HBO bestellt 4. Staffel

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Shanara wrote:

      Sandor zaehlt wohl eher das erbeutete Geld. Nur, wenn sie aus dem Inn hinter ihnen kommen und Arya Nadel wieder bei sich hat, warum ist er dann noch nicht verwundet?

      Das wird dann wohl eine Szene aus dem Dorf sein,in dem sie vorüber gehend gearbeitet haben...und hoffentlich dauert es bis zu der von dir angesprochenen Szene noch sehr lange...vielleicht ziehen die es ja noch etwas! ;(
      ?( ...wie sie an Nadel gekommen sein soll ist dann allerdings wirklich fraglich!Oder könnte das evtl. auch nur ein Stock sein?
      Expose yourself to your deepest fear
      After that...you are free
      -Jim Morrison

      Doch es ist Zeit für mich zu lernen, dass nichts für immer bleibt, sowohl das, was gut tut, als auch das, was schmerzt.

      onyx234 wrote:

      Oder könnte das evtl. auch nur ein Stock sein?
      Das was sie da am Gürtel trägt, ist mit Sicherheit ein Schwert. Man erkennt sehr gut Heft und Parierstange. Außerdem ist es ein sehr dünnes Schwert und müsste demnach Nadel sein. Demnach wird in dem Handlungsstrang der beiden wohl etwas verändert werden.
      Bei uns im Norden werden die Gesetze der Gastfreundschaft noch immer in Ehren gehalten. ~ Roose Bolton

      onyx234 wrote:

      Shanara wrote:

      Sandor zaehlt wohl eher das erbeutete Geld. Nur, wenn sie aus dem Inn hinter ihnen kommen und Arya Nadel wieder bei sich hat, warum ist er dann noch nicht verwundet?

      Das wird dann wohl eine Szene aus dem Dorf sein,in dem sie vorüber gehend gearbeitet haben...und hoffentlich dauert es bis zu der von dir angesprochenen Szene noch sehr lange...vielleicht ziehen die es ja noch etwas! ;(
      ?( ...wie sie an Nadel gekommen sein soll ist dann allerdings wirklich fraglich!Oder könnte das evtl. auch nur ein Stock sein?


      Das mit dem Dorf könnte es natürlich auch sein, aber wie Arya an Nadel geraten ist, scheint fraglich... Und wie bin ich in meinem vorigen Beitrag an den Herzchensmiley am Anfang meines Posts gelangt? Den habe ich mit Sicherheit nicht dahin gesetzt, ehrlich nicht... ?(
      Bin ich der einzige, der beim Tyrion-Sansa Bild einen spontanen Würgereiz überwinden musste?
      Schätze manche S3-Wunden sind noch nicht verheilt.

      Mal sehen was sie aus Dorne machen.
      “I may be just a schoolgirl... But now, I'm a schoolgirl with a giant robot!” - Iori Fuyusaka
      Hmm..Tyrion versucht ja auch im Buch ein wenig Sansas Vertrauen zu gewinnen und ihr zu zeigen,dass er kein so schlechter Kerl ist,wenn ich mich nicht ganz vertue.Auf dem Bild wirkt sie ja recht passiv und verschlossen...von daher finde ich es jetzt gar nicht mal schlimm.Sieht ja nicht so aus, als würden sie verliebt Händchen halten.
      Expose yourself to your deepest fear
      After that...you are free
      -Jim Morrison

      Doch es ist Zeit für mich zu lernen, dass nichts für immer bleibt, sowohl das, was gut tut, als auch das, was schmerzt.
      Die Szene mit Sansa und Tyrion ist total legitim. Im Buch haben sie auch oft miteinander gespeist. Wer erinnert sich nicht gerne an die "Erbsenszene" aus dem Buch, wo sich Tyrion eine weitere Portion zerkochter Erbsen auf den Teller tut, nur um Sansa etwas gutes zu tun? :this:
      “They can keep their heaven. When I die, I’d sooner go to Middle Earth.”
      - George R.R. Martin -
      Ich habe mir die Fotos noch einmal genauer angeschaut und da ist mir aufgefallen, dass auf dem 1.Sandorbild er noch ein Schwert an seiner linken Seite trägt, aber auf dem Foto mit Arya trägt er es nicht mehr. Außerdem fehlt am linken, verletzten Arm (der Verband sieht nicht sehr gut aus :( ) auf beiden Bildern die Armschiene... Die sehen beide so dermaßen abgerissen und fertig aus, dass es einem leid tun kann.... ;(
      Sie sehen wirklich schlimm aus...vielleicht fehlt die Armschiene auch auf Grund der Verletzung,ich weiß nicht mehr wann er sie noch hatte.
      Show Spoiler
      ...aber in Anbetracht der Tatsache,was uns noch bevor steht,müssen wir ganz stark sein Shanara ;( ,da bleibt es ja nicht bei einem abgerissenen Aussehen! :fie:
      Expose yourself to your deepest fear
      After that...you are free
      -Jim Morrison

