Episode 8x02 - A Knight of the Seven Kingdoms

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Ja klar, für die Immersion wäre es wichtig, wie Jorah und Lyanna miteinander reden. Aber da es Nebenfiguren sind und wir Zeitdruck haben, glaube ich nicht, dass das passieren wird. Vielleicht rettet er sie ja auf dem Schlachtfeld, sodass es mal eine Interaktion gibt?
      Nobody is a villain in their own story. We're all the heroes of our own stories.
      A villain is a hero of the other side.
      GRRM
      Für so unwichtig halte ich das gar nicht. Lyanna könnte ja seine möglichen Zweifel gegenüber Dany nach der Aktion mit Sam weiter ausbauen, obwohl er da eher Mitleid für Sam anstatt Misstrauen gegenüber seiner geliebten Königin zu haben schien. Auf der anderen Seite könnte er helfen, den Argwohn gegen Dany im Norden zu zerstreuen. Ersteres ist wohl wahrscheinlicher angesichts der Informationslage. In jedem Fall sollte Zeit für zumindest ein kurzes Gespräch geben, allein schon der starken Emotionen auf beiden Seiten und um mal eine andere Seite von Jorah zu zeigen als Danys Leibwächter bzw Berater.

      Ob er im übrigen von Dany und Jon weiß? Mir schien da in S7E5+7 etwas Zwist angedeutet worden zu sein
      Draco dormiens nunquam titillandus! - Kitzle nie einen schlafenden Drachen! (Motto der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei)
      Ich denke, dass weder Jorah Lyanna erkennt noch umgekehrt. Eas gibt ja keine Fotos in Westeros und getroffen haben sie sich noch nie, und es fielen auch noch keine Namen.
      Außerdem war die 1. Episode schon so voller Wiedersehen, dass man das gut auf später verlegen kann, wenn sie sich mal vorgestellt werden.

      Post was edited 1 time, last by “Thinkerbelle” ().

      Soweit ich weiß trägt ja jeder Lord/jede Lady das Wappen seines/ihres Hauses erkennbar, also sollte fehlende Fotografie kein Problem sein. Und die beiden haben sich auch noch nie gesehen also wäre es ja eine neue Begegnung.
      Draco dormiens nunquam titillandus! - Kitzle nie einen schlafenden Drachen! (Motto der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei)
      Ich sehe das mit Jaime nicht als Prozess. Ich denke auch nicht, dass Dany alleine vor ihm sitzt. Sie ist halt nur diejenige die gerade das Wort hat.
      Vermutlich werden neben ihr noch Jon, Sansa und co sitzen.
      Jaime ist übrigens nicht unbedingt geladener Gast. Geladen hat man Cerseis Armee und nicht Jaime alleine.

      Viel interessanter finde ich, dass wohl eine Schlacht angeteasert wird. Irgendwer greift Winterfell an. Entweder sind es schon die WW, oder es kommt zuerst die goldene Kompanie.
      Wobei letzteres mich wundern würde, denn das wäre sehr dämlich von Cersei. Schließlich wäre es ja sinnvoller erstmal abzuwarten.

      Das mit Jorah kann ich verstehen. Warum sollte er Lyanna ansprechen? Und Lyanna kennt ihn ja nicht.

      Ob er im übrigen von Dany und Jon weiß? Mir schien da in S7E5+7 etwas Zwist angedeutet worden zu sein

      Spätestens in Winterfell sollte es ihm klar geworden sein.
      Apropos Jorah. Was ist das für ein Schwert, das er in der Preview zieht? Sieht mir dann doch irgendwie nach Heartsbane aus. In Bezug auf Jaime glaube ich nicht, dass Dany ihn hinrichten lassen will. Vermutlich wird auf das Gerede über die "Gute Nacht Geschichte" von Viserys ein "Aber ich bin weder mein Vater noch mein Bruder" kommen.
      Real stupidity beats artificial intelligence every time.

      Hogfather (Terry Pratchett )
      Vorab: Ich schreibe auf einer englischen Tastatur, deswegen hab ich keine Umlaute...

