Serien, die man sehen muss!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      MAG the Mighty wrote:

      Aber auch voll genauso gut sind noch The Shannarra Chronicles

      Tut mir leid, aber nein. Ich weiß nicht, wie die Bücher sind, aber die Charaktere sind nicht besonders vielschichtig, die Optik war jetzt auch nicht überragend (was man zumindest mit dem Budget entschuldigen kann), die "Endschlacht" war ein Witz (was man auf alle Action-Sequenzen anwenden kann) und die schauspielerische Leistung löst auch keine Begeisterung aus. Einem Vergleich mit Game of Thrones hält die Serie in keinem Fall stand.
      Wie gesagt, ich weiß nicht wie Terry Brooks als Autor ist, aber er hätte vermutlich besser daran getan, die Rechte nicht ausgerechnet an MTV abzutreten.
      Bei uns im Norden werden die Gesetze der Gastfreundschaft noch immer in Ehren gehalten. ~ Roose Bolton

      Tomas wrote:

      TheStranger wrote:


      Ja denke ich auch, trotzdem eine tolle Szene, habe gerade mal in englischsprachigen Foren und auf
      Youtube gesurft und dort wird es von vielen als beste Fernsehstaffel angesehen die je im TV


      Off-Topic, aber äußerst notwendig:

      thewire.wikia.com/wiki/Season_four


      Da fällt mir ein, The Wire muss ich dringend mal weitergucken. Die erste Staffel hat mir sehr gefallen.

      Ich kann noch Gomorrha empfehlen. Die erste Staffel ist großartig, die zweite steht bei mir noch an, läuft ja gerade bei Sky Atlantic.
      "Let me tell you something about wolves, child. When the snows fall and the white winds blow, the lone wolf dies, but the pack survives." -Eddard Stark
      Oh ja, ich habe gestern abend die vierte Staffel zu Ende geguckt. Absolut überragend. Ich glaube, insgesamt gefällt mir die fünfte Staffel Braking Bad aufgrund der Folge "Ozymandias" noch ein bisschen besser, aber das schmälert die Freude an der Staffel kein bisschen. Ich traue mich gar nicht, mit der fünften anzufangen. Dann ist es ja bald vorbei.
      Dieser Beitrag wurde bereits 12 mal editiert, zuletzt von „Kasimir“ (Heute, 17:14)

      Ser Erryk wrote:

      Erinnert mich an Desmond von Lost. Der hatte auch alle Bücher von Charles Dickens gelesen außer "Our mutual friend", das sollte das letzte sein, was er im Leben macht.


      Hach, Desmond.... "See you in another life, brotha!" Ich muss Lost einfach nochmal gucken.
      "Let me tell you something about wolves, child. When the snows fall and the white winds blow, the lone wolf dies, but the pack survives." -Eddard Stark

      Brigthroar wrote:

      Wie gesagt, ich weiß nicht wie Terry Brooks als Autor ist, aber er hätte vermutlich besser daran getan, die Rechte nicht ausgerechnet an MTV abzutreten.
      Ich bin bei den Shanara-Büchern nach dem ersten Band ausgestiegen (das kaum dicker als ein Heftroman war...). Der Autor ist scheinbar nicht wirklich besser, als das was MTV draus gemacht hat. Wobei ich mir da jetzt nicht angeguckt hab, da ich - wie gesagt - schon das "Buch" strunzöde fand. Und damals war ich noch deutlich unkritischer als heute... :rolleyes:
      I've come to the point in my life where I need a stronger word than "FUCK".
      Wobei ich mir da jetzt nicht angeguckt hab, da ich - wie gesagt - schon das "Buch" strunzöde fand. Und damals war ich noch deutlich unkritischer als heute...


      Ging mir auch so. Und wenn ich mit 14/15 ein Fantasybuch schon beiseite gelegt habe, hätte ich heute vermutlich ein bisschen Angst es überhaupt aufzuschlagen. Da haben schon Sachen, die ich damals gut fand schon arg am Zahn der Zeit gelitten. :)

      Dann müsstest du doch eigentlich wollen, dass GRRM die letzten Bücher weglässt, damit das Lied nie vorbei ist.


      Tatsächlich ambivalent. Die offenen Theorien begleiten mich schon so lange, dass ich mir ein fertig ausdiskutiertes Buch tatsächlich nicht wirklich vorstellen kann. Zumal George für jahrzehntelange Diskussionen imo nicht so viel her gibt wie ein Tolkien.

      Deswegen hatte ich selbst ein Jahr nach sonstiger Beendigung von ADwD den Epilog noch immer nicht gelesen.


      Kann ich nachvollziehen. Den letzten Pratchett halte ich mir aus den gleichen Gründen offen.
      I have been despised by better men than you.

      Maegwin wrote:

      Und wenn ich mit 14/15 ein Fantasybuch schon beiseite gelegt habe, hätte ich heute vermutlich ein bisschen Angst es überhaupt aufzuschlagen.

      Eragon. :blackeye:
      “I walked away from the Last Great Time War, I marked the passing of the Timelords, I saw the birth of the universe and I watched as time ran out, moment by moment until nothing remained – no time, no space, just ME! I walked in universes where the laws of physics were devised by the mind of a mad man! And I watched universes freeze and creations burn, I have seen things you wouldn’t believe, I have lost things you will never understand!"
      -The Doctor
      Ich habe die Bücher nie gelesen,dachte aber ,die Serie sei etwas für mich....nach einer halben Folge,war dann aber "der Drops für mich gelutscht". :)
      Expose yourself to your deepest fear
      After that...you are free
      -Jim Morrison

      Doch es ist Zeit für mich zu lernen, dass nichts für immer bleibt, sowohl das, was gut tut, als auch das, was schmerzt.
      Wobei ich den Epilog mittlerweile auch "schon" lange gelesen habe. Habe ihn mir halt nur damals offen gelassen. Wobei ich durch das Forum dann recht schnell wusste was darin passiert.
      "Not every man has it in him to be Prince Aemon the Dragonknight." -Wyman Manderly

      Ceterum censeo Casimirem esse delendum.
      Wenn dir die letzten Staffeln schon nciht mehr gefallen haben, dann diese hier wohl auch nicht mehr. Zwischendrin gabs zwar auch mal die eine oder andere gute Folge, aber unterm Strich lohnt es sich nicht. Die machen Politik auf GoT-Niveau.
      Dieser Beitrag wurde bereits 12 mal editiert, zuletzt von „Kasimir“ (Heute, 17:14)
      GoT-Spoiler (nicht wirklich aber vorsichtshalber...)
      Show Spoiler
      ​Alle umbringen? <X Diese Tendenz war ja in Staffel 2 auch schon zu beobachten :dash:


      Dann vertraue ich deinem Urteil mal, danke für die Warnung :)
      Vielleicht wird die ja doch irgendwann noch auf Netflix Deutschland hochgeladen. Frag mich sowieso warum die noch nicht mal beim Produzenten selbst verfügbar ist.
    • Users Online 3

      3 Guests