Search Results

Search results 1-20 of 170.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

  • User Avatar

    Grand Maester Pycelle

    Lord Tywin - - Charaktere

    Post

    Aber Robert war ein schlechert Regent, denn Pcelle jedoch nie sabotiert hat. Er war zwar kein paranoider Tyrann wie Aerys aber er hat das Reich in den Bankkrott getrieben. Von Ned haben wir erfahren das Aerys eine prallgefüllte Schatzkammer hinterlassen hat. Und nach Roberts ist die Krone mit über 6 Millionen Golddrachen verschuldet und das obwohl wir in einem Tyrion Kapitel erfahren das LF durch Reformen im Verwaltungswesen und kluger Anlagen die Einnahmen des Staates gewaltig erhöht hat. Ich g…

  • User Avatar

    Grand Maester Pycelle

    Lord Tywin - - Charaktere

    Post

    @Shanara Ja ich nenne Pycelle verhalten gegen über Tywin Loyalität. Er unterstütz ihn nicht weil er Angst vor ihm hat oder er von ihm bezahlt wird sondern weil er der Meinung das Tywin seit der Zeit als Tywin als Hand gedient hat der fähigsten Regeten ist. Und indem er den Mann unterstützt den er für den fähigsten Regenten hält dient erfüllt er seinen Schwur dem Reich und eben nicht einem verrückten König wie Aerys zu dienen. Damit nimmt er seine Pflichten als Grand Maester wahr. Dass Robert umg…

  • User Avatar

    Ich würde nicht darauf wetten das John Arryn sich für das überleben der Kinder gegen Robert gestellt hätte. Immerhin wurden Daenerys und Viserys von Attentäter verfolgt. Und Daenerys und Viserys in Essos sind eine kleiner Gefahr als Aegon im Reich. Wie lange hätte es wohl gedauert bis ein Mann wie Varrys Aegon aus einem Golden Käfig befreit hätte? Anhand der des vermutlichen Versprechens das Lyanna Ned abverlangt hat sieht man doch sehr gut was für eine Zukunft Targaryen Kinder zu erwarten hatte…

  • User Avatar

    Loras Tyrell

    Lord Tywin - - Charaktere

    Post

    Dumm kann man Loras jetzt auch nicht nennen er ist nur eben noch jung und unerfahren. Ernsthafte Konsequenzen hatte sein handel noch nicht so weit wir wissen und Releys Tod dürfte seinen Charakter auch deutlich ändern und in prägen.

  • User Avatar

    Grand Maester Pycelle

    Lord Tywin - - Charaktere

    Post

    Ich finde Pycelle jetzt auch nicht gerade sympathisch doch mich wunderst doch sehr das ihn einige hier gerade zu verachten. Wie kann man ihn so Charakterisieren: unprofessionell, schlecht, armselig, dilettantisch, charakterloser Speichellecker, widerwärtiger Opportunist. Pyelle ist vollkommen Loyal und zwar Tywin gegenüber. Und das laut eigener Aussage aus Überzeugung da er Tywin für den fähigsten Herrscher hält. Pycelle sieht sich also dem Reich und nicht den König gegenüber verpflichtet was ic…

  • User Avatar

    Loras Tyrell

    Lord Tywin - - Charaktere

    Post

    Dass es keine Konsequenzen nach sich gezogen hat wissen wir doch gar nicht. Vieleicht wurden den Familien der erschlagenen Sers ja Geld/Land/Rechte oder irgendwelche Ehebündnisse als Entschädigung geboten und es gibt nur keine POV die davon betroffen sind. Und wissen eigentlich überhaupt besonders viele Personen was da in der Nacht wirklich geschah. Könnte es nicht sein das nur Loras/Tyrell treue das ganze mitbekommen haben und die offizielle Geschichte lautet ein oder mehrere unbekannte Attentä…

  • User Avatar

    Grand Maester Pycelle

    Lord Tywin - - Charaktere

    Post

    Wenn ich das hier so lese frage ich mich was ihr von Tyrion haltet. Vom dem wissen ganz genau das er die 13/14? jährige Sansa begehrt und haben nicht bloß einen Hinweis darauf. Und wie nett Tyrion zu Huren sein kann haben wir in Essos auch gesehen. Mastern ist es zwar verboten zu heiraten und damit eine Familie zu grünen damit sie sich ausschließlich auf ihre Aufgaben konzentrieren aber, dass sie ein Zölibat ablegen müssen wäre mir neu.

