fandom.com/de
      __________________________________________________________________

      "We all swore oaths." - Arthur Dayne

      "There are ghosts everywhere. We carry them with us wherever we go." - Jorah Mormont

      Crazypsycho wrote:

      So wie ich es verstanden habe, hat Cersei mit ihrem Gold nur die Schulden bezahlt. Die GK sind auf Kredit "bezahlt".
      Somit kann ihr das Geld eigentlich nicht ausgehen. Und wenn die GK die Seiten wechselt, sehen die ihr Geld ja nicht mehr wieder.

      Aus Staffel 7 habe ich auch das, was du schreibst, im Kopf. Aber in Staffel 8 sagt Jaime in Winterfell zu Dany, dass Cersei die Goldene Kompanie gekauft und bezahlt habe. Blick da aber bei vielen nicht mehr durch und ich bin mir auch nicht sicher, ob das überhaupt noch möglich ist, wenn man die Serie sezieren würde. Wahrscheinlich gibt es halt inzwischen viele einfache Drehbuchfehler. Und in der nächste Folge kann eh wieder alles anders sein.

      Edit:
      Okay, die Bank kann die Goldene Kompanie bezahlen und Cersei hat halt Schulden bei der Bank.
      What's with all these awards? They're always giving out awards. Best Fascist Dictator: Adolf Hitler.

      Post was edited 1 time, last by “Moebius” ().

      LadySnow wrote:

      Tyraxes wrote:

      [Also...
      Show Spoiler
      Laut dem Freefolk-Channel bei reddit war das kein Setfoto aus einer Szene. Gibt wohl auch eines wo sie in die Kamera winken. Mein Verdacht ist eher, dass Cersei alles abfackeln will. Jon wird kaum mit Cersei paktieren.

      Also du meinst: gemäss Dany Fans gab es das nicht, obwohl sie eindeutig am drehen waren. Genauso wie es halt nie Andeutungen auf Dany's Hang zur Verrückheit gab -> gemäss Dany Fans. Versteh schon, rosarote Brille und so. ;) In dieser Folge wird dann Dany auch endlich ihre Schwangerschaft offenbaren.


      Wenn man sich eine solche Szene als Pakt zwischen Cersei und Jon zusammenreimt, dann braucht man hier wohl kaum mit Dany-Fan-Vorwürfen kommen. Es geht ja eine Menge an Unsinnstheorien und vermeintlichen Leaks herum, aber das wäre mit Abstand die bizarrste und absolut out of character, sowohl von Jon als auch Cersei. Das wäre einfach zu lächerlich und Wunschdenken von Dany-Gegnern.

      Montyhund wrote:

      Visenyon wrote:

      Mal eine ganz andere Sache: Es wurde doch zugesichert, dass Tycho Nestoris in dieser Staffel zu sehen sein wird.


      Wurde es? Wann denn?
      Mein letzter Stand war eine Aussage des Schauspielers, dass er nicht mitspielt, weil er schlichtweg nicht Mal angefragt wurde.


      Ich weiß jetzt die Quelle nicht mehr ganz genau, aber ich war mir dessen eigentlich sicher. Ich meine, es hätte ja durchaus Einsatzmöglichkeit gegeben. Na ja, wir werden es ja erfahren. Ich muss ihn auch nicht unbedingt sehen, obwohl Mark Gatiss diesen kaltherzigen, berechnenden Banker ziemlich gut spielt. Ich werden dann in Zukunft solche Beiträge nicht mehr so absolut formulieren.
      Draco dormiens nunquam titillandus! - Kitzle nie einen schlafenden Drachen! (Motto der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei)

      Moebius wrote:

      Crazypsycho wrote:

      So wie ich es verstanden habe, hat Cersei mit ihrem Gold nur die Schulden bezahlt. Die GK sind auf Kredit "bezahlt".
      Somit kann ihr das Geld eigentlich nicht ausgehen. Und wenn die GK die Seiten wechselt, sehen die ihr Geld ja nicht mehr wieder.

      Aus Staffel 7 habe ich auch das, was du schreibst, im Kopf. Aber in Staffel 8 sagt Jaime in Winterfell zu Dany, dass Cersei die Goldene Kompanie gekauft und bezahlt habe. Blick da aber bei vielen nicht mehr durch und ich bin mir auch nicht sicher, ob das überhaupt noch möglich ist, wenn man die Serie sezieren würde. Wahrscheinlich gibt es halt inzwischen viele einfache Drehbuchfehler. Und in der nächste Folge kann eh wieder alles anders sein.

      Edit:
      Okay, die Bank kann die Goldene Kompanie bezahlen und Cersei hat halt Schulden bei der Bank.



      So wie Moebius im Edit hatte ich das eigentlich auch verstanden, die Bank stellt der Krone weitere Kredite bereit und damit wird (unter anderem) die Goldene Kompanie bezahlt. Daher würde es zumindest Sinn machen, wenn die Bank bei einer absehbaren Niederlage Cerseis (das Geld wäre futsch), der Gegenseite anbietet zu unterstüzen (z.B. mit der GC), wenn diese sich dementsprechend dazu verpflichtet die Kredite der Krone zu übernehmen, wenn sie den Thron erobern (oder ähnliche Varianten).

      Naja, gefallen würde mir das aber nicht unbedingt und es ist natürlich auch möglich, dass sie stattdessen eine andere Form des Geldtransfers gewählt haben.

      @Visenyon selbst wenn es nicht feststeht, war es ja mal ganz interessant mal kurz drüber nachzudenken.

