Der "Ich-bin-nicht-da-Thread"

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Ich melde mich dann ab morgen mal bis Sonntagabend ab. Ich fahre über das lange Wochenende zu meiner besten Freundin, Trauzeugin und Patin meiner zwei Jungs nach BaWü, wo wir viel quatschen, Spaß haben und sicherlich auch den ein oder andern Gin&Tonic trinken werden. Und am Samstag reißen wir wahrscheinlich den Altersdurchschnitt in der RoFa in Ludwigsburg hoch. :D
      I've come to the point in my life where I need a stronger word than "FUCK".
      Liebe Menschen,

      ich ziehe mich erst einmal zurück. Dieses Forum war für mich jahrelang eine virtuelle Heimat und hat mir viele schöne Stunden beschert, aber seit einigen Jahren merke ich immer wieder, wie das Heimatgefühl kontinuierlich schwindet. Ich schätze, Angehörigen vorangegangener Forengenerationen ist es ähnlich ergangen, und halte das daher auch gar nicht für so dramatisch. Jede Generation hat denke ich ihr eigenes goldenes Zeitalter, und für mich ist dieses spürbar überschritten. Gemeinschaften verändern sich, entweder man trägt den Wandel mit oder erträgt ihn, aber für ersteres fehlt mir die Begeisterung, für zweiteres die Lust. Ich habe nochmal probiert, einen Platz für mich zu finden, indem ich mich in den letzten Wochen bewusst mehr beteiligt habe, leider wollte kein Wohlgefühl mehr aufkommen. Daher habe ich den Entschluss gefasst, bewusst Abstand zu nehmen.

      Aber ich werde der Welt von Eis und Feuer erhalten bleiben, und wer weiß schon, was die Zukunft bereithält, vielleicht ja ein neues Buch mit einem neuen Versuch. Und bis dahin weiß man nie, auf welchen Pfaden man sich vielleicht begegnet. 

      An dieser Stelle meinen Dank an all die Menschen, die den Weg oder zumindest ein Stück davon mit mir gegangen sind. Möget ihr immer Rückenwind haben und stets Sonnenschein im Gesicht und mögen die Schicksalsstürme euch hinauftragen, auf dass ihr mit den Sternen tanzt. :-) Passt auf Euch auf!
      Das Wiki von Eis und Feuer freut sich über deine Mitarbeit. Schau mal vorbei: eisundfeuer.fandom.com/de
      __________________________________________________________________

      "We all swore oaths." - Arthur Dayne

      "There are ghosts everywhere. We carry them with us wherever we go." - Jorah Mormont
      Lieber Ser Arthur,

      ich weiß gar nicht wirklich was ich sagen soll. Irgendwie trifft mich deine Entscheidung mehr, als ich gedacht hätte.
      Auch wenn wir nicht wirklich viel mit einander zu tun hatten, warst du für mich immer ein Fels in der Brandung in diesem Forum. Man konnte sich immer auf kluge und besonnene Beiträge von dir verlassen. Besonders wenn es in Diskussionen mal brenzlicher wurde.
      Ich finde du bist deinem Namen wirklich gerecht geworden.
      Ich hoffe du kommst wieder, hätte dich auch gerne mal von Angesicht zu Angesicht kennengelernt.
      Bis dahin hoffe ich, dass auch du mit den Sternen tanzt.

      Liebster Gruß
      Alraune
      >Angst schneidet tiefer als ein Schwert<

      Post was edited 1 time, last by “Alraune” ().

      Das finde ich tatsächlich sehr schade. Wie Alraune habe ich deine Art immer geschätzt, und irgendwie erwartet, dass du hier früher oder später als Mod einsteigen würdest.
      Ich hoffe, dass man dich hier wieder sehen wird, sobald TWOW endlich erscheint.
      Bis dahin wünsche ich dir und deiner Lady Alys alles Gute.
      It`s not easy to be a birdplane.