  • User Avatar

    Grand Maester Pycelle

    Lord Tywin - - Charaktere

    Post

    Stimmt wir haben uns vom eiglichen Diskussionspunkt entfernt und sind in ein was wäre wenn Szenario abgeglitten. Was der ursprüngliche Diskussionspunkt war die Frage ob Pycelle an der Plünderung King's Landing Schuld ist da er ja Ayers davon überzeugt hat die Tore zu Öffnen. Und ich bin der Meinung das Pycelle nicht die Verantwortung für die Plünderung geben kann. Das mit dem verheiraten hätte ja gehen können wenn es sich bei Aegon um ein Mädchen gehandelt hätte. Aber nie und immer war es für Ro…

  • User Avatar

    Grand Maester Pycelle

    Lord Tywin - - Charaktere

    Post

    Als Robert die toten Targaryen gesehen hat war er erleichtert darüber, dass man ihm diese Aufgabe abgenommen hatte. Tywin lässt die Targaryen ermorden um Robert seine Loyalität gegenüber zu beweisen. Und anhand dessen das Robert Danny und Viserys noch ein Jahrzehnt nach seiner Machtergreifung von Mördern verfolgen lässt kann man sich wohl ausmalen welches Schicksal den Targaryen wiederfahren wäre wenn Robert vor Tywin bei ihnen gewesen wäre. Die Häuser Martell und Tyrell standen auf Seiten der T…

  • User Avatar

    Grand Maester Pycelle

    Lord Tywin - - Charaktere

    Post

    Pycelle hat Aerys versichert das Tywin einer loyaler Verbündeter der Krone ist und das Tywin gekommen ist um die Hauptstadt vor den Rebellen zu sicher und sie zu verteidigen. Ich würde jetzt nicht behauten das dies schlecht war. Ayers musste einfach gestürzt werden. Auch glaube ich, dass es der Zivilbevölkerung weit aus schlimmer ergangen wäre wen King´s Landing belagert worden wäre. Wie viele hätten dann einen Hungertod sterben müssen? Auch wären die angreifenden Soldaten nach einer langen Bela…

  • User Avatar

    Bester Heerführer

    Lord Tywin - - Charaktere

    Post

    Nun die Heerführer der Sklaven Nationen in Essos erscheinen mir schon ziemlich unfähig. Von Offieziren die ihre Truppen aneinander ketten damit diese nicht vom Schlachtfeld fliehen kann wohl keine großen Leistungen erwarten.

  • User Avatar

    filmraten

    Lord Tywin - - Fun

    Post

    Constantine?

  • User Avatar

    Sansa Stark

    Lord Tywin - - Charaktere

    Post

    Sie waren zwar im Zeugungsfähigen alter und damit alt genug um verheiratet werden zu können aber ich bezweifle doch strak das es zumindest Tyrion rechtlich erlaubt war ohne die Einwilligung seines Vaters zu heiraten. Sonst könnte sich ja jede frau an einen navien 12jährigen Adeldigen ranmachen ins Bett steigen und ihn vor irgendeinen besoffenen Dorfpriester schleppen. Im Notfall noch den 12jährigen abfüllen. Ich bin überzeugt davon das es in Westeros nicht erlaubt ist als 12-14 Jähriger ( oder w…

  • User Avatar

    Sansa Stark

    Lord Tywin - - Charaktere

    Post

    Fragt sich nur wer sich für die Gültigkeit der Ehe zwischen Tyrion und Tysha interessiert. Wer würde den irgend einem Bauernmädchen glauben das sie mit dem Sohn von Tywin Lannister verheiratet ist ? Dieser Aussage würden nur Menschen nachgehen die Interesse daran haben das Sansa wieder auf dem Markt ist und selbst dann muss man die Geschichte Glaubhaft verkaufen. Darüberhinaus frage ich mich ob die Ehe zwischen Tyrion und Tysha überhaupt rechtskräftig ist. Immerhin waren beide Minderjährig und k…