      Visenyon wrote:

      Montyhund wrote:

      Visenyon wrote:

      Mal eine ganz andere Sache: Es wurde doch zugesichert, dass Tycho Nestoris in dieser Staffel zu sehen sein wird.


      Wurde es? Wann denn?
      Mein letzter Stand war eine Aussage des Schauspielers, dass er nicht mitspielt, weil er schlichtweg nicht Mal angefragt wurde.


      Ich weiß jetzt die Quelle nicht mehr ganz genau, aber ich war mir dessen eigentlich sicher. Ich meine, es hätte ja durchaus Einsatzmöglichkeit gegeben. Na ja, wir werden es ja erfahren. Ich muss ihn auch nicht unbedingt sehen, obwohl Mark Gatiss diesen kaltherzigen, berechnenden Banker ziemlich gut spielt. Ich werden dann in Zukunft solche Beiträge nicht mehr so absolut formulieren.


      Hab eben Mal "Mark Gatiss Staffel 8" gegoogelt und habe tatsächlich unterschiedliche Angaben gefunden. Die meisten in Richtung nö, aber die beziehen sich alle auf diese eine Aussage von ihm. Hingegen dazu den Spiegel, der ihn als bestätigten Cast nennt. Werden es ja in zwei Wochen wissen. :)

      Snow White wrote:

      Serienjunkie wrote:

      Können wir hier mal Moderation bei fehlendem Satzbau, Rechtschreibung und Grammatik einführen?

      Der Gedanke kam mir Gestern übrigens auch schon. Hier sind vereinzelnd Beiträge dabei, die unlesbar sind. Da hilft auch raten nicht mehr, wenn im Satz das Verb fehlt und die Sätze absolut keinen Sinn mehr ergeben.
      Man sollte niemanden aufgrund mangelnder Sprachbildung ausschließen, jedoch habe ich den Verdacht, dass es sich um reine Faulheit handelt, vernünftige Beiträge zu verfassen.



      Exakt. Die Lesbarkeit insbesondere eines Users
      ist eine Zumutung. Und wer solch intelligente Theorien aufstellen kann, der ist wahrscheinlich wirklich nur zu bequem.

      amparar wrote:

      Mir wurde gerade erst klar, Euron schaut ja in der Vorschau etwas überrascht nach oben, was natürlich die Theorie bestätigt, dass Drogon in Glanz und Gloria und voller Rüstung erscheinen wird. Das wird episch. Das wird beinahe eine religiöse Erweckung. Ich wäre nun bereit dafür.


      Herrlich :thumbsup:

      Bin ja auch extrem gespannt, was alles passieren wird. Wenn man allerdings den Aussagen der Beteiligten glauben darf, wird am Ende von E5 noch lange nicht Schluss sein.

      Bspw. wurde David Nutter, der Regisseur von E1,2,4 in einem Interview nach dem Ende von GoT und E6 gefragt:

      "I think [showrunners D.B. Weiss and David Benioff] did a tremendous job in writing it, and I think the audience will be appreciative of the hard work went into making these eight seasons in the series. It will not stop until the final beat of the show. I’ll say that surprises are plenty in all of Dave and Dan’s episodes and all the stuff that they do. That’s a given, but I think it’s quite powerful how they end the show, and it’s fantastic."

      Bei aller berichtigten Kritik an der Serie und D&D im Speziellen, wir können glaube ich doch alle nur gemeinsam hoffen, dass Nutter Recht hat und E6 und somit das Ende fantastisch wird und D&D es nicht komplett versemmeln.

      Und nur noch 3 Tage bis E5, bin jetzt schon ganz aufgeregt.

      Einige haben Edmure angesprochen. Könnte mir vorstellen, dass der wirklich nochmal auftaucht. Und Dorne wurde in E4 offenbar auch nicht nur so zum Spaß erwähnt:

      https://winteriscoming.net/2019/05/07/game-of-thrones-speculation-who-is-the-new-prince-of-dorne

      Der scheint also wirklich aufzutauchen. Womöglich noch mit ein paar Truppen im Gepäck, um Dany, Jon und Co zu unterstützen.
      @Jhogo13
      So etwas in der Art muss auch passieren. Mit der jetzigen Truppe haben D+J null Chance gegen eine befestigte Stadt, die mithilfe eines völligen OP Qyburn out of space ist. Mit allem rechnet Cersei, nur nicht mit Dorne, Hohenehr, Asha und nem Tully.
      Wird auch noch mal gut für unsere sich von allen verlassen gefühlte Daenerys, wenn da plötzlich der halbe Kontinent zu Hilfe kommt.

      Und fürs Herzchen: Nymeria plus Wolfsrudel metzelt vielleicht noch ein paar Fußsoldaten der Lennisters weg.
      Ich bin mal gespannt wie sie das "Dracarys" umsetzen, wo der Nightking doch nur einen Speer im ersten Versuch gebraucht hat um Drache Nr. 1 vom Himmel zu holen und Euron 3 Lanzen (100% Trefferquote) um Rhaegal zu erledigen.
      Beide Szenen haben nicht einmal 20 Sekunden gedauert.
      Also irgendwie sind Drogons Brüder doch ziemliche Flaschen, wenn er jetzt dem Ruf der Drachen doch noch mal Ehre machen sollte.
      @Grunkins
      Dafür scheint Drogon einiges einzustecken. Der Treffer von Bronn hätte seine ganze Schulter zertrümmern müssen und die 100 Untoten haben minutenlang auf ihn eingestochen. Trotzdem null Ermüdung oder so.
      Ich glaube zwar, dass auch Drogon letztlich drauf geht, aber ein Feuerchen wird er noch legen. Plus Seefeuer und schon existiert dieses Fischerdörfchen nicht mehr.