      Auf die Szene mit Jaime freue ich mich auch schon sehr. Ich denke aber, dass Jaime es schafft, sich zu verteidigen.
      Er hat Brienne auch schon umstimmen koennen. Und man darf nicht vergessen, dass viele Geruechte um den Mord an Aerys kursieren. Ich denke, Jaime wird erklaeren, dass Aerys alle toeten wollte und Bran wird das bestaetigen. Viel interessanter wird sein, dass Jaime Cerseis Plaene aufdecken wird. Er und Tyrion werden ausserdem wissen, dass Cersei sicher einen Attentaeter beauftragt hat - so gut kennen sie ihre Schwester.

      Mich interessiert, welche anderen Plaene Cersei fuer Daenerys hat. Vielleicht bringt die zweite Episode da etwas Licht ins Dunkel. Denkbar ist, dass Cersei darauf wartet, dass D mit ihren Drachen kommt und diese dann von mehreren Skorpionen beschossen werden sollen.

      Weiters interessiert mich, warum es den Drachen nicht so gut geht. Klar liegt es an der Kaelte. Es koennte aber auch die Naehe zum NK sein, also dass da die Magie eine Rolle spielt.
      Ich freue mich auf darauf Jaime und Bran interagieren zu sehen und vor allem was Jaime alles in dieser Folge zu sagen hat:
      1. Klar die Geschichte mit Aerys, nur sollte dann Daenerys tunlichst vermeiden sich mit ihrer Familie zu vergleichen denn
      2. Durch Bronn's Sexposition wissen wir das es einige überlebende Soldaten der Lannister Armee, von der Karawane aus der Weite, nach Kings Landing geschafft haben und die dürften ihrem Befehlshaber erzählt haben wie Randyll Tarly und Sohn gestorben sind. Oder habt ihr bei Daenerys Soldaten etwa Lannister-Soldaten gesehen in der ersten Folge? Daenerys sollte also tunlichst vermeiden irgendwie sich selbst mit ihrem Vater zu vergleichen, das gibt Jaime nämlich Rückenwind.
      3. Sagt er das er Bran aus dem Fenster gestossen hat oder sagt es Bran?
      Dann freue ich mich auf das Gespräch zwischen Daenerys und Sansa, wer wird da wohl die Oberhand gewinnen? Denn das dass ein Schlagabtausch wird, dürfte zu erwarten sein. Daenerys ist Rhetorisch nun nicht so unbedarft aber für gewöhnlich stellen ihre Zuhörer keine unangenhmen Fragen und die dürften wir bei Sansa erwarten und Sansa wird Antworten erwarten und nicht die Phrasen die Daenerys sonst so bringt. Also das wird ein interessantes Gespräch.

      Was ich nicht erwarte ist: Das Jon jetzt schon irgendwem erzählt das er Aegon VI. ist. Vermutlich wird das noch eine Weile dauern, falls er das überhaupt wem erzählt bevor er stirbt.
      Lesen ist wie Schlafen und Träumen - der Mensch ist in einer anderem Welt: man soll ihn nicht wecken. - Richard Benz

      "Fan" - kommt von Fanatismus, insofern bin ich kein Fan, sondern eine Verehrerin der Bücher von GRRM und der Serie dazu.
      Egal, in welcher der kommenden fünf Folgen die Schlacht der WW stattfindet, welche Pläne vermutet ihr beim NK und der Gegenseite?

      NK: Sturmangriff auf Winterfell mit allen Truppen, um das Tor aufzubrechen, die Mauer zu durchbrechen (er hat ja Riesen und einen Drachen), Durchgraben unter der Mauer)? Ist er selbst anwesend und mischt mit, oder schickt seine Adjudanten und bleibt hinter den Linien, auf dem Feldherrenhügel? Oder nimmt er gar nicht persönlich teil, sondern widmet sich einem anderen Projekt?

      Wie plant die Gegenseite? Ich denke mal nicht, dass Dany/Jon mit "20 good men", wie Ramsey gegen Stannis, losziehen, um den NK zu schwächen. Ich denke auch nicht, dass die Schlacht so abläuft wie bei Ramsey gegen Stannis, also als offene Feldschlacht. Ich erwarte, dass sie auf den Wällen bleiben und die Schlacht so ablaufen wird wie vor King's Landing in 2x09, nur dass die Wights keine Leitern haben, sondern mit Riesen die Tore und Mauern einzureißen versuchen. Muss es mir eigentlich zu denken geben, dass die untoten Riesen in der Vision von Bran gezeigt wurden, in 7x07 aber nicht mehr?
      Nobody is a villain in their own story. We're all the heroes of our own stories.
      A villain is a hero of the other side.
      GRRM

      DailyMotion wrote:

      Ich erwarte, dass sie auf den Wällen bleiben und die Schlacht so ablaufen wird wie vor King's Landing in 2x09, nur dass die Wights keine Leitern haben, sondern mit Riesen die Tore und Mauern einzureißen versuchen.