  • User Avatar

    Bester Heerführer

    Lord Tywin - - Charaktere

    Post

    @ Joker 1310 Warum sollte Tywin Rob den auch im Feld bezwingen? Selbst wenn ein Sieg seinerseits zu 100% fest stehen würde was es nie ist würde er Männer, Material, Geld und Zeit im Kampf gegen Rob verlieren. Vor allem Zeit verlieren kann er sich nicht leisten. Je länger der Bürgerkrieg andauert desto Schwächer wird die Autorität der Krone und desto wahrscheinlicher wird es das sich weiter Regionen in den Konflikt einmischen wie z.B. die Eisen Insel die sich nach Unabhängigkeit sehnen oder die M…

  • User Avatar

    Bester Heerführer

    Lord Tywin - - Charaktere

    Post

    Quote: “ Also nochmal zum Thema Statur und Ausstrahlung, das braucht ein Heerführer nicht. Es schadet natürlich nicht, seine Männer motivieren zu können (wie z.B. Jaime durch seine Ausstrahlung, oder Tywin, der gefürchtet wird). Als Heerführer "genügt es" für eine Schlacht das Terrain richtig auszuwählen, die Schlachten zum richtigen Zeitpukt zu schlagen, die Flanken oder das Zentrum entsprechend zu verstärken, wenns sein muss und die SChlacht lesen zu können. Ein Theoden ist natürlich hammermäß…

  • User Avatar

    Tyrion Lannister

    Lord Tywin - - Charaktere

    Post

    Tyrion kann ich mir als Wächter des Westens überhaupt nicht vorstellen. Ein König Aegon oder eine König Danny könnten ihn sicher als Lord installieren der von seinen Vasalen Zähneknirschen anerkannt werden muss, mehr aber auch nicht. Tyrion würde wohl nie Respektiert werden und echte Loyalität wird für ihn so gut wie unmöglich zu gewinnen sein. Das gilt nicht nur für seine Adeligen Vasalen sonder auch für die normale Bevölkerung die schon allein seine Äußeres als eine Fluch der Götter ansehen. U…

  • User Avatar

    absurde Theorien :o

    Lord Tywin - - Fan-Propheten

    Post

    Tywin kam für die Morde in Königsmund auch deshalb nie vor Gericht weil Robert Tywin für diese Tat dankbar war. Tywin Hauptmotiv für diesen Mord Befehl war es ja Robert und allen Rebeln zu Beweisen das er an ihrer Seite steht und mitverantwortlich für das Ende der Targaryenherrschaft ist, da er sich bis zu diesem Zeitpunkt neutral verhalten hat und sich nicht am Krieg beteiligt hat. Robert kann Tywin ja schlecht die Morde an den Targaryenkindern vorwerfen wo er selbst Auftragsmörder in Richtung …

  • User Avatar

    absurde Theorien :o

    Lord Tywin - - Fan-Propheten

    Post

    Quote: “ Außerdem wäre es nicht das erste mal das Tywin versucht seinen Sohn umzubringen. ”Wann hat Tywin jemals versucht seinen Sohn umzubringen? Tywin hätte sicher keine Tränen vergossen wen der kleine Tyrion gestorben wäre aber ich bin mir sicher das Tyrion nie seine Volljährigkeit erlebt hätte wenn Tywin versucht hätte ihn umzubringen und das auch noch bevor er Tysha kennengelernt haben soll. In Menschen verschwinden lassen ist Tywin doch sehr erfahren *And who are you, the proud lord said* …

  • User Avatar

    Eddard Stark

    Lord Tywin - - Charaktere

    Post

    Quote: “ Das weisst du nicht. Imo haben wir keine Infos über solches Recht in Westeros. Die ganzen Vergleiche zu unserer Geschichte sind ja anschaulich, müssen aber in Westeros nix gelten. ”Anhand der Eheschließung von Tommen und Margaery nach Joffreys Tod sehen wir das es wohl durchaus üblich ist, das jüngere Geschwister den Platz des/der Verlobten von verstorbenen Geschwister einnehmen. Und von Erpressung seitens Hoster kann keine Rede sein. Eine Eheschließung ist in Westeros ein Geschäft oder…