      Doch es ist Zeit für mich zu lernen, dass nichts für immer bleibt, sowohl das, was gut tut, als auch das, was schmerzt.

      onyx234 wrote:

      Sie sehen wirklich schlimm aus...vielleicht fehlt die Armschiene auch auf Grund der Verletzung,ich weiß nicht mehr wann er sie noch hatte.
      Show Spoiler
      ...aber in Anbetracht der Tatsache,was uns noch bevor steht,müssen wir ganz stark sein Shanara ;( ,da bleibt es ja nicht bei einem abgerissenen Aussehen! :fie:


      Ja, die Armschiene fehlte bereits nach seiner Verletzung, was ja auch Sinn ergibt, aber die gepanzerten Handschuhe trug er noch am Ende der 3. Staffel und kein Schwert mehr.... ?(

      Show Spoiler
      Ja, ganz stark, allerdings bin ich gespannt, wie sie den ungewissen Ausgang hinbekommen oder ob sie ihn hier eindeutig .... Nein, daran will ich gar nicht denken.... ;(
      Show Spoiler
      Nein!Das glaube ich nicht!Auf gaaar keinen Fall!Niemals!Ich vermute eher,dass sie es sogar noch etwas sanfter darstellen...so dass man spätestens in Staffel 5 live mitbekommt,wie der ältere Bruder ihn findet!
      Expose yourself to your deepest fear
      After that...you are free
      -Jim Morrison

      Doch es ist Zeit für mich zu lernen, dass nichts für immer bleibt, sowohl das, was gut tut, als auch das, was schmerzt.

      Post was edited 1 time, last by “onyx234” ().

      Shanara wrote:

      Die sehen beide so dermaßen abgerissen und fertig aus, dass es einem leid tun kann.... ;(

      Ich versuche gerade nachzuvollziehen was an dem Bild so schlimm ist, dass es einen weinenden Smiley verdient... aber irgendwie will es mir nicht so ganz gelingen. Muss wohl daran liegen, dass ich eure Begeisterung für den Bluthund nicht so ganz teilen kann. Allerdings für Arya dafür um so mehr. Die sieht auf dem Bild aber aus, als wäre sie verärgert und würde mit dem Bluthund motzen. Von daher, alles gut. ^^

      Dirrly wrote:

      Shanara wrote:

      Die sehen beide so dermaßen abgerissen und fertig aus, dass es einem leid tun kann.... ;(

      Ich versuche gerade nachzuvollziehen was an dem Bild so schlimm ist, dass es einen weinenden Smiley verdient... aber irgendwie will es mir nicht so ganz gelingen. Muss wohl daran liegen, dass ich eure Begeisterung für den Bluthund nicht so ganz teilen kann. Allerdings für Arya dafür um so mehr. Die sieht auf dem Bild aber aus, als wäre sie verärgert und würde mit dem Bluthund motzen. Von daher, alles gut. ^^


      Ich finde beider Schicksal schlimm und koennte den weinenden Smiley ebenso bei Sansa anfuegen, denn ihr Schicksal ebenso das von Jayne Poole bewegt mich auch. Dass du den ungluecklichen, verbitterten Mann, der Sandor ist und der aus Verzweiflung seinen langjaehrigen Dienst als treuer Hund bei den Lannisters und damit seine Sicherheit und ein relativ bequemes Leben bei Hofe aufgegeben hat, als nicht bedauernswert empfindest, ist dein gutes Recht. Ich aber kann fuer ihn Mitleid und Bedauern empfinden. Und wie sie da beide so abgerissen und verloren durch die Gegend irren, finde ich traurig.
      War übrigens weder angreifend noch vorwurfsvoll gemeint.

      Bei Sansa, Jeyne und Arya stimme ich dir voll und ganz zu. Da hat jede ihr eigenes schlimmes Schicksal und jede hat ihren eigenen weinenden Smiley verdient. Bei Sandor mag sich bei mir aber Mitleid einfach nicht so wirklich einstellen... ;)

      Dirrly wrote:


      1.
      War übrigens weder angreifend noch vorwurfsvoll gemeint.
      2.
      .... Bei Sandor mag sich bei mir aber Mitleid einfach nicht so wirklich einstellen... ;)


      zu 1.
      Wurde auch nicht so verstanden. :)

      zu 2.
      Was Sandor bzw. das Verständnis für ihn betrifft, fühl dich herzlichst eingeladen, in den Sandorthread zu schauen, dahin hat Esmeralda deinen Beitrag zum Weiterdiskutieren mitgenommen und dort stehen etliche ausführliche Statements , warum und wieso ... einige eben Mitgefühl für ihn aufbringen können oder ihn zumindest interessant finden....
    • Users Online 1

      1 Guest