Casting Staffel 6

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Ja, das gefällt mir auch. Eher weniger würde mir gefallen, dass es Erklärung für seine Behinderung ist. Ich finde es gut, wenn solche Dinge auch ohne Erklärung einfach da sind. Menschen sind nicht alle gleich.
      “When the snows fall and the white winds blow, the lone wolf dies but the pack survives.”

      George R.R. Martin,
      A Game of Thrones
      Hodor wird bestimmt noch sehr wichtig und ich denke mal das er verdammt schlau ist. Irgendwer hat einmal gesagt um wirklich überzeugend den Schwachsinnigen zu mimen, muss man wahnsinnig schlau sein :D Von daher, ich glaube Hodor begreift mehr und versteht mehr als seine Umgebung denkt. Ich habe gehört das Autisten die sich nicht "normal" mitteilen können, trotzdem einen Weg finden anderen zu sagen was sie meinen. Eine Betreuerin für die Behinderten Kinder auf meiner alten Schule, da war ich glaube ich achte Klasse oder so, hat mich mal verarztet nachdem mich ein paar Mitschüler verletzt hatten(sie haben mir den Ranzen weggenommen und ihn sich zugeworfen, ich habe versucht ihn zurück zu bekommen und da war eine scharfkantige Ecke, an der habe ich mich verletzt. Die Betreuerin hat mich verarztet und mein Klassenlehrer hat die Eltern informiert.) Währenddessen hat sie mir von ihren Schützlingen erzählt und da war eine Autistin die hat sich über ihre Bilder mitteilen können, hat aber niemals auch nur ein Wort gesagt. Ich nehme ja an das war eher die Ausnahme denn die Regel, aber war trotzdem interessant.

      Vielleicht lässt Hodor auch das Wargen zu, weil er merkt das er auf die weise sich mitteilen kann. :hmm: Ich meine er scheint es nicht zu mögen, aber wenn er wirklich was weiß und sich um die Bedeutung dessen was er weiß bewusst ist, dann wird er ja wohl einen Weg suchen es den anderen zu sagen, oder? ?(

      Und ich finde Kristian Nairn spielt Hodor wirklich gut. Eine sehr gute Entscheidung für diese Rolle wie ich finde :thumbup:
      Lesen ist wie Schlafen und Träumen - der Mensch ist in einer anderem Welt: man soll ihn nicht wecken. - Richard Benz

      "Fan" - kommt von Fanatismus, insofern bin ich kein Fan, sondern eine Verehrerin der Bücher von GRRM und der Serie dazu.
      Show Spoiler
      uuuh klingt nach der Vereinigung aller Nordhäuser (bitte bitte sind die Manderlys samt Wyman dabei) und Wildlinge durch Jon und der Rückeroberung von Winterfell und die Vernichtung der Boltons. Ich hoff trotzdem das entweder Ramsay oder Roose irgendwie da rauskommen.......

      Post was edited 1 time, last by “Bogues” ().

      Show Spoiler
      Hallo, bin kurz in der Mittagspause und lese mir die Kommentare auf Watchers on the Wall bei dem Link durch, mithilfe meines Übersetzungsprogramms ... ich habe da allerdings ein Problem, andauernd taucht das Wort Schneeballschlacht auf. Ich habe mal das Programm ausgestellt und sehe Snowbowl? Öhm, also ich weiß was da ungefähr steht (mein Englisch hat sich ja inzwischen verbessert, vielen dank dafür) aber ich will das gerade umändern, das allerdings nur für eine Sache zu tun wäre ziemlich dämlich, deswegen meine Frage, ist Schneeballschlacht eigentlich eine korrekte Übersetzung für dieses Wort? ?(

      @Bogues ich denke mal Roose schafft es sich aus diesem Kampf lebendig zu retten für Ramsay sehe ich weniger Chancen. ;) Weil soweit ich sehe wird Michael McElhatton nirgends auf diesem Set erwähnt.
      Lesen ist wie Schlafen und Träumen - der Mensch ist in einer anderem Welt: man soll ihn nicht wecken. - Richard Benz

      "Fan" - kommt von Fanatismus, insofern bin ich kein Fan, sondern eine Verehrerin der Bücher von GRRM und der Serie dazu.
      Show Spoiler
      Nö. Snowbowl ist abgeleitet vom Cleganebowl, nur ohne die Cleganes und dafür mit den beiden Snows. Und das ist eine recht blöde Bezeichnung, wie mir gerade einfällt, denn technisch gesehen sind die Beiden ja gar keine Snows.
      We all must choose. Man or woman, young or old, lord or peasant, our choices are the same. We choose light or we choose darkness.

      Post was edited 1 time, last by “Ser Pounce” ().

      okay, dann stelle ich einfach auf ignorieren, denn Schneeschlacht und Schneeballschlacht liegen ja auch nicht so weit voneinander weg. Aber dieses Wort nur für eine Serie zu spezifizieren wäre vergebene Liebesmühe.
      Lesen ist wie Schlafen und Träumen - der Mensch ist in einer anderem Welt: man soll ihn nicht wecken. - Richard Benz

      "Fan" - kommt von Fanatismus, insofern bin ich kein Fan, sondern eine Verehrerin der Bücher von GRRM und der Serie dazu.
      Der spielt schon in Downton Abbey den scharfen Hund im "Adelskleid" als Lord Sinderby, passt perfekt für die Rolle! :D

      Das Bild zeigt ihn sogar in dieser Rolle, wenn mich nicht alles täuscht.
      ignis aurum probat, miseria frontes viros
      _______________________

      Das Feuer prüft das Gold, das Unglück den Starken
      Beim Cast der Tarlys haben sie echt ein gutes Händchen bewiesen. Ich bin auch der Meinung, dass sich die Darsteller von Sam und Dickon bereits recht ähnlich sehen, also vorausgesetzt Sam wäre etwas schlanker. Wirkt auf jeden Fall stimmig und James Faulkner macht einen guten Eindruck für Randyll.
      Bei uns im Norden werden die Gesetze der Gastfreundschaft noch immer in Ehren gehalten. ~ Roose Bolton