      Der Trailer deutet es an, aber hat man dafür nicht viel zu viele Männer? Jon und Dany müssen mindestens 130.000 Männer (kA wieviel der Norden noch bereitgestellt hat) und Winterfell ist nett, aber nicht sonderlich groß und letztendlich nur eine Burg. Danys Leute hausen in der ersten Folge ja in Zelten vor Winterfell. Wenn die alle rein kommen, müssten sie sich stapeln.
      What's with all these awards? They're always giving out awards. Best Fascist Dictator: Adolf Hitler.

      Eike Weber wrote:

      Hallo!
      Ganz blöde Frage zum Einstieg hier:
      Habe mir die Serie gerade bei Amazon gekauft und kann schon heute Folge 2 sehen.
      Ist das normal oder liegt da ein Fehler bei Amazon vor?
      Schöne Grüße
      Eike
      Hast du sie schon geguckt, oder wird dir nur angezeigt das du sie sehen kannst, weil Amazon dürfte die Folge noch gar nicht so besitzen, die bekommen sie ja erst Dienstag.
      Ob einfacher Bauer,Soldat,Fürst oder einer der die wir einst Götter nannten. Wir alle machen immer wieder die selben Fehler. Sich in Sicherheit zu wiegen, ist töricht, denn wir sind nicht mehr als Sklaven. Sklaven eines Musters, dessen Natur wir noch nicht ansatzweise verstanden haben und das eines Tages unser aller Fall seien wird. Es ist ein ewiger Kreislauf. Immer die gleichen Konflickte, immer die gleichen Persönlichkeiten. Das Echo der Vergangenheit, ist das Gesetz unserer Gegenwart.

      Farfrelsen wrote:

      Eike Weber wrote:

      Hallo!
      Ganz blöde Frage zum Einstieg hier:
      Habe mir die Serie gerade bei Amazon gekauft und kann schon heute Folge 2 sehen.
      Ist das normal oder liegt da ein Fehler bei Amazon vor?
      Schöne Grüße
      Eike
      Hast du sie schon geguckt, oder wird dir nur angezeigt das du sie sehen kannst, weil Amazon dürfte die Folge noch gar nicht so besitzen, die bekommen sie ja erst Dienstag.
      Sie werden sie schon besitzen, dürften die aber erst am Dienstag freigeben. Offenbar haben sie einen Fehler gemacht und Eike könnte eine Version leaken.
      Nobody is a villain in their own story. We're all the heroes of our own stories.
      A villain is a hero of the other side.
      GRRM
      Freuen. Sonst nichts zun. Zumindest nicht hier.
      Das Wiki von Eis und Feuer freut sich über deine Mitarbeit. Schau mal vorbei: eisundfeuer.fandom.com/de
      __________________________________________________________________

      "We all swore oaths." - Arthur Dayne

      "There are ghosts everywhere. We carry them with us wherever we go." - Jorah Mormont

      Mavric24 wrote:

      DailyMotion wrote:

      Muss es mir eigentlich zu denken geben, dass die untoten Riesen in der Vision von Bran gezeigt wurden, in 7x07 aber nicht mehr?

      Guck dir die Szene noch einmal an, die wurden auch in der finalen Folge gezeigt.
      Ja danke, du hast recht. Also ist es etabliert, dass der NK Riesen dabei hat. Als NK würde ich taktisch so vorgehen, dass ich in einem Gebiet vor Wintefell mit dem Drachen einfliegen und landen würde. Den Drachen würd ich nicht direkt einsetzen, um ihn nicht zu verlieren gegen Dany's beide Drachen. Aber ich würde ihn als Köder präsentieren und Wurfspeere bereit halten. Die Riesen würde ich gegen die Tore und Mauern einsetzen und meine WW als Bogenschützen. Ich würde versuchen, Tote innerhalb der Mauern zu erzeugen, die ich übernehmen und für mich kämpfen lassen könnte.
      Nobody is a villain in their own story. We're all the heroes of our own stories.
      A villain is a hero of the other side.
      GRRM