Fussball-News

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Dieses Schalke...
      Ist das eigentlich noch Profifußball, oder kann das weg? (21 spiele ohne Sieg)

      Sind zwar noch 4 Minuten + x, aber hey "DERBYSIEGER!"

      Für Schalke dann bitte Neustart in der Regionalliga.

      Edit
      Weil es so schön ist...
      0:5 München
      0:0 Berlin
      1:1 Paderborn
      0:0 Mainz
      0:5 Leipzig
      0:3 Köln
      1:1 Hoffenheim
      0:4 Dortmund
      0:3 Augsburg
      1:2 Düsseldorf
      0:1 Bremen
      1:1 Union
      1:1 Leverkusen
      1:2 Frankfurt
      1:4 Wolfsburg
      0:4 Freiburg
      0:8 München
      1:3 Bremen
      0:4 Leipzig
      1:1 Union
      0:3 Dortmund

      Prost
      It`s not easy to be a birdplane.

      Ich muss meine Reaktionen haben dürfen!

      Post was edited 1 time, last by “HappyTime” ().

      10 Spieltage, 6 Tore, 31 Gegentore und 3 Punkte... Das Torverhältnis ist derzeit deckungsgleich mit dem von Tasmania Berlin, nur hatten die nach 10 Spieltagen bereits einen Sieg auf dem Konto. Der Sieglosrekord der anderen Berliner steht ja auch noch im Raum. Schalke gehen nicht nur die positiven Beispiele aus, die nach einem missglückten Start noch die Wende geschafft haben, sondern auch die Negativen, denen man es auf keinen Fall gleichtun sollte.
      Dabei sehe ich auch wenig, was Hoffnung auf Besserung macht. Manuel Baum versucht zwar offensiver spielen zu lassen, aber dabei springen kaum brauchbare Torchancen raus und wenn man sich in schöner Regelmäßigkeit mindestens eine Bude nach Standards fängt, helfen uns eigene Tore kaum weiter.
      Zumindest konnte man seit 3 Spielen keine Elfmeter mehr provozieren und das Schneckenrennen, das über uns in der Tabelle stattfindet, lässt die Hoffnung nicht ganz erlöschen. Zwei Siege und sogar Platz 13 wäre derzeit wieder in Schlagdistanz. Dafür müsste man aber überhaupt mal wieder ein Spiel in der Liga gewinnen :whistling:

      Und dann musste ich mir zwischendurch noch Sorgen um HappyTime machen, weil er Niederlagen, Suspendierungen und Entlassungen zum Trotz, keine weiteren Spitzen verschossen hat.
      Bei uns im Norden werden die Gesetze der Gastfreundschaft noch immer in Ehren gehalten. ~ Roose Bolton

      Brigthroar wrote:

      Und dann musste ich mir zwischendurch noch Sorgen um HappyTime machen, weil er Niederlagen, Suspendierungen und Entlassungen zum Trotz, keine weiteren Spitzen verschossen hat.

      Ich würde ja gerne behaupten, dass ich auf niemanden eintrete, der am Boden liegt... Bei Schalke ist das aber nicht der Fall.

      Ich hatte zuletzt schlicht zu viel zu tun, und hatte keine Kapazitäten mehr dafür frei. Aber ich kann dich beruhigen, ich genieße das Geschehen in Gelsenkirchen nach wie vor.

      Danke für die Anteilnahme .
      It`s not easy to be a birdplane.

      Ich muss meine Reaktionen haben dürfen!
      Der BVB trennt sich von Lucien Favre.
      Nach dem Trend der letzten Spiele, und besonders nach der Leistung gestern, ist das nachvollziehbar.
      Ich vermute, dass man im Verein nach dieser Saison eh einen Wechsel wollte. Mal sehen, wer der Nachfolger wird. Alle, die mir einfallen würden, stehen derzeit woanders unter Vertrag. Bis zum Sommer vermute ich mal einen Interimscoach.

      Ich persönlich finde die Trennung schade. Ich mag Favres Art, bin da bei den Anhängern aber wohl in der Minderheit.
      It`s not easy to be a birdplane.

      Ich muss meine Reaktionen haben dürfen!
      Die #roadtotasmania geht weiter, nachdem die Hürden Bielefeld und Hertha souverän unterlaufen wurden...

      0:5 München
      0:0 Berlin
      1:1 Paderborn
      0:0 Mainz
      0:5 Leipzig
      0:3 Köln
      1:1 Hoffenheim
      0:4 Dortmund
      0:3 Augsburg
      1:2 Düsseldorf
      0:1 Bremen
      1:1 Union
      1:1 Leverkusen
      1:2 Frankfurt
      1:4 Wolfsburg
      0:4 Freiburg
      0:8 München
      1:3 Bremen
      0:4 Leipzig
      1:1 Union
      0:3 Dortmund
      1:1 Stuttgart
      2:2 Mainz
      0:2 Wolfsburg
      1:4 Gladbach
      0:3 Leverkusen
      2:2 Augsburg
      0:2 Freiburg
      0:1 Bielefeld
      0:3 Berlin

      15:76 Tore

      Noch 2 Spiele, und Schalke hat den Rekord für die Ewigkeit.
      It`s not easy to be a birdplane.

      Ich muss meine Reaktionen haben dürfen!
      Wenn der Rekord dann gegen Hoffenheim eingestellt und gegen Frankfurt gebrochen wird, können sich die Tasmanen immerhin noch den Negativrekord innerhalb einer Saison auf die Fahne schreiben. Über den können wir aber nochmal in 17 Spieltagen sprechen :whistling:

      Ironischerweise haben die Spiele gegen Augsburg, Freiburg und Bielefeld den Gegentorschnitt auf 2,79 runtergezogen (der lag auch schon bei 2,9). Schalke wäre diese Saison allerdings auch nicht Schalke, wenn sie sie es dafür nicht geschafft hätten, im Gegenzug den Torschnitt von 0,6irgendwas auf 0,57 zu senken. Diese Zahlen machen einfach keine Hoffnung.


      Das letzte Bundesligaspiel der Neuköllner war übrigens ein 0:4 auf Schalke. Für die Gelsenkirchener geht es am letzten Spieltag dieser Saison nach Köln. Merkwürdiger (und konstruierter) können die Vorzeichen wohl kaum sein.
      Bei uns im Norden werden die Gesetze der Gastfreundschaft noch immer in Ehren gehalten. ~ Roose Bolton