      Ich muss meine Reaktionen haben dürfen!
      Oh...wir kennen uns gar nicht, aber das finde ich wirklich schade. Ich weiß deine Beiträge sehr zu schätzen und ich hoffe, das liegt nicht u.a. an dem kleinen Missverständnis im reread, was ich persönlich als nicht so schlimm empfunden habe.

      Dir alles Gute, Rückenwind und Sonne im Gesicht hast du hoffentlich immer und wenn mal nicht, machst du dir den Thomas an ;)
      Ein Witz kann eine Idee unter der Tür durchschieben, während die Ernsthaftigkeit immer noch dagegen hämmert. Terry Pratchett

      Ser Arthur Dayne wrote:

      An dieser Stelle meinen Dank an all die Menschen, die den Weg oder zumindest ein Stück davon mit mir gegangen sind. Möget ihr immer Rückenwind haben und stets Sonnenschein im Gesicht und mögen die Schicksalsstürme euch hinauftragen, auf dass ihr mit den Sternen tanzt. :) Passt auf Euch auf!


      Das hast du wirklich schön geschrieben.

      Mich trifft diese Entscheidung auch sehr, obwohl wir uns nicht richtig kennen. Ich bewundere dein großes Wissen bezüglich Eis und Feuer und weiß gar nicht, wen ich jetzt fragen soll, wenn ich etwas nicht weiß. Du warst immer so eine weise Instanz hier im Forum :( Sogar mein Mann kennt dich, weil ich schon über dich erzählt habe und dass du so ein großes Wissen zu Feuer und Eis hast.

      Sehr schade!

      Ich wünsche Dir alles alles Gute und dass du wiederkommst, sobald WoW im Sommer 2020 veröffentlicht wird. Ich hoffe sehr, dass wir dann alle zusammen ein neues Buch lesen.
      “When the snows fall and the white winds blow, the lone wolf dies but the pack survives.”

      George R.R. Martin,
      A Game of Thrones
      Lieber Ser Arthur,
      ich finde grad echt nicht die rechten Worte, finde aber schöner und treffender als Alraune kann man es einfach nicht ausdrücken.
      Ich freue mich sehr, dass du deine Entscheidung nicht endgültig machst und dich "erst mal" zurückziehst... und ich kann deine Beweggründe absolut und vollkommen nachvollziehen und wahrscheinlich ist es besser einen solchen Schritt zu tun, als sich irgendwie immer im Kreis zu drehen und unzufrieden mit den Entwicklungen mancher Dinge zu sein, man kann sie ja leider nicht festhalten.
      Du warst trotz deines "zarten Alters" ( ;) ) schon immer vernünftiger, reifer und irgendwie weiser, als ich es je sein werde... und du bist eine der Personen, die für mich immer ein Stück weit "das Forum " ausgemacht haben und wir hatten wahrhaft goldene Zeiten und dafür danke ich dir.
      Ich wünsche dir alles alles Gute auf deinem Weg, Schwert des Morgens.
      Ich hoffe , dass wir uns hier eines Tages wieder lesen. Bis dahin Gesundheit und Zufriedenheit und alles Glück dieser Welt und der Welt von Eis und Feuer für dich und deine Lady. Gehabt Euch wohl, wertester Ser!
      Expose yourself to your deepest fear
      After that...you are free
      -Jim Morrison

