Search Results

Search results 1-20 of 27.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

  • User Avatar

    Ja ich kenn die Theorie auch, aber wie du schon sagst, sie ist ziemlich unwahrscheinlich. Der angesprochene Onkel ist übrigens Gerion Lannister, das jüngste Geschwister von Tywin und der lieblingsonkel von Tyrion und Jamie. Er ist bei der suche nach Lichtbrüller, dem Valyrischen Schwert der Lannisters, verschollen. Es gibt auch die Theorie, dass der ursprüngliche Mann der Sailors Wife von Braavos, Gerion war und, dass ihre Tochter Lanna seine Tochter ist (Lanna hört sich sehr nach Lannister an).…

  • User Avatar

    Drachentanz als Plot für HotD inoffiziell bestätigt. reddit.com/r/asoiaf/comments/g…mation_that_hotd_will_be/

  • User Avatar

    Das "Lost" Tyrion Kapitel, spielt auf seiner Reise auf der Scheuen Maid und Tyrion trifft dabei auf den sogenannten Shrouded Lord. GRRM meinte, dass komplett fertiggestellt ist und er findet, dass es ein richtig gutes Kapitel ist, aber das Ende des Kapitels brachte ihn in eine Lage, wo er nicht genau wusste wie er sich da hinaus manövrieren kann. Deswegen hat er es gestrichen, aber weil er es so gut fand, versuchte er mehrere Möglichkeiten es anders unterzubringen, erst wollte er es teilen, das …

  • User Avatar

    Keine Ahnung, ob das in den Thread passt, aber ich fände, eine gute Möglichkeit um uns die Wartezeit auf TWOW zu verkürzen und die Quarantäne zu überbrücken, wäre, wenn er das "Lost" Tyrion Chapter veröffentlicht. Das würde nichts spoilen, weswegen er ja keine Sample Chapters mehr veröffentlichen will, aber es wäre mal wieder neues ASOIAF Material.

  • User Avatar

    Der fehlende ASOIAF Band

    Podrick - - George R.R. Martin

    Post

    Quote from Ser Oberyn Martell: “Jetzt habe ich glaube ich erst verstanden, was genau du meinst.” Ja ich hätte es vielleicht ein bisschen weniger verwirrend darstellen können. Quote: “GRRM wollte einen Zeitsprung von fünf Jahren zwischen ASOS und ADWD einbauen. Die meisten Ereignisse sollten in ADWD durch die Erinnerung der Charaktere aufgearbeitet werden. Dann hat GRRM gemerkt, dass das nicht funktioniert. Daraufhin wollte er einen neuen Band innerhalb dieser 5 Jahre spielen lassen. Dabei handel…

  • User Avatar

    Der fehlende ASOIAF Band

    Podrick - - George R.R. Martin

    Post

    Genau nach minute 6 sagt er, was ich meinte: bis 6:57.

  • User Avatar

    Der fehlende ASOIAF Band

    Podrick - - George R.R. Martin

    Post

    Ich bin mir zwar nicht sicher bzgl des doppelten ADWD, aber es gab die 5-year gap und AFFC war das Buch, dass sie füllen sollte. Wird gut angesprochen in diesem Video: (Von 5:25 - 6:57) youtube.com/watch?v=v4oKZgxmv5E

  • User Avatar

    Der fehlende ASOIAF Band

    Podrick - - George R.R. Martin

    Post

    Mir ist da letztens der Gedanke gekommen, dass wenn die Reihe wirklich mit 7 Bänden endet, uns ein Band abgehen müsste. Denn: Nach dem release von ASOS hieß es, dass die Reihe 6 Bände haben wird und zwischen 3 und 4(damals ADWD) die 5-Year-Gap wäre. Als george merkte, dass die 5 Jahreslücke nicht funktioniert, füllte er die Lücke mit AFFC und so hatte wir 7 Bände. Aber er merkte, dass AFFC zu groß wurde und musste er es teilen in AFFC und ADWD, die gleichzeitig spielen. Mein Gedanke: Da die jetz…