      Doch es ist Zeit für mich zu lernen, dass nichts für immer bleibt, sowohl das, was gut tut, als auch das, was schmerzt.
      Ich denke die anderen haben alles geschrieben was ich auch geschrieben hätte, daher schließe ich mich dem einfach an. Ich wünsche dir und Lady Alys alles gute und hoffe dich wieder zulesen wenn TWOW erscheint :)
      Manche Sachen kann man nicht verstehen, man kann sich nur darüber wundern.
      Lieber Ser Arthur Dayne,
      ich bin erst seit knapp zwei Jahren hier und glaube nicht, dass ich in dieser Zeit besonders oft direkte Konversation mit dir geführt habe (vielleicht sogar nie). Ich war wohl auch durch mein begrenztes Zeitbudget nicht so aktiv, wie ich es gerne gewesen wäre, was auch meine bescheidene Beitragszahl bestätigt.
      Nichtsdestotrotz habe ich unzählige Diskussionen hier mit verfolgt, nahezu jeden Charakterthread und noch viele andere vollständig durchgelesen und möchte dir deshalb mitgeben, dass ich deine Beiträge immer mit am meisten geschätzt habe. Ich glaube es gibt keinen hier und überhaupt nur sehr wenige Menschen auf der Welt die so viel über die Welt von Eis und Feuer wissen wie du. Deine Auszeit ist für mich absolut nachvollziehbar und sei dir von Herzen gegönnt. Trotzdem möchte ich dich hiermit darum bitten eines Tages zurückzukehren, allerspätestens sobald G.R.R.M uns endlich The Winds of Winter präsentiert. Ich glaube nach wie vor ganz fest daran, dass er die Reihe beenden wird. Ich möchte hier keine Diskussionen über die letzten Bücher verfolgen, in denen nicht auch deine schriftlichen Gedanken eine grosse Rolle spielen. Menschen wie du sind ein Gewinn für jedes Forum und von noch grösserem Wert für die Gesellschaft.
      Mach's gut.
      ich bin der singende, tanzende Abschaum der welt.
      Schade Ser Arthur.
      Ich schließe mich den anderen in ihrer Einschätzung an und teile ihr Bedauern.
      Ich kann die Entscheidung aber sehr wohl nachvollziehen und wünsche dir alles Gute. Auf dass wir uns vielleicht noch einmal wiederlesen, falls Winds erscheint.
      "Not every man has it in him to be Prince Aemon the Dragonknight." -Wyman Manderly

      Ceterum censeo Casimirem esse delendum.
      finde es auch sehr schade. Da du meiner Ansicht nach übers Lied gefühlt mehr weißt als GRRM selbst.
      Nichtsdestotrotz hoffe ich das du wieder aktiv sein wirst sobald endlich TWOW das Tageslicht erblickt.
      Da ich bis dahin auch nicht mehr viel im Forum verweilen werde hoffe ich das du sobald das Buch da ist wieder voll aktiv bist.
      Meiner Ansicht nach bist zu für dieses Forum unersetzlich!
      Arßßaaaa! Neeeeeiiiin! ;(
      Schade ist das. Ich hoffe, dein Rückzug bleibt ein vorrübergehender und wir lesen (und sehen) uns eines Tages wieder. Ich werde dich echt unglaublich vermissen!
      Ich kann mich nur allen Vorschreibern anschließen und wünsche dir und Lady Alys alles erdenklich Gute.
      Ich sage nicht Lebwohl, sondern ganz bewusst Auf Wiedersehen!
      Lieben Gruß! :)
      Esme

      P.S.: wer antwortet uns denn nun auf unsere bohrenden EuF-Fragen? Niemand ist da so bewandert wie du...
      I've come to the point in my life where I need a stronger word than "FUCK".
      Lieber Ser Arthur,

      ich finde es wirklich schade, dass du dich zurückziehst. Ich mochte deine klugen und nerdigen Beiträge sehr. Es war auch fein, dich beim Forentreffen kennenzulernen.
      Allerdings kann ich es sehr gut verstehen, weil auch ich hab das Gefühl es dreht sich viel im Kreis.
      Danke einfach für all deine Beiträge und auf eine Wiederlesen nach der Lektüre von TWOW.

      Alles Liebe
      crannogwoman
      "Die Lust an der Macht hat ihren Ursprung nicht in der Stärke, sondern in der Schwäche." Erich Kästner
    • Users Online 1

      1 Guest