  • User Avatar

    Bin absolut deiner Meinung! Quote from a.rogue.prince: “Martin benötigt mit Feast und Dance zu viel Zeit den ersten Akt abzuwickeln” Liegt glaub ich am 5-jährigen Zeitsprung, der zwar bei mehreren Storylines nicht funktioniert hat, dafür aber bei anderen ziemlich gut (Danaerys). Quote: “​I am still up in the mountains, doing the social distancing rag, and writing WINDS OF WINTER. I have good days and bad days, but I am making progress.” Neuer Blog-Post von George. Nichts besonderes. Er schreibt …

  • User Avatar

    Also ich denke ja auch, dass es drei Bücher werden, aber meiner Meinung wird er dann einfach sagen ADOS Part 1 und 2.

  • User Avatar

    Bin absolut anderer Meinung, ich war nie der größte Jon-, Dany-, Bran-, Arya-Fan, mag aber zum Beispiel Jamie, Davos, Jon C, Theon, Sansa und Sam sehr gern. Und die beiden von dir angesprochenen Tyrion und Arianne sind meine Lieblings-Charaktere, und was Tyrion betrifft war er zwar immer mein Favorit, aber durch die Charakterentwicklung in ADWD wird er nochmal meiner Meinung viel interessanter. Aber natürlich jedem das Seine.

  • User Avatar

    Ich hab gerade gelesen, dass George gesagt hat, dass es in TWOW 13 POV Charaktere gibt (Pro- und Epilog nicht mitgezählt). Ich kann mir das irgendwie nicht vorstellen, dass es so "wenige" sind, wenn man bedenkt, wie viele Charaktere in den vorherigen beiden Bänden Kapitel hatten. Bestätigte POVs: Sansa, Tyrion, Aeron, Barristan, Victarion, Theon, Arianne, Arya = schonmal 8 von 13 Relativ wahrscheinliche POVs: Dany, Davos, Jamie, Samwell, Cersei, Jon C, Melisandre, Bran, Areo Bisschen unwahrschei…

  • User Avatar

    Falls er stirbt bevor er ADOS geschrieben hat, denkt ihr er hat einen anderen Autor ausgewählt, um die Saga abzuschließen?

  • User Avatar

    @hodor Denkst du, dass ADOS schneller geht, weil am Ende von TWOW wahrscheinlich viele POV Charaktere am selben Platz sind und und auch einige gestorben sein werden?

  • User Avatar

    Ich glaub ja, dass er das Buch schon fertig hat, und nur noch schaut, wie er das Buch kürzen kann.

  • User Avatar

    Bin hier ein bisschen spät hier, aber egal. Ich hab gestern einen alten Notablog Eintrag gesehen, in dem er meinte, dass er schon ADWD ziemlich gekürzt hat, weil er da schon bei 1700 Manuscript Seiten war (Er meint, dass bei 1700 Seiten das Buch nicht hätte publiziert werden können). Er hat keine Kapitel gestrichen, sondern nur einzelne Wörter, hat aber Kapitel zu TWOW verschoben (Battle of Storms End etc.). Deswegen frage ich mich echt wie er die ganzen Stories von AFFC und ADWD in TWOW vereine…

  • User Avatar

    Ich frag mich ehrlich gesagt, wie er die ganzen Sorylines in einen Band vereinen will, der nicht dicker ist als ASOS.

  • User Avatar

    Vielleicht wird es ja tatsächlich dieses Jahr was

  • User Avatar

    Man kann es nur hoffen!

  • User Avatar

    Quote from Tomas: “Der Kommentar ergibt absolut keinen Sinn, merkst du selbst, oder? Durch Veranstaltungs- und Reiseverbote hätte George doch jetzt noch viel mehr Zeit zum Schreiben, wieso sollte er das dann als Ausrede benutzen können?” Naja eigentlich doch, aus demselben Grund, warum jetzt alle Kinofilme abgesagt werden. Er könnte als Ausrede benutzen, wenn das Buch jetzt veröffentlicht wird, wären die Verkaufszahlen nicht so gut und der Verlag deswegen etwas dagegen hätte.